Fohlen

Beiträge zum Thema Fohlen

Lokales
Unser Warmblut-Fohlen "Rocking Lady" ist am 4. April dieses Jahres in Aibl auf die Welt gekommen. Das kleine Fuchserl mit den langen Beinen feiert also genau am Welttierschutztag ihr erstes halbes Jahr.

Welttierschutztag
Zeigt her eure liebsten Tierfotos

Am 4. Oktober ist Welttierschutztag. Macht alle mit und zeigt eure lustigsten und schönsten Tierfotos. Der Welttierschutztag geht auf den Schriftsteller Heinrich Zimmermann zurück, der eine erste Veranstaltung im Sinne des Tierschutzes am 4. Oktober 1925 in Berlin ins Leben gerufen hat. Eine maßgeblich tragende Persönlichkeit ist dabei der Heilige Franz von Assisi, dem eine ganz besondere Zuwendung zu Tieren nachgesagt wird. Jeder, der selbst mit Tieren zu tun hat ist davon überzeugt: Jeder...

  • 03.10.19
  •  6
Lokales
Die Lipizzaner zeigten sich von ihrer besten Seite.
3 Bilder

Muttertagsgala mit aufgeweckten Fohlen

Die traditionelle Muttertagsgala in der Arena im Gestüt Piber ging am Wochenende wieder über die Bühne. Die Tribünen waren gefüllt mit Pferdeliebhabern, die auf die edlen Lipizzaner und ihre außergewöhnlichen Vorführungen warteten. Bei perfekten Wetter kamen auch zahlreiche Ehrengäste nach Piber. So bestaunten Bgm. Helmut Linhart, Bgm. Engelbert Huber, LR Barbara Eibinger-Miedl die edlen Rösser in Piber. Die neue Geschäftsführerin der Spanischen Hofreitschule, Sonja Klima, war ebenfalls vor Ort...

  • 13.05.19
Freizeit
7 Bilder

Nachwuchs auf Gut Kleinau

Am Gut Kleinau in Kleinau/Reichenau gibt es wieder herzigen Nachwuchs. Ein hübsches Fohlen namens Julius hat hier kürzlich das Licht der Welt erblickt und darf nun behütet von seiner Mama und Tanten auf dem herrlichen Areal mit Blick auf die Rax das Leben genießen. Eine Weile wird es noch dauern, bevor er auf seinen endlos langen Beinen über die Weide galoppieren kann.

  • 01.05.19
  •  7
  •  7
Lokales

Reingers
Totes Fohlen wurde nicht von Wolf gefressen

REINGERS. Im März hatte Erwin Sprinzl auf seiner Koppel in Reingers ein in der Nacht zur Welt gebrachtes Fohlen zerfleischt vorgefunden. Der frühere Bürgermeister von Haugschlag tippte auf einen Wolf. Dass das Tier nicht gerissen wurde, sondern schon tot zur Welt kam, stand aber relativ rasch fest. Nach langem Warten liegt nun auch das Ergebnis der DNA-Probe vor. "Es war ein Fuchs", informiert der Gmünder Amtstierarzt Martin Wiborny-Lepschy die Bezirksblätter. "Das war natürlich eine...

  • 30.04.19
Lokales
13 Bilder

Lipizzaner- Stuten und Fohlen in Piber

Die Lipizzaner sind die älteste Kulturpferderasse Europas. Das Herz der Lipizzanerzucht in Piber sind die Mutterstuten. In Piber werden jährlich um die 40 Fohlen geboren ( am 11. Feber wurde das erste Fohlen des Jahrganges 2019 geboren ). Sie sind bei der Geburt schwarz, grau oder braun. Erst nach 5 – 9 Jahren werden sie dann weiß. Das erste halbe Lebensjahr bleiben diese dann bei ihren Müttern. Und nur die Allerbesten unter den Hengsten kommen im Alter von etwa...

  • 29.04.19
  •  31
  •  28
Lokales
"Stellas Highlight-MFG" ist beim heurigen Landeschampionat in Oisnitz/St. Josef zum Siegerfohlen gekürt worden.
7 Bilder

Pferdezucht
"Made in Austria" heißt es am Zuchtbetrieb Gutschy in Aibl

Steirische Erfolgszüchter, das sind Franz und Maria Gutschy in Aibl, die ihre Pferde mit einer extra Portion Liebe und Geschick großziehen. Dabei gehen etliche Nachkommen aus der weststeirischen Zucht auch im großen Sport mit. AIBL. Das Gasthaus Gutschy-Polz direkt an der B76 ist aus Aibl nicht mehr wegzudenken. Doch was hinter dem Lokal steckt, davon wissen vor allem Pferdefreunde. Franz Gutschy hat hier nämlich seit 1996 einen der renommiertesten Zuchtbetriebe für Warmblutpferde im ganzen...

  • 15.04.19
Lokales
Untersuchung bestätigt, das Fohlen in Reingers kam schon tot zur Welt.

Reingers
Fohlen kam schon tot zur Welt

REINGERS. Tot, mit großen Wunden an Hals, Unterkiefer, Schnauze und Ohren, so fand Erwin Sprinzl Sonntagfrüh jenes Fohlen vor, dass eine seiner beiden Norikerstuten in der Nacht auf der Koppel in Reingers zur Welt gebracht hatte. Der frühere Bürgermeister von Haugschlag vermutete einen Wolf als Übeltäter. Bestätigt oder widerlegt werden kann dieser Verdacht aber erst, wenn die DNA-Proben ausgewertet sind. Was schon feststeht und den Vorfall nun in ein ganz anderes Licht rückt ist, dass das...

  • 28.03.19
Lokales
Ein springlebendiges Henstfohlen gebar die 16-jährige Stute Hattie im Salzburger Zoo.
3 Bilder

Nachwuchs im Zoo
Zebrastute gebar süßes Hengstfohlen

SALZBURG/ANIF (sm). Die Zebra-Stute Hattie Mutter gebar am Samstag, 20. Oktober 2018 ein gesundes und energiegeladenes Hengstfohlen. Vater des Fohlen ist Hengst Fabi.  Erstes Grevy-Zebrafohlen im Salzburger Zoo "Mit der heute 16 Jahre alten Stute Hattie hat Fabi sich scheinbar von Anfang an besonders gut verstanden. Deshalb können wir uns heute nach einer 13-monatigen Tragzeit über das allererste Grevy-Zebrafohlen im Salzburger Zoo freuen“, sagt Zoo-Geschäftsführerin Sabine...

  • 24.10.18
Lokales
Der junge Aramis trägt hier stolz seine Schleife.

Der Fohlenchampion aus dem Pongau heißt Aramis

Der diesjährige Champion der westösterreichischen springbetonten Warmblutfohlen, Aralies, stammt aus der Zucht von Franz Gold. TIROL / SALZBURG. Um ihren Nachwuchs zu zeigen, taten sich die Salzburger und Tiroler Warmblutpferdezüchter schon zum zweiten Mal zusammen. Heuer präsentierten sie ihre Fohlen und Jungpferde am Schachlhof in Seekirchen. „Materialprüfung“ heißt es, wenn die jungen Pferde vor Publikum unter dem Sattel gezeigt werden. Mit diesem Bewerb startete die Veranstaltung. Die...

  • 22.08.18
Freizeit
Umgeben von Liebe das Leben genießen
3 Bilder

Von Liebe umgeben

... lässt es sich besonders schön und friedlich träumen. Das gilt nicht nur für so ein bezauberndes Fohlen. Für uns alle ist das Leben ein wahr gewordener Traum, wenn es von Liebe erfüllt ist, denn nur Liebe schenkt echten Frieden, macht wirklich glücklich und beschert einem das Paradies auf Erden...

  • 14.05.18
  •  5
  •  14
Lokales
4 Bilder

Nachwuchs in der Marchegger Au: Das erste Konik-Fohlen ist da

MARCHEGG. Der WWF freut sich über den ersten in Marchegg geborenen Konik-Nachwuchs. Das weibliche Fohlen, das im Spätsommer das Licht der Welt erblickt hat, erfreut sich bester Gesundheit. Wenige Wochen später ergänzte bereits ein weiteres männliches Jungtier die Herde. Den beiden Fohlen geht es gut. Ausgeprägter Mutterinstinkt „Der Mutterinstinkt ist bei unseren Stuten bestens ausgeprägt, und die ganze Herde hat den Nachwuchs sehr gut aufgenommen. Das zeigt, dass die Pferdeweide im...

  • 09.11.17
  •  2
Lokales
36 Bilder

Abtenauer Rösslmarkt

Am 22. September 2017 wurde Abtenau wieder zum Schauplatz zahlreicher Zukunftshoffnungen für Zucht und Sport. Bevor die eigentlich Auktion begann, wurde eine Vielzahl an qualitativ hochwertigen Noriker- und Haflingerfohlen präsentiert. Eine Auswahl von über 50 Fohlen aus hoch erfolgreichen Blutlinien warteten auf den Zuschlag in fördernde Hände. Typvolle und bewegungsstarke Fohlen mit bestem Leistungsblut fanden schnell ihre Käufer.

  • 24.09.17
Lokales
2 Bilder

Fohlenvorschau des Haflingerzuchtvereines Wipptal-Stubai

Vergangenen Sonntag fand am Pircheter-Hof der Familie Gertrud und Fritz Reymair in Steinach/Trins die alljährliche Fohlenvorschau des Haflinger Pferdezuchtvereines Wipptal-Stubai statt. Der Wettergott meinte es heuer nicht so gut mit Züchtern und Fohlen: Bei Temperaturen um die 10 Grad, leichtem Nieselregen und wind wurden die Fohlen der kritischen Kommission vorgestellt. Insgesamt wurden der Kommission und den zahlreichen Zuschauern heuer 20 Haflingerfohlen gezeigt.

  • 04.09.17
Lokales
Es ist wieder so weit: Die Lipizzaner sind mit ihren Fohlen im Burggarten zu sehen – bis 29. Juli haben Pferde-Fans ihre Chance.
6 Bilder

Piber meets Vienna: Lipizzanerfohlen erobern den Burggarten

Sie sind wieder da: Das Sommerprogramm der Spanischen Hofreitschule 'Piber meets Vienna' ist gestartet. Bis 29. Juli gibt es nun ein buntes Programm rund um die berühmten weißen Pferde. INNERE STADT. Gespanntes Warten bei den Zuschauern. Doch während Touristen überwiegend durch Zufall in das Geschehen stolpern, kommen die Wiener gezielt um die kleinen Lipizzaner zu sehen. Der doppelt eingezäunte Bereich wird bereits vor Erscheinen der Pferde umzingelt, um sich die besten Plätze zu...

  • 05.07.17
Freizeit
eine einladende Zufahrt
8 Bilder

ein Reiterhof am Rand von Ybbs

Man fährt direkt dran vorbei, wenn man von der B1 vor Kemmelbach nach Ybbs abzweigt. Da hat sich eine junge Familie ein Paradies geschaffen. Eine wunderbare Anlage, auf der sich die Pferde so richtig wohl fühlen. ich durfte nach Belieben herumspazieren und meine Bilder machen. Es wird bestimmt nicht mein einziger Besuch bei den Pferden gewesen sein.

  • 03.07.17
  •  1
  •  10
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.