01.05.2016, 10:59 Uhr

Start-Up Profi hielt Vortrag in Vienna Business School

StR Gerald Ukmar, Präsident der Wr. Kaufmannschaft Helmut Schramm, Felix Krause, Direktorin Marina Röhrenbacher

Mödling (mc) -Entrepreneur Felix Krause gab Tipps zur Gründung eines Unternehmens

Seine erste App, eine für Fahrradrouten, veröffentlichte der Jungunternehmer mit 16 Jahren, viele weitere Apps folgten - vor wenigen Monaten verkaufte er sein Start-up Unternehmen "Fastlane" an Twitter und ließ sich von dem Unternehmen als Entwickler anstellen. Heute nutzen 15.000 User täglich seine App.
An der Vienna Business School Mödling gab der Entrepreneur einen Vortrag und verriet das Geheimnis seines Erfolgs: „Ich habe meine Apps so entwickelt, dass ich sie selbst auch gerne verwenden würde und habe mich dabei von nichts abbringen lassen.“
Auch riet der Jungunternehmer dazu, nicht viel zu grübeln, sondern einfach zu handeln – und: „Das zu machen, was man am besten kann“.
Er rief die Zuhörer zur Bescheidenheit auf, und warnte vor der Gefahr, mit dem Unternehmen zu schnell wachsen zu wollen.
Mit dem Ratschlag: „Love what you do – do what you love“ beendete Krause seinen Vortrag.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.