23.06.2016, 22:24 Uhr

Neue Gemeinderätin in Gumpoldskirchen

GUMPOLDSKIRCHEN | Bei der Gemeinderatssitzung vom 23. Juni 2016 wurde Kulturkoordinatorin Dagmar Händler als neue Gemeinderätin durch Bürgermeister Ferdinand Köck in Anwesenheit von Vizebürgermeister Jörgen Vöhringer und weiteren 20 Gemeinderäten feierlich angelobt.

Sie tritt an Stelle von Philipp Hack, der seine Funktion als Gemeinderat aus beruflichen Gründen zurücklegte.

Gleichzeitig wurden folgende Änderungen in den Ausschüssen vorgenommen:

Dagmar Händler wird Mitglied im Wirtschaftaftausschuss, Margit Möstl wechselt in den Schulausschuss und Dagmar Händler übernimmt statt Margit Möstl deren Funktion im Kulturausschuss.

Die Wahl erfolgte einstimmig!

Der Bürgermeister stellte weiters den Antrag, Dagmar Händler – in Nachfolge von Philipp Hack – zur Jugendgemeinderätin zu wählen. Dies wurde von GGR Ing. Ernst Spitzhbart beeinsprucht, ein entsprechender Antrag wurde mit 11:11 Stimmen abgelehnt. Bei der anschließenden Wahl wurde Händler mit 14 Stimmen, bei 5 Gegenstimmen und 3 Enthaltungen zur Jugendgemeinderätin gewählt.

In der Fragestunde wurden diverse Projekte, wie Sanierung der Badstraße, Baufortschritt der neuen Turnhalle und der Planungsstand des Gemeindezentrums angefragt.

Eine Entscheidung über die Kooperation mit dem Sportclub Admira-Wacker wurde auf einen späteren Termin verschoben.

Der Pachtvertrag mit der 1. Sportvereinigung Gumpoldskirchen muss neue ausgearbeitet werden, die Ausbaupläne für die Nachmittagsbetreuung in der Volksschule sind in Bearbeitung und die Überprüfung der Hauptkassa ergab eine tadellose Kassaführung.



Beigefügte/s Foto/s von Alfred Peischl ©
Fotonachweis bei Veröffentlichung erbeten!

AP6_3560, 3562 und 3563: Angelobung der neuen Gemeinderätin Dagmar Händler durch Bürgermeister Ferdinand Köck.

16076
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.