03.04.2016, 22:36 Uhr

Doppelsieg von Marek Klus (CZE) im Racino Grand Prix zum Saisonauftakt - Nina Brand (NÖ) springt auf Platz vier

Nina Brand (NÖ) und ihr kongenialer Partner Calmé P sind immer für eine Top Leistung gut. (Foto: © horsesportsphoto.eu)
Ebreichsdorf: Magna Racino | Der 31-jährige Tscheche Marek Klus ist bereits Stammgast im Magna Racino Pferdesportpark. In der Früh stand er am heutigen Sonntag (03.04.) schon auf Le Carela in der 1,35 m Springprüfung mit mehr als zwei Sekunden Vorsprung auf Platz eins. Im Hauptspringen, dem Racino Grand Prix (1,40 m), schlug er dann gleich doppelt zu: Nachdem es 18 Paare ins Stechen geschafft hatten, ging es dementsprechend rasant zu. Marek Klus holte sich mit seinem 8-jährigen Hannoveraner Carison und dem 9-jährigen Contendro I-Sohn Crado Von Wichenstein souverän einen Doppelsieg. Als einziger schaffte er zwei Mal eine Zeit unter 38 Sekunden ohne Hindernisfehler und hatte daher doppelt Grund zum Jubeln.
Platz drei ging nach Ungarn, an Zoltán Lazar auf Lacrima di Felicita. Die beiden machten ebenfalls keinen Fehler und benötigten 38,11 Sekunden bis ins Ziel.
Der Hannoveraner Hengst Calme P und die Niederösterreicherin Nina Brand retteten Österreichs Ehre mit zwei fehlerfreien Runden und Platz vier (0/38,78). Auf Rang fünf standen Sascha Kainz (NÖ) und Quasibobo (0/40,79) vor Alpenspan Teamreiter Gerfried Puck mit Dokio (0/41,15).
Auch in den beiden anderen Springprüfungen, die auf Platz eins ausgetragen wurden, dominierten heute (Sonntag, 03.04.2016) unsere ausländischen Gäste: Zala Stebljaj und Con Spirit siegten im 1,20 m Springen und Veronika Jelinkova und Forever aus Tschechien konnte im Standardspringen 1,30 m die österreichische Children Meisterin und R34-Teamreiterin Marie Christine Sebesta (W) auf Platz zwei verweisen.

Niederösterreich dominiert die Springprüfungen auf Turnierplatz zwei

Auf Platz zwei begann der Abschlusstag des Outdoor Opening Turnieres im Pferdesportpark in Ebreichsdorf aber mit Erfolgen für den RC Magna Racino, denn bei den Ponys konnte Paulina Stift auf Lord Foxxx beide Springprüfungen über 85 cm und 95 cm souverän gewinnen. Im lizenzfreien Stildspringen (0,95 m) gewann Natalie Pöchhacker (NÖ) auf Dino il Topolino vom RV Weigelsdorf mit einer Bewertung von 7,2.
Sowohl die Springprüfung über 1,05 m als auch über 1,15 m wurde in zwei Abteilungen, abhängig von der Lizenz des Reiters, ausgetragen. Bei den R1 Reitern konnten über 1,05 m Tamina Molzer (NÖ) und Beautiful Bright Eyes WE in 45,39 Sekunden gewinnen. Valerie Kroker und Leandros belegten erneut Platz zwei (0/50,14) für den RC Magna Racino. In der Abteilung für R2 Reiter siegte Nicole Ebner (W) auf ihrer 8-jährigen belgischen Warmblutstute Indiana W fehlerfrei in 52,09 Sekunden.
Über 1,15 m gab es anschließend ebenfalls zwei Sieger: Gregor Blaszczyk (B) pilotierte Quastor Des Roques fehlerfrei und unschlagbar schnell in 61,78 Sekunden über den Parcours und Dank Melanie Runtsch (NÖ) endete der Tag auf Platz zwei dann mit einem Sieg für Niederösterreich. Sie beendete den 1,1 5m hohen Parcours auf der 12-jährigen Abrek-Tochter Championesse H fehlerfrei in 55,32 Sekunden.

Ergebnisse
Fotogalerie
Mediathek

CSN-B* CSNP-B MAGNA RACINO
01.-03.April 2016
www.magnaracino.at

26/0 Standardspringprüfung 1.40 m
RACINO Grand Prix

1 Carison - Klus Marek (CZE) 0,00/37,12 (im Stechen)
2 Crado Von Wichenstein - Klus Marek (CZE) 0,00/37,72 (im Stechen)
3 Lacrima di Felicita - Lazar Zoltán jun. (HUN) 0,00/38,11 (im Stechen)
4 Calme P - Brand Nina (N) 0,00/39,78 (im Stechen)
5 Quasibobo Z - Kainz Sascha (N) 0,00/40,79 (im Stechen)
6 Dokio - Puck Gerfried (St) 0,00/41,15 (im Stechen)
7 Chacco Blue Diamond - Stangelova Monika (SVK) 0,00/41,24 (im Stechen)
8 Corleone - Slavikova Jana (SVK) 0,00/43,07 (im Stechen)
9 Stand up 6 - Frischeis jun. Hans (N) 4,00/35,05 (im Stechen)
10 Coeur de Croatie - Gugic Denis (CRO) 4,00/37,65 (im Stechen)
11 Nausica Tame - Platzer Leonard (N) 4,00/39,51 (im Stechen)
12 Dunia La - Zelinkova Zuzana (CZE) 4,00/39,78 (im Stechen)
13 Eagel - Hanulay Juray (SVK) 4,00/40,08 (im Stechen)
14 Cheedy Blue - Hanulay Juray (SVK) 4,00/46,16 (im Stechen)
Ergebnislink
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.