24.05.2016, 16:00 Uhr

Kontrapunkt in der Kunststation: Ausstellung von Veronika Matzner

Christian Matzner, Cordula Sophie Matzner, Renate Laimgruber, Veronika Matzner und Karin Wessely. (Foto: Gemeinde)
MÖDLING. Veronika Matzner zeigte im Rahmen der Vernissage ihrer Ausstellung „Kontrapunkt“ nicht nur aktuelle Arbeiten, sondern gab bei einer Performance auch einen interessanten Einblick in ihre Arbeitsweise. Außer ihren eigenen Arbeiten sind auch „klassische Werke“ ihres Vaters Karl Matzner zu sehen, zu denen ihre Kunst einen „Kontrapunkt“ darstellen soll.Die Ausstellung ist noch bis 29. Mai, jeweils Freitag bis Sonntag, 15 bis 18 Uhr in der Mödlinger Kunststation, Untere Bachgasse 5 geöffnet.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.