Alles zum Thema Pferde

Beiträge zum Thema Pferde

Lokales

Buchtipp junior
Was versteckt sich unterm Hut?

Ein Bilderbuch wie ein Versteckspiel: da steht ein Pferd auf der Wiese mit einem riesigen, roten Zylinder auf dem Kopf. Und alle fragen sich: Warum, um alles in der Welt, trägt ein Pferd denn einen Hut? Viele Erklärungen bieten sich an, doch wirklich naheliegend ist nur eine: es muss in Wahrheit ein Einhorn sein. Oder etwas nicht? Rätseln, Tarnen, Täuschen: ein Bilderbuch mit vielen Facetten. (md) B.D. Murguia, Glaubst du an Einhörner?, orell füssli 2018.

  • 17.02.19
Freizeit
2 Bilder

Fotokalender 2020
Ponies in Faschingsstimmung

Im Vergangenen Jahr gestaltete der Reit- und Fahrverein Fels am Wagram einen Fotokalender. Die Nachfrage war sehr groß! Im Jahr 2019 geht das Projekt weiter. Die ersten Fotos wurden bereits gemacht. Es wird wieder ein spannendes Jahr. Eines der Themen wird "Fasching" sein. Dafür wurde im Jänner der erste Schnee genutzt! Am Bild zu sehen, Daniela Mück mit ihren Ponies "Jenny" und Sparky

  • 16.02.19
Leute
Obmann Manfred Hofer überreichte ein Teilnahmeband an alle Reiter – hier an Anneliese Söllinger und Tochter Katharina aus Waizenkirchen.
51 Bilder

Bildergalerie
Das war der Wintertreff von "Reiten im Landl" 2019

WAIZENKIRCHEN. Ein Erfolg war der 11. Wintertreff des Vereins „Reiten im Landl" mit Ausritt und Countryabend. Obmann Manfred Hofer sorgte mit seinen Mitarbeitern für einen gelungenen Event beim Hansmayrgut in Esthofen, Waizenkirchen. Hoch zu Ross: 48 "Pferdenarren" aus den Bezirken Grieskirchen, Schärding und darüber hinaus ließen sich den Ausritt nicht entgehen. Der am weitesten angereiste  Teilnehmer war Karl Heinz Falk aus Waldkirchen im Bayerischen Wald. In der Reiterstube wurden sie...

  • 12.02.19
Freizeit

Zum Valentinstag

Ein Küsschen in Ehren kann niemand verwehren... Denkt sich wohl auch Krümel, der von seinem Freund Nanouk so freundlich begrüßt wird.

  • 07.02.19
FreizeitBezahlte Anzeige
Am Katschberg sind Schnee und Pistenspaß garantiert
2 Bilder

Winterurlaub
Der Katschberg ist ein Paradies

Am Katschberg sind ein grenzenloser Winterurlaub und schneereiche Erlebnisse garantiert. Die Ferienregion Katschberg zählt zu den österreichischen Top-Destinationen für einen unvergesslichen Familienurlaub auf der Sonnenseite der Alpen. Die Katschberghöhe liegt in bester Urlaubs-Lage auf der Südseite des Alpenhauptkammes und fungiert als Bindeglied zwischen dem sonnigen Kärnten und dem traditionsreichen Salzburger Land. So verbindet die Katschberghöhe das Beste aus beiden Bundesländern in...

  • 05.02.19
Lokales
114 Bilder

3. Historische Pferdeschlitten-Gala Abtenau 2019
Schlitten-Gala Abtenau 2019

Unüberbietbar schön und romantisch ist eine Fahrt mit dem Pferdeschlitten durch die winterliche Natur. Prächtige Gespanne mit schnaubenden Rössern prägten das Bild der 3. Schlitten-Gala in Abtenau, zu der Hotelier und Rosserer Peter Galler eingeladen hatte. Über 30 prachtvolle Gespanne mit historischen Schlitten folgten der Einladung. Zum winterlichen Vergnügen gehört eine Pferdeschlittenfahrt aber allemal dazu. Die schnaubenden Rösser im gemütlichen Rhythmus, dazu das Knirschen des Schnees...

  • 04.02.19
  •  1
  •  1
Lokales
Hey Mimi, dein Besuch ist da!!!   >>>>>>>   Jaaa, ... super, ... na, da bin ich aber happy! ...  Wartet, ... ich komme schon!!!
3 Bilder

Auf der Pferdekoppel

Heute möchte ich Euch die Stute Mimi vorstellen. Mimi ist eine äußerst liebe, sehr aufmerksame und gesellige Pferdedame, die ich an der Pferdekoppel kennengelernt habe. Kommt mit, sie wartet bereits auf Euch ...! Viel Spaß und liebe Grüße Silvia

  • 24.01.19
  •  46
  •  22
Leute
Für Ann-Kathrin Friebe gibt es kein schlechtes Wetter, nur bei Starkregen bleibt sie mit Lucky auf der Koppel.
3 Bilder

Liebe auf den zweiten Blick

Lucky muss man einfach mögen. Mit dem weißen Fleck zwischen den neugierigen braunen Augen erobert der 19jährige Warmblut-Wallach die Sympathien von Pferdefreunden im Nu. Ein eigenes Pferd wünschte sich Ann-Kathrin Friebe seit ihrem zehnten Lebensjahr. Vor fünf Jahren erfüllte sich die Premstätterin ihren Kindheitstraum. Mit Lucky kam das Pferdeglück in das Leben der diplomierten Gesundheits- und Krankenschwester, aber Liebe auf den ersten Blick war es nicht. Ein eigenes Pferd ist nicht nur...

  • 16.01.19
Leute
[b]Dreikönigsritt in Scheibbs:[b] Viktoria Krenn (l.) auf ihrem Pony "Sissi".

Scheibbser Dreikönigsritt
Die Heiligen Drei Könige zogen durch die Scheibbser Altstadt

Zahlreiche Besucher waren beim traditionellen Dreikönigsritt in der Scheibbser Altstadt zugegen. SCHEIBBS. Beim Dreikönigsritt, der von den Brüdern Wilhelm und Josef Beer nach ihrer Rückkehr aus dem Zweiten Weltkrieg ins Leben gerufen worden war, zogen Andreas, Alois und Clemens Krenn als die "drei Weisen aus dem Morgenland" hoch zu Ross und singend durch die Scheibbser Altstadt, wo sie von zahlreichen Kindern begleitet wurden, die sich als Hirten verkleidet hatten. Früh übt sich, wer ein...

  • 07.01.19
Freizeit
Viel Schnee wird bei der Pferdeschlittenfahrt nicht benötigt in Gleisdorf!
5 Bilder

Schlittenfahrt
Pferdeschlittenfahrt am Hl. 3 Königstag

Viel Schnee wird bei der Pferdeschlittenfahrt nicht benötigt am Hl. 3 Königstag in Gleisdorf! Die zwei Haflinger-Pferde Gisi und Pieri fuhren mit dem Besitzer Johann Dreisiebner einige Runden auf der Wiese mit wenig Schnee. Der Esel Felix hatte auch seine Freude und lief frei mit den Schlittengespann mit.

  • 06.01.19
  •  2
  •  2
Sport
6 Bilder

OÖ größtes Pferdeschlitten- und Galopprennen - 20. Jänner 2019

EIDENBERG. Der Reit- und Fahrverein Kirchschlag/ Geng veranstaltet am 20. Jänner 2019 ab 13.00 Uhr in der Showarena in 4201 Untergeng wieder das traditionelle Pferdeschlitten- und Galopprennen. Für Reiter und Pferdefreunde wird es wieder spektakulär bei Goaßlrennen, Galoppreiten und Trabrennen. Alle Bewerbe sind offen, sowohl für Reiter als auch für Fahrer. Jede Menge Spaß und Aktion für Pferdeliebhaber sind bei freiem Eintritt garantiert und nebenbei sorgen Jause, Getränke und frische...

  • 05.01.19
Lokales

Stefani Pferdesegnung Himmelberg 2018

Seit 45 Jahren werden Reiter und Pferde gesegnet Seit 1973 als unser Pfarrer Reinhold Berger von Bleiberg/Kreuth in die Pfarre Himmelberg gekommen ist, gibt es die Pferdesegnung am Stefanitag. An diesem Tag werden in der heiligen Messe auch Salz und Wasser geweiht. An die 15 Reiterinnen und Reiter haben sich auch heuer wieder im Kirchhof aufgestellt, um für sich und den Pferden den Segen zu empfangen - für Gesundheit und ein unfallfreies Reitvergnügen. Am Stefanitag wird in allen Kirchen...

  • 31.12.18
  •  1
Sport
Johannes Mayrhofer (Mitte) mit seinem Team.

PFERDEZENTRUM
2019 mehr Topevents im Pferdezentrum Stadl-Paura

STADL-PAURA. Das Pferdezentrum Stadl-Paura zieht eine positive Bilanz auf das abgelaufene Geschäftsjahr. „Dank der guten Zusammenarbeit der befreundeten Institutionen und vor allem durch das großartige Engagement meines Teams freue ich mich, dass sich alle Geschäftsfelder positiv entwickeln konnten“, resümiert der neu ins Amt berufene Geschäftsführer Johannes Mayrhofer. Auch der Turnierkalender war gut gespickt, insgesamt reisten knapp 4.000 Pferde zu den Turnieren nach Stadl-Paura. Diese Zahl...

  • 31.12.18
Lokales
Für Natascha Hoffmann liegt das Glück der Erde auf dem Rücken der Pferde. Sie hat ihr Hobby zum Beruf gemacht.
3 Bilder

Jahresrückblick 2018: das hat den Bezirk Oberpullendorf im November bewegt

Ein Paradies für Reiter geschaffen Natascha Hoffmann orientierte sich beruflich neu, sie machte sich mit ihrer Pferderanch selbstständig Hier geht es zum Beitrag Hinfallen – Aufstehen – Krone richten – Weitergehen Unter diesem Motto lud die Grüne Wirtschaft zu einer besonderen Veranstaltung ein Hier geht es zum Beitrag Victoria Lehner aus Nebersdorf entwirft Holzsauna für Schlosspark Lackenbach Bereits zum vierten Mal kooperierte heuer Esterhazy Immobilien mit der...

  • 31.12.18
Leute
Das Pferd war bei der Pferdeweihe in Gleisdorf Weihnachtlich dekoriert.
72 Bilder

Pferdeweihe Gleisdorf
Pferdeweihe 2018 am Stefanitag in Gleisdorf

Traditionelle Pferdeweihe in Gleisdorf am Stefanitag!Die schon zur traditionellen gewordenen Pferdeweihe am 26. Dezember zur Ehren des Heiligen Stefan, fand am Gleisdorfer Hauptplatz statt. Die Pferdefreunde Rabnitztal unter ihrem Obmann Walter Fahrnleitner hatten wieder alle Pferde begeisterten und die es noch werden wollten, eingeladen am 2. Weihnachtstag zur Weihe zu kommen. Treffpunkt war für die Reiter und den 6. Gespannen am Parkplatz beim Wellenbad, wo dort der ganze Konvoi Richtung...

  • 26.12.18
  •  2
Lokales
61 Bilder

Pferdesegnung in Premstätten

Die Pferdesegnung am Stefanitag gehört bei Monika und Andreas Peißl auf ihrem Reithof in Zettling zur guten Tradition. Zahlreiche Reiter und Zuschauer fanden sich auf dem mit Laternen, Tannen und Mistelzweigen weihnachtlich geschmückten Pferdehof ein. Der 26. Dezember steht hier ganz im Zeichen des Hl Stephanus, dem Schutzheiligen der Kutscher, Reiter und Pferdeknechte. „Es war schon immer so, dass zu Weihnachten auch der Tiere gedacht wurde“, sagte Pfarrer Norbert Glaser bei der Segnung. „Der...

  • 26.12.18
Lokales
21 Bilder

Pferdesegnung
Alle Tiere bekommen den Segen

In der Pfarre Augsdorf bei Velden fand nach der Hl. Messe die Traditionelle Segnung der Pferde statt. Es kamen wieder zahlreiche Pferde mit ihren Besitzern um den Segen für ihre Lieblinge zu erhalten. Der Pfarrer Suresh Babu Meriga gab auch allen Besuchern, auch den Hunden den Segen.

  • 26.12.18
  •  1
Lokales
Julia Pinter liebt ihren neuen Beruf und hat alle Steine, die ihr im Weg lagen, erfolgreich beseitigt.
3 Bilder

Jahresrückblick 2018: das hat den Bezirk Oberpullendorf im Juni bewegt

Über einige Steine ans ZielJulia Pinter ist selbstständige Masseurin und Ernährungsberaterin für Tiere Hier geht es zum Beitrag "Gefunkt hats beim Lamour-Hatscher"Bei Wilma´s Single Treff funkte es zwischen Isabella und Alex, jetzt wird geheiratet. Hier geht es zum Beitrag Unwetter mit Starkregen und Hagel zog über das MittelburgenlandEine Gewitterzelle mit Hagel richtet auf Feldern und Weinriden große Schäden an Hier geht es zum Beitrag

  • 26.12.18
Lokales
7 Bilder

Gerettetes Pferd übernachtet im Feuerwehrhaus

BEZIRK MÖDLING. Am Abend des 19.12.2018 wurden die Mitglieder der Freiwilligen Feuerwehr Wiener Neudorf zu einer mehrstündigen Tierrettung auf die Bundesstraße 11 alarmiert. Zu diesem Zeitpunkt ahnte noch niemand welch ungewöhnliches Ende dieser Einsatz haben sollte. Kurz zuvor stürzte ein 27 Jahre altes Pferd im Pferdeanhänger so unglücklich, dass es sich in der Trennwand des Anhängers verfing und aus eigener Kraft nicht mehr aufstehen konnte. Da die Mitglieder der Freiwilligen Feuerwehr...

  • 20.12.18
Lokales
Christoph Kazianka freut sich auf die gemeinsame Zeit mit den Kindern
8 Bilder

Villach
"Ich freue mich auf das Lächeln der Kinder"

Zeit ist ein kostbares Gut. Zu Weihnachten verschenkt ein Villacher gemeinsame Zeit mit seinem Pferd.  OBERSCHÜTT (aw). "Verschenke Zeit mit meinem Pferd", eine Aktion, die seit einiger Zeit in Sozialen Netzwerken auftaucht. Dabei schenken Menschen vor allem Kindern aus sozial schwächeren Familien, eine schöne Zeit mit ihrem Pferd. Zeit schenken Das zentrale Stichwort dabei: die Zeit, erklärt der 31-jährige Christoph Kazianka aus Oberschütt. Der Pferdeliebhaber war wohl einer der ersten...

  • 19.12.18
Lokales
Fast 200 Mann waren im Einsatz

Fürnitz
200 Milchziegen in Brand verendet

Fast 200 Milchziegen verendet. Pferde gerettet. FAAK AM SEE. Gestern gegen 21.00 Uhr, brach aus bisher unbekannter Ursache in einem Milchziegenbetrieb eines 33-jährigen Landwirtes in Fürnitz, Marktgmeinde Finkenstein, Bezirk Villach ein Brand aus. Milchziegen verendet, Pferde gerettet Durch den Brand verendeten 196 Milchziegen, die nicht mehr aus dem Stallgebäude gerettet werden konnten. Fünf Pferde wurden rechtzeitig aus dem Objekt gerettet. Im Einsatz standen zahlreiche Feuerwehren...

  • 18.12.18
Sport
Anastasia Grutschnig räumt regelmäßig bei Meisterschaften ab
5 Bilder

Ehrung
Vier Oberkärntner Pferdesportler ausgezeichnet

SPITTAL. Der Landesfachverband für Pferdesport in Kärnten lud Ende November in den Braukeller der Brauerei Hirt ein, um Kärntens beste Pferdesportler zu ehren. Vier davon - Bettina Griesser, Anastasia Grutschnig, Michael Vecsei und Willi Wandaller - kommen aus Oberamlach bei Spittal. Sie sind erfolgreich in verschiedensten Disziplinen. Silber bei MeisterschaftBettina Griesser ist seit 30 Jahren mit dem Pferd verbunden. Zuhause Reitlehrerin, international ist sie jedoch erfolgreich in der...

  • 11.12.18