25.07.2016, 13:24 Uhr

Fara gewinnt Europacup

Aaron Fara holt in Prag seinen ersten Junioren Europacup Titel. (Foto: EJU - Miroslav Petrik)

Volksbank Galaxy Judo Tiger Aaron Fara gewinnt am 24. Juli 2016 in seiner Gewichtsklasse bis 100kg den stark besetzten Junioren-Europacup in Prag.

Für Aaron Fara ist es die bereits dritte Medaille bei European Cups U21 in Folge. Nach dritten Plätzen in Leibnitz (AUT) und Paks (HUN) krönte der Leistungssport-Zentrum Südstadt Schüler die Saison mit seinem ersten Sieg bei einem Junioren Europacup.

Nach einem Freilos und Siegen über den Koreaner Namyong Choi und den Deutschen Johannes Frey zog Aaron Fara ins Halbfinale ein. Nach einem weiteren Sieg über Oleksii Lysenko (UKR) stand er im Finale gegen den Deutschen Daniel Zorn. Mit einer taktische Meisterleistung setzte sich Fara mit einer Verwarnung (Shido) durch und holte die Goldmedaille.

Johannes Pacher von den Volksbank Galaxy Judo Tigers holte nach Freilos, zwei Siegen und zwei Niederlagen den schönen 7. Platz.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.