23.05.2016, 10:11 Uhr

Schwerer Motorradunfall im Gemeindegebiet Sulz

(Foto: Freiwillige Feuerwehr Sulz im Wienerwald)
GRUBERAU. Eine 28-jährige deutsche Staatsangehörige aus Salzburg missachtete am 22. Mai gegen 11 Uhr, mit einem Pkw im Ortsgebiet von Gruberau auf der Klausnerstraße aus Richtung Klausen kommend in Richtung Wöglerin den Vorrang, wodurch ein von links auf der Heiligenkreuzerstraße kommender 42-jährigen Motorradfahrer aus dem Bezirk Mödling, frontal gegen die Fahrertüre des Pkws stieß. Durch die Wucht des Anpralles wurde der 42-Jährige von seinem Leichtmotorrad geschleudert und blieb bewusstlos auf der Fahrbahn liegen. Er wurde schwer verletzt und nach der Erstversorgung durch den Notarzt der Rettungsstelle Purkersdorf mit dem Notarzthubschrauber in das Unfallkrankenhaus Wiener Neustadt eingeliefert. Die beiden Fahrzeuginsassen blieben unverletzt.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.