Perchtoldsdorf

Beiträge zum Thema Perchtoldsdorf

Leute
Bäderreferent Herwig Heider (re) nach dem traditionellen "Sprung ins kalte Wasser" gemeinsam mit Bürgermeister Martin Schuster und dem "Abstands-Maskottchen Badifant (mitte)
4 Bilder

Perchtoldsdorf - Sommer gerettet!
Freibad ab 29. Mai geöffnet

Neues Maskottchen „Badifant“ erläutert Corona-Regeln Seit Wochen laufen die Vorbereitungen für die Öffnung des Perchtoldsdorfer Freibades im Perchtoldsdorfer Freizeitzentrum (FZZ). Dabei wurden nicht nur Arbeiten an Pools und Freiflächen wie Rasenmähen, Sanierung der Liegeflächen, Heckenschneiden, technische Wartungsarbeiten durchgeführt, sondern auch eine den Corona-Sicherheitsmaßnahmen adäquate Öffnungsstrategie durch Bäderreferent gfGR Herwig Heider, Betriebsleiter Andreas Mayerhofer und...

  • 28.05.20
Lokales
Die Gesichter der verschiedenen Perchtoldsdorfer Hilfsinitiativen in der Coronakrise: (von links nach rechts ): Gabriele Kluger (Obfrau PPZ), Familien- und Sozialreferentin GfGRin Daniela Rambossek, Anil Rai (Perchtoldsdorfer Helferline), Marion Schuster (Koordinatorin Helferline und GIVE BOX), Bürgermeister Martin Schuster (Gesamtkoordination), Ani Janyan (MOJA, Sozialarbeiterin), GR aD Robert Koch (Lions Club Perchtoldsdorf), GR Werner Pannagl (Hilfsservice Perchtoldsdorf) und Clara Novak (MOJA, Sozialarbeiterin).

Perchtoldsdorf gemeinsam durch Corona-Krise
Schuster bedankt sich bei Hilfsinitiativen

Perchtoldsdorf hat die Wochen der Corona-Krise gut bewältigt.  Zahlreiche - oft spontan gebildete - Initiativen, die in Zusammenarbeit dem Krisenstab um Bürgermeister Martin Schuster innerhalb kürzester Zeit auf Schiene gekommen sind, waren und sind die wesentlichen Kräfte für die bemerkenswerte Effizienz bei Bewältigung der vielfältigen Herausforderungen. „Ich bin dankbar für die Lösungen, die im Miteinander gefunden werden konnten. Ein herzliches Dankeschön an alle positiven Kräfte in...

  • 22.05.20
Lokales
Übergabe der Geschäfte an der Spitze des Perchtoldsdorfer Verwaltungsbetriebs von Dr. Michael Bartmann (Mitte) zu Dr. Jan Cernelic (rechts), links Bürgermeister LAbg. Martin Schuster.

Perchtoldsdorf: Neuer Amtsleiter
Jan Cernelic übernimmt von Michael Bartmann

Amtsleiter Michael Bartmann wird nach siebzehn Jahren an der Spitze des Gemeindedienstes in Kürze seinen Ruhestand antreten und die Leitung des Gemeindeamtes in die Hände seines Nachfolgers Jan Cernelic legen. Bürgermeister Martin Schuster dankt Michael Bartmann für die juristische Begleitung zahlreicher Großvorhaben, etwa Burg und Sporthalle, und die gelungene Verschränkung der Gemeinde mit privatwirtschaftlichen Strukturen, etwa in Zusammenhang mit der Perchtoldsdorfer...

  • 18.05.20
Lokales

Perchtoldsdorf
Forschertage können im Juli stattfinden

BEZIRK MÖDLING. Die angedachte Verschiebung auf einen Termin im Herbst ist hinfällig, die Perchtoldsdorfer Forschertage können zum ursprünglich geplanten Sommertermin von 6. bis 10. Juli stattfinden. "Wir sind zu dem Schluss gekommen, dass wir die Forschertage den aktuellen gesetzlichen Rahmenbedingungen entsprechend in modifizierter Form anbieten können. Das bedeutet, dass die beiden Großveranstaltungen zu Beginn und am Ende entfallen und wir von Anbeginn gleich in den einzelnen Kursgruppen...

  • 18.05.20
Lokales

Perchtoldsdorf
Einbrecher gab Schuss ab

BEZIRK MÖDLING. Am 07. Mai kam es gegen 22:35 Uhr in einem Einfamilienhaus in der Perchtoldsdorfer Hochbergstraße zu einem Einbruch, der Täter feuerte dabei auch einen Schuss ab. Die Hausbesitzerin war zu diesem Zeitpunkt wegen eines stationären Krankenhausaufenthaltes nicht in ihrem Wohnhaus anwesend. Ein Nachbar der Frau, der einen Hausschlüssel besitzt und sich um das Haus kümmert, bemerkte einen Lichtschein in dem Haus. Er ging davon aus, dass die Hausbesitzerin kurzfristig früher aus dem...

  • 11.05.20
Lokales

Polizei bittet um Mithilfe
Schusswechsel in Perchtoldsdorf: Zeugen gesucht

Am 7. Mai 2020, um ca. 22:35 Uhr kam es in einem Einfamilienhaus in Perchtoldsdorf, Hochbergstraße 21, Bezirk Mödling, zu einer Schussabgabe durch einen bislang unbekannten Einbrecher. PERCHTOLDSDORF (Aussendung der Polizei). Ein Nachbar der Hausbesitzerin, der einen Hausschlüssel besitzt und sich um das Haus kümmert, bemerkte am 7. Mai 2020, gegen 22:30 Uhr einen Lichtschein in dem Haus Hochbergstraße 21 und hielt im Wissen, dass die Nachbarin nicht zu Hause ist, deshalb Nachschau....

  • 11.05.20
Lokales
Augsteckt is – heißt es ab Mitte Mai – auch Weinbauvereinsobmann Fritz Taufratzhofer freut sich mit Veronika Weber und dem Mödlinger Bürgermeister Hans Stefan Hintner auf offene Heurigenbetriebe.
2 Bilder

Heurigen
Bald wird wieder ausg'steckt

BEZIRK MÖDLING. Mit 15. Mai dürfen die Lokale in Österreich wieder aufsperren und auch die Heurigen im Bezirk scharren schon in den Startlöchern. Die Heurigenwirte sind dabei die letzten Vorkehrungen unter völlig neuen Bedingungen zu treffen, und auch für die Gäste wird es Neuerungen geben: Das Tragen von Masken ist beim Eintritt und beim Verlassen des Tisches Pflicht, ebenso die Tatsache, dass die Gäste mit vorgeschriebenem Abstand auf den Wirt warten, der sie persönlich zum Tisch führt. Erst...

  • 08.05.20
Freizeit
Abteilungsleiter Andreas Mayerhofer (rechts) und Bademeister Wolfgang Janiba (links) sind mit dem Team des Freizeitzentrums ab sofort mit Vorbereitungen für eine Öffnung des Perchtoldsdorfer Freibades Ende Mai beschäftigt.

Perchtoldsdorfer Freizeitzentrum
Nun doch Sommer im Freibad!

Derzeit sieht es ganz so aus, als könnte das Perchtoldsdorfer Freibad ab 29. Mai 2020 aufsperren. Ganz fix ist es allerdings erst, wenn die Bundesregierung eine entsprechende Verordnung erlässt und die bestehende damit außer Kraft setzt. Das Team von FZZ Betriebsleiter Andreas Mayerhofer arbeitet jedenfalls seit Montag auf Hochtouren, um rechtzeitig bis zur Eröffnung Ende Mai mit den Vorbereitungen fertig zu sein. "Normalerweise arbeiten vier Leute über einen Monat, um das Freibad fit...

  • 06.05.20
Lokales
Sozial- und Familienreferentin Daniela Rambossek mit der Leiterin der Volksschule Roseggergasse Katharina Hussian und Dir.-Stv. des Pflege- und Betreuungszentrums, Eveline Kieweg (v. r. n. l.).

Muttertag in Perchtoldsdorf
Volksschulkinder schenken Freude im „Beatrixheim“

Die Volksschule Roseggergasse kümmert sich um ältere Menschen. Trotz der bestehenden Einschränkungen, ließen es sich die Schülerinnen und Schüler nicht nehmen, selbst gebastelte und gemalte Geschenke für die, im Pflege- und Betreuungszentrum Beatrixheim lebenden Menschen zu machen. Diese Geschenke wurden in den vergangenen Wochen gesammelt. Nun konnten sie von Volksschul-Direktorin Katharina Hussian und Sozialreferentin Daniela Rambossek an die stellvertretende Direktorin des Beatrixheims,...

  • 06.05.20
Lokales
Bürgermeister Martin Schuster vor dem derzeit leeren Leutgebzeiger am Marktplatz. Mit einem Bündel an Maßnahmen unterstützt die Gemeinde den Neustart von Heurigen und zentrumsnahen Geschäften.

Wiederbelebung der Heurigenkultur und Gastfreundschaft
Perchtoldsdorf geht mit Erleichterungen für Betriebe voran

Mit der Lockerung der COVID-19-Maßnahmen für die Gastronomie ist auch der Neustart für den Perchtoldsdorfer Weinbau mit 15. Mai in greifbare Nähe gerückt. Im NÖ Landtag wird Landtagsabgeordneter Bürgermeister Martin Schuster daher in der Sitzung am 7. Mai eine Änderung im Buschenschankgesetz beantragen, die ein unkompliziertes und unbürokratisches „Ausstecken“ nach der Zwangspause ermöglichen sollen: „Der Abstand zwischen den Aussteckzeiten wird für heuer von 4 Wochen auf 2 Wochen verkürzt....

  • 29.04.20
  •  1
Gesundheit
Bürgermeister Martin Schuster (mitte) mit Textilunternehmer Hans Zeidler-Beck (rechts) und Gesundheitsreferentin Daniela Rambossek (links) bei der Übernahme der ersten Tranche an Stoffmasken.

Perchtoldsdorf gemeinsam durch Corona-Krise
Schutzmasken für Helfer und Ärzteschaft

Die Marktgemeinde Perchtoldsdorf setzt auf wiederverwertbare Baumwoll-Schutzmasken, die mit dem Perchtoldsdorfer Textilunternehmer Hans Zeidler-Beck entwickelt wurden. Sie bestehen aus behandelten Materialien, die auch in Spitälern für diesen Zweck verwendet werden. Die erste Tranche dieser in Österreich produzierten Mehrwegmasken, wurde am Montag, 6. April 2020, geliefert. Die Verteilung erfolgte umgehend zunächst an die Perchtoldsdorfer Ärzteschaft, sowie an die ehrenamtlichen...

  • 07.04.20
Politik

Neue Technik wegen „Corona“
Das Grüne Team übt Video-Konferenzen

Weil Sitzungen mit mehreren Menschen zur Zeit nicht stattfinden sollen, müssen sich auch die politischen Parteien neu organisieren. Das Grüne Team in Perchtoldsdorf ist stolz auf seine basisdemokratischen Regeln und findet deshalb neue Wege, um Diskussionen zu führen und Entscheidungen zu treffen.  Das letzte Treffen der Perchtoldsdorfer Grünen fand daher als Video-Konferenz statt. So gibt es immer was zu lernen, selbst in Zeiten des Stillstandes durch die...

  • 03.04.20
Lokales
Das Perchtoldsdorfer Altstoffsammelzentrum am Wirtschaftshof in der Vierpatzstraße wird aber 7. April 2020 schrittweise seinen Betrieb wieder aufnehmen. Hinsichtlich der COVID 19-Pandemie gelten aber strenge Sicherheitsbestimmungen.

Perchtoldsdorf
Altstoffsammelzentrum: Schrittweise Anpassung an reguläre Öffnungszeiten

Das Perchtoldsdorfer Altstoffsammelzentrum wird in einem Notbetrieb zwischen 7. und 10. April  für Anlieferung nach vorheriger Terminvereinbarung im Bürgerbüro unter +43 1 866 83-430 von 10:00 bis 14:00 Uhr offen sein. Ab 14. April ist - unter strengen Sicherheitsvorkehrungen - von Montag bis Donnerstag von 8:00 bis 14:00 Uhr und Freitag 8:00 bis 12:00 Uhr geöffnet. Eine Terminvereinbarung ist ab 14. April nicht mehr erforderlich. Bürgermeister Martin Schuster: "Wir wollen den...

  • 03.04.20
Wirtschaft
Die Marktgemeinde Perchtoldsdorf und ein örtliches Taxiunternehmen haben einen Gratis-Lieferservice für örtlicher Betriebe und deren Kunden entwickelt. V. l. n. r.: Vizebürgermeisterin Brigitte Sommerbauer, gfGR Herwig Heider, Taxiunternehmer Tibor Felner, Bürgermeister Martin Schuster und Wirtschaftskammer-Obmann GR Martin Fürndraht.

Gemeinde unterstützt Lieferservice von Kleinbetrieben

Viele örtliche Handels-, Gewerbe- und Gastronomiebetriebe bieten ein Lieferservice an und leisten damit einen wertvollen Beitrag zur Versorgung der Perchtoldsdorfer Haushalte. Gerade kleine Firmen stoßen aber schnell an die Kapazitätsgrenzen eines Lieferservices oder können dieses gar nicht erst anbieten. Daher ist seit heute, 30. März 2020, eine Kooperation der Marktgemeinde Perchtoldsdorf und dem Taxiunternehmen Felner in Kraft. Ziel ist es, die Lieferbemühungen von Perchtoldsdorfer...

  • 30.03.20
Lokales
Bürgermeister Martin Schuster (rechts) bedankt sich bei den Einsatzkräften und Freiwilligen im Ort mit der Aktion „Helfern helfen“ für den unermüdlichen Einsatz, hier mit Perchtoldsdorfer Helferline-Koordinatorin Marion Schuster (links) und Rotes Kreuz Ortsstellenkommandant Robert Horacek (mitte).

Perchtoldsdorf gemeinsam durch Corona-Krise
"Helfern helfen" mit frisch gekochtem Essen

Einsatzkräfte sind in Krisenzeiten ganz besonders gefordert. Für eine Mittagspause oder einen Einkauf bleibt oft nicht genug Zeit. Das Team der Perchtoldsdorfer Volkspartei und Ortsparteiobmann Bürgermeister Martin Schuster haben nun beschlossen, unter dem Motto „Helfern helfen“ in der nächsten Zeit die Perchtoldsdorfer Einsatzkräfte und freiwilligen Helfer/innen mit frisch gekochtem Essen aus der Perchtoldsdorfer Gastronomie zu versorgen. Bürgermeister Martin Schuster: „Wir wollen mit unsere...

  • 30.03.20
Wirtschaft
Bürgermeister Martin Schuster (vorne) beim Probelegen der ersten Abstands-Aufkleber mit Projektentwickler Gunther Pany (Mitte) und Geschäftsinhaber Gerhard Kokeisl von Gerrystrom (hinten) in der Perchtoldsdorfer Franz-Joseph-Straße.

Abstand halten – Gesund bleiben!
Bodenkleber-Aktion der Marktgemeinde mit lokaler Wirtschaft

Derzeit ist es bei notwendigen Besorgungen besonders wichtig, 1 bis 2 Meter Abstand zu seinen Mitmenschen einzuhalten. Nur so lassen sich das Corona-Virus und die dadurch verursachte Krankheit COVID-19 eindämmen und besiegen. Gunther Pany, Inhaber der Perchtoldsdorfer Agentur com.pany, hat diese Herausforderung zum Anlass genommen und ein Sujet entwickelt, das unter dem Titel „Mit Abstand - die Besten!“ darauf aufmerksam macht. Bei Perchtoldsdorfs Bürgermeister Martin Schuster (ÖVP) fand...

  • 25.03.20
Politik
Die Wahlwiederholung ist auf 7. Juni 2020 verschoben. Angesichts der Corona-Krise gibt es für Bürgermeister Martin Schuster jetzt ohnehin viel Wichtigeres: Den Schutz der Perchtoldsdorfer Bevölkerung mit Augenmaß und Verantwortung.

Perchtoldsdorf Gemeinderatswahl 2020
Wahlwiederholung auf 7. Juni 2020 verschoben

Die Wiederholung der Gemeinderatswahl in Perchtoldsdorf ist mit heutigem Beschluss der NÖ Landesregierung nun auf den 7. Juni 2020 verschoben worden. Angesichts der Herausforderungen um die Verbreitung des Coronavirus, ist diese Wahlwiederholung natürlich zu einem Nebenschauplatz geworden. Nicht völlig auszuschließen ist zum gegenwärtigen Zeitpunkt auch die Möglichkeit, dass auch im Juni ordnungsgemäße Wahlen noch nicht durchführbar sein werden. Jedenfalls, so Perchtoldsdorfs Bürgermeister...

  • 24.03.20
Lokales

Perchtoldsdorf
Baum- und Grünschnitt Sammelplätze ab 23.3.2020

Für viele Perchtoldsdorfer/innen ist auf Grund der Ausgangsbeschränkungen die Arbeit im Garten eine sinnvolle Beschäftigung. Um den dabei anfallenden Strauch- und Grünschnitt entsorgen und zugleich die Schutzbestimmungen einhalten zu können, hat Perchtoldsdorfs Bürgermeister Martin Schuster veranlasst, dass ab Montag, 23. März 2020, Baumschnittsammelstellen eingerichtet sind. Hier kann der Grünschnitt angeliefert werden. Aufgrund der aktuellen Situation Abstand halten und Ansammlungen...

  • 18.03.20
Lokales

Coronakrise
Perchtolsdorf hebt Kurzparkzonen auf

BEZIRK MÖDLING. Die Marktgemeinde folgt dem Beispiel der Bundeshautpstadt und hebt die Kurzparkzonen auf. „Dies gilt sowohl für die gebührenpflichtige als auch die nicht-gebührenpflichtige Kurzparkzone“, erklärt Bürgermeister Martin Schuster. Damit gibt es vorübergehend keine Kurzparkzonen und damit verbundene Zahlungsverpflichtung der Lenker mehr. Die Abgaben in Form von ausgefüllten Parkscheinen, oder digitale Zahlungen müssen somit in den bisherigen Zonen nicht entrichtet werden, auch die...

  • 18.03.20
Politik

NEOS zur Neuwahl: Entscheidung der Landeswahlbehörde bestätigt Kritik am nö. Wahlsystem

Die NEOS in Perchtoldsdorf sehen sich durch die Entscheidung der Landeswahlbehörde in ihrer Kritik am niederösterreichischen Wahlsystem bestätigt. Spitzenkandidat Christoph Müller dazu: "Die nun nötig gewordene Neuwahl zeigt erneut, warum das System "Vor-zugsstimme schlägt Partei" und die nicht-amtlichen Stimmzettel der Vergangenheit an-gehören müssen. Nur durch diese demokratiepolitisch fragwürdige Zettelwirtschaft kann es zu so einer Häufung an Ungereimtheiten bei der Auszählung kommen.“ Die...

  • 12.03.20
Lokales
(von re. n. li.) Projektinitiator gf.GR Alexander Nowotny, Bohrmeister Heinz Frank, Bürgermeister Martin Schuster, Wassermeister Martin Mochal, Brunnenmeister Andreas Aigner und Geologe Mag. Anton Barth.

Sicherheit bei Trinkwasserversorgung
Brunnensondierung in Perchtoldsdorf erfolgreich

Im Vorjahr wurde mit der Planung für einen zusätzlichen Trinkwasserbrunnen begonnen, um die Perchtoldsdorfer Wasserversorgung langfristig sicherzustellen. Die erste Probebohrung gab es auf Grundlage von geologischen Expertisen im vergangenen Oktober im Begrischpark. Am 10. März 2020 konnte der zuständige geschäftsführende Gemeinderat Alexander Nowotny die gute Nachricht verkünden, dass die geplante Bohrtiefe von 102 Metern erreicht ist. Wie erwartet, wurden ab einer Tiefe von 50 Metern...

  • 10.03.20
  •  1
Leute
2 Bilder

Wissen Sie noch alles über die BAWAG-Affäre?

Mit dem Programm „Sag du, Florian…“ gastierten der investigative Journalist Florian Klen und Kabarettist Florian Scheuba vergangene Woche in der Burg Perchtoldsdorf. Vor einem nahezu ausverkauften Saal wurden Affären wie BAWAG und Eurofighter aber auch weniger bekannte Themen wie die Klagenfurter Werbe-Agentur „Ideenreich“, zu der am 26. März eine Verhandlung in Kärnten stattfindet. Dazu Klenk und Scheuba: „Wir sprechen über nichts Unveröfffentlichtes – manches ist jedoch dem Publikum nicht...

  • 09.03.20
Leute
3 Bilder

Konzert mit Legende
Konstantin Wecker begeisterte in Perchtoldsdorf

BEZIRK MÖDLING. Konstantin Wecker gab in der Burg Perchtoldsdorf sein Programm „Solo zu zweit“ im Rahmen von STADT:KULTUR zum Besten. Die Gäste erlebten dabei einen Abend voller feinfühliger Poesie und kraftvoller Tastenklänge. In der bereits seit Wochen ausverkauften Burg Perchtoldsdorf präsentierte Konstantin Wecker gemeinsam mit seinem langjährigen Bühnenpartner Jo Barnikel sein Programm „Solo zu zweit“. „Poesie und Musik können vielleicht die Welt nicht verändern, aber sie können denen...

  • 05.03.20
Politik
Video

Perchtoldsdorf Gemeinderatswahl 2020
Wahlwiederholung nach Wahlanfechtung der Grünen!

In der heutigen Sitzung der Landeshauptwahlbehörde wurde über die Wahlanfechtung der Gemeinderatwahl in Perchtoldsdorf durch Christian Apl von den Grünen Perchtoldsdorf entschieden. Die Entscheidung lautet: Wiederholung der gesamten Gemeinderatswahl vom 26.1. 2020. Neben Perchtoldsdorf wird die Wahl auch in Alland und Schrattenberg wiederholt. Der Beschluss der Landeshauptwahlbehörde für Perchtoldsdorf wird in erster Linie damit begründet, dass es in mehreren Wahlsprengeln zu Auszählungs-...

  • 02.03.20
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.