Tierfoto

Beiträge zum Thema Tierfoto

1 1

Heupferd

Heupferd

  • Wiener Neustadt
  • Ulrike Woltron
Nachwuchs im Ententeich des Alpenzoos
3

Alpenzoo Innsbruck
Babyboom im Ententeich

INNSBRUCK. Der Babyboom im Alpenzoo lässt auch den Ententeich nicht aus. Innerhalb kürzester Zeit füllte sich der Teich mit vielen kleinen flauschigen Küken. Unter ihnen auch eine Handvoll junger Zwergtaucher, die vergnügt mit den anderen Vögeln den Teich erkunden. Zwergtaucher sind sehr geschickte Schwimmer und Taucher und man muss sich etwas Zeit nehmen, um die kleinen Vögel mit einer Körperlänge von ca. 25 bis 29 Zentimetern zu sehen. Nachwuchs im EntenteichIn der Balz trillern beide Partner...

  • Tirol
  • Innsbruck
  • Ricarda Stengg
1 39

Frühlingsimpressionen ...
Impressionen aus Leithaprodersdorf / Bgl. - Juni 2021

Leithaprodersdorf (kroatisch Mađarski Proderštof, ungarisch Lajtapordány) ist eine Gemeinde mit 1217 Einwohnern (Stand 1. Jänner 2021) im Burgenland im Bezirk Eisenstadt-Umgebung in Österreich. Die Gemeinde liegt an der niederösterreichischen Landesgrenze, wo der Schwesterort Deutsch Brodersdorf anschließt (siehe Bild Lage des Badhauses). Archiv: Robert Rieger Foto: © Robert Rieger Photography © Circus & Entertainment Pics by Robert Rieger

  • Bgld
  • Eisenstadt
  • Robert Rieger
Doppelter Nachwuchs bei Baummardern!
2

Babyboom im Alpenzoo ist ungebrochen
Doppelter Nachwuchs bei Baummardern

INNSBRUCK. Es scheint, als würde der Babyboom im heurigen Frühjahr kein Ende nehmen. Seit Kurzem erkunden zwei kleine Baummarder das Gehege und klettern dabei mehr oder weniger mutig auf Ästen und Baumstämmen, und das vor den verzückten Augen der Besucher. „Für den Zoo und alle Mitarbeiter ist es eine große Freude zu sehen, wie sich unsere Jungtiere entwickeln und wie viele momentan fast täglich dazukommen. Wir freuen uns schon zu sehen, wie viele Tierbabys wir wohl noch willkommen heißen...

  • Tirol
  • Innsbruck
  • Ricarda Stengg
58

Fotografie
Bilderserien-Serienbilder

Von den meisten Motiven werden zweckmässigerweise immer mehrere Bilder geschossen, die dann meistens in einer PC Datei "verschimmeln", da für eine Veröffentlichung meist immer nur eines ausgewählt wird. Daher werden hier von Zeit zu Zeit solche Bilderserien zu jeweils einem Motiv mit max. 3-5 Bildern und leicht veränderter Kameraeinstellung oder Bewegungsablauf  eingestellt und archiviert.

  • Vöcklabruck
  • A. Gasselsberger
24

Nachwuchs in der Schmuckerau

Seit einigen Tagen besuche ich Familie Gans in der Schmuckerau .  Heute hatte ich die Ehre dann endlich die ganze Familie vor die Linse zu bekommen.  Stolz watscheln sie zum Teich um das morgendliche Bad zu nehmen .  Zuckersüß sind die kleinen .

  • Wiener Neustadt
  • Lysann Hoffellner
Das schönste Tierfoto vom Bewerb im Vorjahr.

Tierschutzombudsstelle
Bauten fürs Tierwohl erhalten Bühne

Tierschutzombudsstelle kürt "Tierwohl-Bauten" und schönstes Tierfoto. STEIERMARK. Zum zwölften Mal schreibt die Tierschutzombudsstelle in der Steiermark den Preis „Musterbeispiele für besonders tierfreundliches Bauen im ländlichen Raum“ aus. Von den eingereichten Projekten aller Nutztierkategorien werden bis zu zehn Betriebe nominiert. Vier Betriebe werden prämiert und erhalten je 1.500 Euro. Auch ein Sachpreis für das beste Tierfoto im Wert von 300 Euro wird vergeben. E Einreichschluss ist der...

  • Stmk
  • Südoststeiermark
  • Markus Kopcsandi
5

3572 St. Leonhard am Hornerwald
13-jährige Golden Retriever Hündin Luna vermisst

Vermisst in 3572 St. Leonhard am Hornerwald (Palthöhe - Streusiedlung) . Luna eine 13-jährige Golden Retriever Hündin kam Sonntag, den 14.3.2021 ab Mittag in 3572 St. Leonhard am Hornerwald (Palthöhe - Streusiedlung) von ihrem Freigang aus der Nachbarschaft nicht mehr zurück. Luna ist gewöhnt rund um ihr zuhause frei zu laufen. Dabei trifft sie ihre Hundefreunde, sie gräbt gerne nach Mäusen oder observiert Maulwurfhügel mit Geduld. Sie ist eine ältere, schon langsamere, sehr freundlich und...

  • Purkersdorf
  • Michaela Eigl
1 1 40

Wildlife
"Expedition in" die Tierwelt (2)

Der Tierpark in Altenfelden mit 80 ha passt gut in die hügelige Landschaft des Mühlviertels. Einerseits leicht hügelige Wiesen und auf der anderen Seite steile Abstürze in das Tal der Großen Mühl, die sich hier den Weg zur Donau sucht. Ideale Bedingungen für eine Unzahl von Hirscharten, die sich auf den großen Wiesenflächen tummeln. Aber auch andere Hornträger, wie Steinböcke, Gemsen, Schafe, Ziegen, etc. scheint es hier gut zu gefallen. Wildschweine haben hier ein Eldorado und haben sich...

  • Rohrbach
  • A. Gasselsberger
2 3 13

Corona verändert das Leben der Menschen

Die Welt ist im Wandel und noch nie hatten wir so viel Zeit uns selbst kennenzulernen und zu akzeptieren, dass es im Moment ist, wie es ist. Und wir nichts ändern können, aber gemeinsam sind wir stark und schaffen die Krise nur mit vereinten Kräften. Es gibt immer welche Bürger (Nationen) die auf alles Pfeifen und dadurch die Wirtschaftslage in Österreich zerstören. Aber am schlimmsten trifft es die Eltern und Kinder weil sie am meisten darunter leiden und die Politik nur leere Versprechungen...

  • Kärnten
  • St. Veit
  • Kurt Nöhmer
Mehrheit der Affen bezweifelt, dass der Mensch von ihnen abstammt

Antworten per Zeichensprache
Mehrheit der Affen bezweifelt, dass der Mensch von ihnen abstammt

Die Mehrheit aller Affen glaubt nach wie vor nicht, dass der Mensch von ihnen abstammt. Das ergab eine repräsentative Umfrage unter 400 in Gefangenschaft lebenden Affen.  Mit Hilfe von GebärdenspracheNach jahrelanger Arbeit gelang es Wissenschaftlern, diese Erkenntnis zu erforschen. "Die Primaten wollen nicht wahrhaben, trotz Konfrontation mit Beweisen, dass sie und die Menschen gemeinsame Vorfahren teilen," berichtet Dr.Madeleine Hatkins - Besitzerin eines kalifornischen Affenhauses. "Viele...

  • Krems
  • Sarah Jasmin Weninger
3 4 28

Coronavirus Veranstaltungsverbot
CIRCUS ALEX KAISER ERÖFFNET STREICHELZOO IN RIED UM ZU EINNAHMEN AN KOMMEN

CIRCUS ALEX KAISER ERÖFFNET STREICHELZOO IN RIED UM AN EINNAHMEN ZU KOMMEN FAMILIEN CIRCUS ALEX KAISER Mit Österreichs größten rollenden Zoo. Über 60 Tiere darunter auch Babys sind in der Rieder Messehalle zu bestaunen und bereit gestreichelt zu werden. Das neue Familienmitglied ein Kamelfohlen ist am Montag zur Welt gekommen. Es darf aiuch gerne Tierfutter mitgenommen werden. Tägliche Tierschau ist von 10 bis 17 Uhr Adresse: Brucknerstraße 39, 4910 Ried im Innkreis Info: 0660 6150 116 Circus...

  • Ried
  • Robert Rieger
4

Bild der Woche
Tierisch liebe Nachbarn

Darf ich vorstellen? Tinka und Ariane, zwei friedliebende, südamerikanische Anden-Kamele, sind unsere neuen Nachbarn und zaubern Allen ein Lächeln ins Gesicht. Sie fühlen sich schon sichtlich wohl in Oberndorf, genießen noch die letzten sonnigen Novembertage und senden spanische Grüße aus ihrer Heimat. „Hola queridos vecinos“! Sie freuen sich schon auf viele schöne Wanderungen im nächsten Jahr!

  • Scheibbs
  • Margret Seiberl
Hund und Ziege von Martin Lesky und Monika Hölbing holten sich den Preis für das schönste Tierfoto.

Tierschutzpreis des Landes Steiermark
Das schönste Tierfoto kommt aus Bad Gams

Bereits zum elften Mal wurden an der Landwirtschaftlichen Fachschule Grottenhof landwirtschaftliche Musterbetriebe für ihr besonders tierfreundliches Bauen im ländlichen Raum mit dem Tierschutzpreis ausgezeichnet. Fünf Betriebe wurden ausgewählt, auch der Preis für das beste Tierfoto wurde vergeben. GRAZ/BAD GAMS. „Es ist mir eine besondere Freude, jene innovativen Bäuerinnen und Bauern vor den Vorhang zu holen, welche sich mit großem Engagement und voller Überzeugung für das Wohlbefinden ihrer...

  • Stmk
  • Deutschlandsberg
  • Martina Schweiggl
2 4 37

TIERE AUF GUT AIDERBICHL - HENNDORF - SALZBURG 2020

GUT AIDERBICHL - HENNDORF am WALLASEE - SALZBURG 2020 Gut Aiderbichl ist eine Begegnungsstätte zwischen Mensch und Tier. Es soll als Zufluchtsort für Tiere dienen, die sich in einer aussichtslosen Situation befanden. Unser Gut Aiderbichl in Henndorf liegt ca. 20 km östlich von Salzburg, inmitten einer unberührten Landschaft. Im Jahr 2000 von Michael Aufhauser ins Leben gerufen, bietet es nach einer beispiellosen Erfolgsgeschichte, zusammen mit seinen Außenhöfen, Platz für viele gerettete Tiere....

  • Salzburg
  • Robert Rieger
2 2 6

WELTTIERSCHUTZTAG Sonntag 4. Oktober 2020

WELTTIERSCHUTZTAG Sonntag 4. Oktober 2020 Seit 2 Jahren für Badens Promifotograf Robert Rieger ohne seine Sandy. Fotos: Robert Rieger Photography

  • Baden
  • Robert Rieger
Der Jaguar-Nachwuchs im Zoo zeigt fauchend seine Zähne. Selbstbewusst wählte er auch seinen Vornamen selbst aus.
2 8

Bildergalerie
UPDATE - Jaguar wählte selbst seinen Namen

Die Gute Nachricht des Tages: nachdem sich der kleine Jaguar-Nachwuchs im August den Besuchern gezeigt hatte, stand nun die Namengebung an. Das witzige dabei, der kleine Jaguar durfte selbst wählen wie er fortan heißt. SALZBURG. Vorsichtig entdeckte der kleine Jaguar den Innenbereich der Jaguaranlage. Für den Ende Juni geborenen Kater war es der erste Ausflug. Unter den Augen seines Vaters, dem 17-jährigen Sir William wurde der kleine jedoch mutiger und probierte sich bereits in den ersten...

  • Salzburg
  • Salzburg-Stadt
  • Sabrina Moriggl

Hungriger Schmetterling

"Drachenartiger" Schmetterling bei der Nahrungsaufnahme auf dem Sommerflieder. Es ist wichtig, dass Menschen in ihren Gärten und Wiesen Blumen und Plfanzen setzen, anbauen, die als Nahrung für sämtliche Tiere dienen. Ohne Bienen & CO würde gar nix mehr funktionieren im ÖKO-System!

  • Wiener Neustadt
  • Brigitte Krenn
afrik. Kronenkranich
1 1 80

Ausflugtipp
Auf Fototour im Zoo Schmiding

Nicht nur ein Erlebnis für die Kids jeden Alters, sondern auch für Erwachsene ein schöner Ausflug ist ein Besuch im Zoo Schmiding mit einer Fülle an Tieren aus der ganzen Welt. Auf einer Länge von ca 4 km kann man hier durch verschiedene Lebenswelten der Tierwelt wandern, die da ihre natürlichen Umweltbedingungen weitgehend vorfinden und sich gut versorgt auch wohlfühlen. Natürlich ist es auch unumgänglich, verschiedene Exemplare in Volieren und Käfigen zu halten. Aber für die Tiere sicher ein...

  • Wels & Wels Land
  • A. Gasselsberger

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.