14.10.2016, 11:58 Uhr

Menschenrettung über Drehleiter

(Foto: FF Wiener Neudorf)
WIENER NEUDORF. Zur Unterstützung des Roten Kreuz wurde die Mannschaft der Freiwilligen Feuerwehr Wiener Neudorf in der Nacht auf 14. Oktober 2016 alarmiert. Nach einem medizinischen Notfall am Reisenbauer Ring musste eine Person mit Hilfe der Drehleiter liegend aus dem 4. Obergeschoss gerettet werden. Besonders mühevoll gestaltete sich die Zufahrt zum Wohnblock. Nur mit Hilfe eines Einweisers und viel Geschick konnte der Maschinist die Drehleiter durch den teilweise engen und dicht bewachsenen Weg vor das Mehrparteinhaus steuern.Parallel dazu wurde der Patient gemeinsam mit dem Rettungsdienst auf seinen Transport vorbereitet. In weiterer Folge konnte die Person mit Hilfe der Drehleiter schonend und in Begleitung des Notarztes zu Boden gebracht werden. Die Freiwillige Feuerwehr Wiener Neudorf stand mit zwei Fahrzeugen und 10 Mann im Einsatz.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.