09.09.2016, 07:40 Uhr

Brigittenauer feiern Europa und den Welttag des Kindes

José Ritmo und Band sind heute um 19.30 Uhr auf der Bühne zu sehen. (Foto: Günther W. Hieger)

Zum 23. Mal jährt sich von Freitag, 9. September, bis Sonntag, 11. September das Brigittenauer Europafest auf der Donaupromenade vor dem Millennium Tower.

BRIGITTENAU. Für die vermutlich letzten lauen Sommerabende bietet sich dieses Wochenende das Europafest in der Brigittenau an. Neben Bühnenprogramm und kulinarischen Schmankerln, sowie einem Kinderparadies der Brigittenauer Kinderfreunde, präsentieren sich zahlreiche Institutionen wie z.B. Bürgerdienst, Helfer Wiens, FSG, WAT, Wiener Helfer, Samariterbund u.v.m. (Samstag und Sonnta, jeweils 14 bis 19 Uhr).

Salsa und mehr gibt es an beiden Tagen jeweils ab 12 Uhr. Dabei kommen weder geübte Tänzer, noch Neulinge zu kurz: Tanzfläche, Cocktailbar und Latinorhytmen von DJ Gringo sorgen für die richtige Stimmung. An beiden Tagen gibt es für Anfänger Schnupperstunden – jeweils um 13 und 14 Uhr.

Für Kinder gibt es einige Highlights: Am Samstag und am Sonntag (ab 14 Uhr) hat der Kinderprater und die Kinderwelt der Brigittenauer Kinderfreunde geöffnet – Luftburg, Ponyreiten, Basteln, Go Kart, Schminken, Zauberer, Spiele, Toschusswand und Brettspiele inklusive.

Das Programm im Detail:

Freitag, 09. September
19.30 Uhr Jose Ritmo & Band

Samstag, 10. September
14 Uhr Live Reggae Band
15.30 Uhr Casino Project
17 Uhr OMB
18 Uhr Stephanie
19 Uhr Oliver Haidt

Sonntag, 11. September
14 Uhr Casino Project
16 Uhr Barbara Wanasek & Otto Strauß
17 Uhr Fetz Domino Band
18 Uhr Ulli Bäer & Live Band
19 Uhr Die Wilden Kaiser
0
Weitere Beiträge zu den Themen
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.