Gastern

Beiträge zum Thema Gastern

Lokales
Klaus Hölzl, Juror und Starkoch Stefan Marquard und Bernhard Zimmerl bei den jungen Wilden.

Kochwettbewerb
Waidhofner Köche an der Spitze der jungen Wilden

Ein Bewerb der Spitzenköche des deutschsprachigen Raumes und ein Drittel der Teilnehmer sind Waidhofner: So geschehen beim Vorfinale der "Jungen Wilden" vergangene Woche in Graz. Haubenkoch Klaus Hölzl und Foggy-Chef Bernhard Zimmerl waren unter den besten sechs Köchen. WAIDHOFEN. Junge Wilde ist ein Bewerb des Magazins "Rolling Pin". Teilnehmen dürfen nur Köche, die unter 30 Jahre alt sind. Gefragt sind "unfassbare Kreativität und rotzfreche Gerichte", so die Veranstalter. Unter rund 3.000...

  • 31.05.19
  •  1
Lokales
3 Bilder

Ammoniakaustritt in Gastern
Feuerwehren bei Schadstoffeinsatz gefordert

Am 13. Mai kam es in einem Produktionsbetrieb in Gastern zu einem Ammoniakaustritt. Die Warnanlage löste aus und verständigte automatisch die Einsatzkräfte. Die örtliche Feuerwehr sowie Schadstoffexperten aus mehreren Feuerwehren des Bezirkes standen im Einsatz um die Ursache des Austritts zu lokalisieren. Gegen 12:30 Uhr schlugen die Sensoren der Ammoniakwarnanlage an, der Alarm wurde sofort zur NÖ Landeswarnzentrale weitergeleitet. Gemäß dem für dieses Objekt geltender Alarmplan wurden die...

  • 13.05.19
Lokales
Die überlebenden Meerschweinchen sind wohlauf.
2 Bilder

Trächtige Meerschweinchen wurden im Wald ausgesetzt

Sieben Tiere wurden in einer Holzkiste gefunden. Ein Baby-Meerschweinchen hat nicht überlebt. GASTERN/SCHREMS. Ein krasser Fall von Tierquälerei ereignete sich in Schrems: Unbekannte setzten sechs Meerschweinchen in einem Waldstück beim Eliasteich in Schrems aus. Spaziergängerinnen fiel am vergangenen Sonntag eine Holzkiste mitten im Wald auf. Als sie nachsahen dann der Schreck: Sechs Meerschweinchen befanden sich darin - offenbar von ihrem bisherigen Halter ausgesetzt - ohne Futter oder...

  • 28.02.19
Leute
Bürgermeister Roland Datler auf ein Gläschen mit den Kommandanten aus dem Bezirk
21 Bilder

In Gastern steppte der Bär am Feuerwehrball

GASTERN. Auf einen gelungenen Abend darf die Freiwillige Feuerwehr Gastern zurück blicken. Denn diese veranstaltete vergangenes Wochenende ihren Jährlichen Feuerwehrball. Dazu erschienen auch sämtliche Mitglieder der Feuerwehr aus dem Bezirk Waidhofen. Die Eröffnung leitete Kommandant Gerhard Deutschmann gemeinsam mit seinem Stellvertreter Harald Lieb und dem Leiter des Verwaltungsdienst Christoph Österreicher. Auch Bürgermeister Roland Datler feierte mit den Florianis einen Ball den der ein...

  • 20.01.19
Leute

Die stillen Geister vom Ball

GASTERN. Erwin Miksch und Bruno Pischinger von der freiwilligen Feuerwehr Gastern waren am Ball die stillen Geister. Hatten aber trotzdem eine der wichtigsten Aufgaben des gelungenen Abends. Sie begrüßten die Besucher so, das man sich schon beim reingehen wohl fühlte.

  • 20.01.19
Leute

Die stillen Geister vom Ball

GASTERN. Erwin Miksch und Bruno Pischinger von der freiwilligen Feuerwehr Gastern waren am Ball die stillen Geister. Hatten aber trotzdem eine der wichtigsten Aufgaben des gelungenen Abends. Sie begrüßten die Besucher so, das man sich schon beim reingehen wohl fühlte.

  • 20.01.19
Politik
2 Bilder

Baustart für Junges Wohnen in Gastern

GASTERN (chk): Vergangenen Freitag fand die Projektvorstellung vom Jungen Wohnen im Beisein von Vertretern der Gemeinde, der WAV, des Architekturbüros und des Landes statt. Bürgermeister Roland Datler freute sich besonders, dass sich Landesrat Schleritzko die Zeit genommen hatte dem Projektstart beizuwohnen. Mit der speziellen Förderschiene „Junges Wohnen“ wird durch die Zusammenarbeit von Gemeinde, WAV und dem Land NÖ jungen Menschen ein problemloser Start in der ersten eigenen Wohnung...

  • 15.12.18
Lokales
Patrick Schleritzko, Helena Kunes, Erwin Blahusch, Kerstin Ölzant, Erwin Schlosser und Manuela Schermann mit Alaskan Malamute Hündin Suku.

Eaton bereitet Tierheim eine schöne Bescherung

SCHREMS / GASTERN (red). "Die Größe und den moralischen Fortschritt einer Nation kann man daran messen, wie sie ihre Tiere behandeln." (Mahatma Gandhi) Unter diesem Motto hat das Eaton Community Support Team für Spenden für das Tierheim Schlosser in Gastern aufgerufen und konnte am 10. Dezember 182 große Palettenkisten voller Sachspenden wie Futter, Decken, Körbe und Zubehör übergeben.

  • 13.12.18
Wirtschaft
Pro Pet Austria expandiert weiter und sucht bis zu 20 qualifizierte Mitarbeiter.
2 Bilder

Pro Pet schafft 20 neue Arbeitsplätze in Gastern

GASTERN. Die Firma Pro Pet Austria Heimtiernahrung GmbH wurde im Oktober 1997 mit Produktionsstätte in Gastern gegründet. Anfangs mit nur 12 Mitarbeitern ist das Unternehmen mittlerweile auf ca. 200 Mitarbeiter angewachsen und hat sich auf die Produktion von hochwertigen Fleisch-Snacks für Katzen und Hunde spezialisiert. Mit den aktuellen Investitionen am Standort wird das Unternehmen noch einmal globaler und internationaler. Schon jetzt werden die Produkte getreu dem Motto "Vom Waldviertel...

  • 15.11.18
Politik
Kräuterpfarrer Benedikt beim Mischen des Jubiläumstees.
2 Bilder

Wie die Union dem Tourismus in Waidhofen Schub gibt

BEZIRK WAIDHOFEN. Am Radweg Thayarunde steuert man auf einen neuen Gästerekord zu und Anbieter von Fremdenzimmer und Hotels freuen sich über eine gute Buchungslage. Kurz: Der Tourismus im Bezirk Waidhofen an der Thaya nimmt seit zwei Jahren deutlich an Fahrt auf. Daran hat auch die Europäische Union ihren Anteil. Im Rahmen unserer Serie "Die EU und DU" haben wir uns umgesehen, mit welchen Projekten im Bezirk dem Fremdenverkehr (und nicht nur diesem) Flügel verliehen werden. Jubiläum beim...

  • 11.11.18
Lokales
Erwin Schlosser vor dem Zubau: Für die Fertigstellung sind Spendengelder nötig.
4 Bilder

Tierheim wird um ein Drittel größer - und braucht Spenden

GASTERN. Immer mehr ausgesetzte, vergessene oder nicht mehr gewollte Vier- und Zweibeiner finden im Tierheim Schlosser ein neues Zuhause. Schon seit Jahren arbeiten die Tierschützer an der Kapazitätsgrenze, wenn im Tierheim einfach kein weiterer Platz mehr für noch einen herrenlosen Hund oder Katzen aus schlechter Haltung mehr war. Damit dieses Problem der Vergangenheit angehört, wird das Tierheim Schlosser aktuell ausgebaut. Zu den rund 300 Quadratmetern im Hauptgebäude kommt jetzt ein...

  • 23.10.18
Lokales

Freiwillige Feuerwehr Thallern ist Landessieger

THALLERN / GASTERN (red). Bei den 68. NÖ Landesfeuerwehrleistungsbewerben in Gastern konnte die Freiwillige Feuerwehr Thallern mit beiden Bewerbsgruppen wieder groß aufzeigen, wurde Landessieger und Vizelandessieger und holte 3 Wanderpreise. Thallern 1 belegte in Silber A mit einer Angriffszeit von 35,32 Sek. und einer Staffellaufzeit von 51,49 Sek. den 1. Platz und ist somit Landessieger. In Bronze A holten sie mit 32,19 sec. Angriffszeit und 49,44 sec. im Staffellauf den 4....

  • 02.07.18
Lokales
10.000 Feuerwehrleute waren in Gastern zu Gast. Im Bild: Feuerwehrmitglieder bei der Eröffnungsfeier.
73 Bilder

Meisterschaft der Freiwilligkeit

GASTERN. Wenn die Gemeinde Gastern mit ihren rund 1.400 Einwohnern plötzlich auf die zehnfache Kopf-Zahl wächst und schon in Kleinzwettl der Verkehr umgeleitet werden muss, kann das nur eines bedeuten: die Landesfeuerwehrleistungsbewerbe finden statt. Jahrelang haben sich die Gastgeber der Freiwilligen Feuerwehr Gastern auf diese „Feuerwehrfestspiele“ vorbereitet. 5.000 Kubikmeter Erde wurden abgegraben und 650 Kilo Rasenmischung angebaut. Die Mannschaft verbracht allein für die Mäharbeiten in...

  • 02.07.18
Lokales
Das wird gigantisch: Die Organisatoren der Feuerwehrleistungsbewerbe laden zum Mega-Event ein.

Leistungsbewerbe: Alle Fakten zum Mega-Event

Die 68. NÖ Landesfeuerwehrleistungsbewerbe finden von 29. Juni bis 1. Juli statt. Ein Blick hinter die Kulissen. GASTERN. Gastern wird in wenigen Tagen um die zehnfache Einwohnerzahl wachsen. Grund sind die 68. Landesfeuerwehrleistungsbewerbe, bei denen mehr als 10.000 Feuerwehrleute und Gäste einfinden werden. Dazu wurden 19 Hektar Ackerland in eine gewaltige Bewerbs- und Veranstaltungslocation verwandelt. Für Organisator Gerald Dimmel ein Kraftakt - und der Höhepunkt in der 134-jährigen...

  • 25.06.18
  •  1
Lokales
In Gastern kam es zu Überflutungen und Vermurungen.
3 Bilder

Unwetter führte zu Überflutungen

Heftiges Gewitter über dem Bezirk Waidhofen. Dürrer Boden konnte Regenmassen nicht aufnehmen und führte zu Überflutungen WAIDHOFEN. Donnerstags gegen 16 Uhr trafen nacheinander mehrere Unwetterzellen aus dem Süden auf den Bezirk Waidhofen. Innerhalb weniger Minuten gingen enorme Regenmengen in einer Linie von Vitis bis Gastern nieder. Für den ausgetrockneten, staubtrockenen Erdboden waren die Wassermassen zu viel. Von den Felder schoss das Wasser in die Ortschaften und überflutete mehrere...

  • 11.05.18
  •  1
Lokales

Unwetter in Gastern am 10. Mai 2018

Heftige Unwetter mit starken Niederschlägen haben gestern Abend im Raum Gastern gewütet. Bezirksblätter-Leserin Hannerl Apfelthaler hat dazu zwei Videos geschickt. Vielen Dank dafür!

  • 11.05.18
Lokales

Afoch a guade Zeit habn

GASTERN. Zitherkonzert in der Tischlerei am 28. April 2018, um 20 Uhr in der Tischlerei Ableidinger, in Gastern. In Zeiten wo viele Töne elektronisch erzeugt werden, will man einen schönen Abend mit einem traditionellen Instrument verbringen. Zitherspieler der Grenzen überschreitenden Musikkultur bieten in der  Tischlerei einen würdigen Rahmen für ein Konzert.

  • 14.04.18
Menü

Kindersachenbazar

VP Gastern, Elternverein VS Wann: 24.03.2018 09:00:00 bis 24.03.2018, 13:00:00 Wo: Gastern, 3842 Gastern auf Karte anzeigen

  • 06.03.18
Lokales

Nadja Maleh zu Gast in Gastern

Nach dem erfolgreichen Start der 7. kulturOFFENSIVE der Marktgemeinde Gastern geht es nun am  Freitag den 16. März 2018 um 20 Uhr im Kommunalzentrum mit einem „Best of“ von Nadja Maleh weiter. Karten zu der Veranstaltung erhalten Sie im Kommunalzentrum Gastern. Nadja Maleh ist die Tochter eines syrischen Arztes und der Osttiroler Psychotherapeutin Margaretha Maleh, Präsidentin von Ärzte ohne Grenzen Österreich. Nach einer neusprachlichen Ausbildung an einer Allgemeinbildenden Höheren...

  • 01.03.18
  •  1
Lokales
Der Audi wurde in Slavonice neben einer Schule abgestellt.
2 Bilder

Gestohlener Audi gefunden: Jüngster Verdächtiger ist 14 Jahre alt

Besitzer überglücklich: Seltenes Modell wurde in Slavonice nahe einer Schule abgestellt. UPDATE: Wie die Polizei am Mittwoch, 28. Februar mitteilte wurden auch die vermeintlichen Täter gefasst. Zwei Waidhofner und ein Gmünder werden verdächtigt die Tat begangen zu haben. Zwei der Verdächtigen sind mit 14 und 17 Jahren noch minderjährig. Gemeinsam mit einem 23-Jährigen Waidhofner soll das Trio das Auto gestohlen haben. In der Tatnacht fuhren zwei der Verdächtigen laut Angaben der Polizei mit dem...

  • 28.02.18
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.