31.05.2016, 18:01 Uhr

Hardrocker aus Puchenstuben bringen erstes Album heraus

Die Band Sick'n'Flaw aus Puchenstuben hat ihr erstes Studio-Album herausgebracht. (Foto: privat)
PUCHENSTUBEN. Hard Rock Fans aufgepasst: Die Band Sick'n'Flaw aus Puchenstuben hat mit "Train to Paradise" ihr erstes Studio-Album herausgebracht. 
Seit dem Jahr 2013 in der aktuellen Besetzung – mit Franz Rehwald am Mikro, Wolfgang Steindl an der Lead Gitarre, Michael Riedl am Bass und Richard Pfeffer am Schlagzeug – hat die Band mit zahlreichen Auftritten in Niederösterreich und Wien einige Erfahrungen sammeln können, und diese im neuen Album herausragend umgesetzt. Die Songs reichen von Balladen über klassischen Hard Rock bis zu einer Akustik-Version. 
Hineinhören lohnt sich auf jeden Fall! Die CD kann man direkt bei der Band auf Facebook oder digital auf Amazon, Spotify, iTunes uvm. erwerben.
Am 10. Juni sind Sick'n'Flaw bei Radio 88.6 um 20.15 Uhr in der Sendung "Addicted to Rock" zu Gast. Live sind die Hardrocker in nächster Zeit am 19. Juni beim "Bike and Rock Festival" in Tschechien und am 2. Juli beim Festival "Hardrock im Bergdorf" in Puchenstuben zu hören.
1
Einem Mitglied gefällt das:
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.