wien

Beiträge zum Thema wien

Eröffnung in der Millennium City: Teddy's American Diner  bringt 50er-Jahre-Flair mit American Burger und Milchshakes.
1 10

Eröffnung im 20. Bezirk
Teddy's American Diner für die Millennium City

Mit "Teddy's" eröffnet am 29. Oktober ein original American Diner im Stile der US-1950er-Jahre in der Millennium City. Neben Burgern und Milkshakes wartet Live-Musik mit mit Rockabilly Bands und DJs . WIEN/BRIGITTENAU. Auf ein original American Diner im Stile der US-1950er-Jahre kann man sich im 20. Bezirk freuen freuen. Denn am Freitag, 29. Oktober, eröffnet das "Teddy’s" im zweiten Obergeschoß des Food Plazas der Millennium City. Neben klassischen Burgern und Milchshakes stehen etwa...

  • Wien
  • Brigittenau
  • Kathrin Klemm
Der Roman von Stefan Slupetzky „Nichts als Gutes“ lädt zum Schmökern, Nachdenken und Schmunzeln ein.
Aktion 4

Stefan Slupetzky
Grabreden aus aller Welt in einem Buch vereint

Autor Stefan Slupetzky zeigt Grabreden mit einem makabren, lustigen und überraschenden Twist. WIEN. „Über Tote soll man nichts Schlechtes sagen, auch wenn das einzige Positive wie bei einem alten, jiddischen Witz ist, dass die Person gerne Mohnnudeln aß“, fasst Stefan Slupetzky die Besonderheit von Gradreden zusammen. In seinem neuesten Buch „Nichts als Gutes“ zeigt er fiktive Reden in Form von Kurzgeschichten, die in einem emotionalen Ausnahmezustand die Spannung oder die Chemie zwischen den...

  • Wien
  • Sabine Krammer
Suche nach Polizisten mit Migrationshintergrund: Über Ausbildung und Joballtag können sich Interessierte bei einer Veranstaltungen in der VHS Brigittenau informieren.
2

Info-Event Brigittenau
Wien sucht Polizisten mit Migrationshintergrund

Die Polizei sucht Anwärter mit Migrationshintergrund. Über Ausbildung und Joballtag können sich Interessierte bei einer Veranstaltungen in der Brigittenau informieren. WIEN/BRIGITTENAU. Rund 600 neue Mitarbeiter will die Polizei jedes Jahr dazugewinnen. Aktuell ist man insbesondere auf der Suche nach Anwärtern mit Migrationshintergrund. Unter dem Titel "Wien braucht dich!" sollen kostenlose Info-Veranstaltungen der Zielgruppe den Beruf näherbringen – so auch in der Brigittenau. Wer sich für...

  • Wien
  • Brigittenau
  • Kathrin Klemm
Heizung mittels Fernwärme: Die acht Courts der neuen Beachhalle Spielmanngasse sind das ganze Jahr über nutzbar.
1 7

Acht Plätze in der Spielmanngasse
Neue Halle macht Beachvolleyball wintertauglich

Beachvolleyball in der Brigittenau auch im Winter: Eröffnung der beheizten Halle mit acht Plätzen in der Spielmanngasse. WIEN/BRIGITTENAU. Beachvolleyball im Winter? Scheint zunächst undenkbar. Doch mit der richtigen Ausstattung ist das sommerliche Vergnügen auch bei Minusgraden möglich. Dies beweist die neue Sportstätte in der Brigittenau. In der Beachhalle Spielmanngasse kommen sowohl Hobby- als auch Leistungssportler auf ihre Kosten. Dank der Heizung mit Fernwärme kann man die Courts bei...

  • Wien
  • Brigittenau
  • Kathrin Klemm
Hollywood-Star Matt Dillon ist bei 59. Viennale live dabei. Aber auch abgesehen davon hat das größte Österreichische Filmfestival einiges zu bieten.
Aktion Video 4

240 Filme und 150 Gäste
Start der 59. Viennale mit Matt Dillon als Stargast

240 Filme, 150 Gäste, zehn Kinos, elf Tage: Mit der Viennale geht von 21. bis 31. Oktober Österreichs größtes Filmfestival über die Bühne. Die bz hat alle Infos auf einen Blick zusammengefasst. WIEN. Tausende Filmbegeisterte können es wohl kaum mehr erwarten: Heute, 21. Oktober, startet die 59. Viennale. Bis Sonntag, 31. Oktober, sind ganze 250 Filme zu sehen. Das Besondere: Aufgrund der Pandemie sind die Filme heuer öfter zu sehen, als sonst der Fall. Zudem wurden zu den fünf herkömmlichen...

  • Wien
  • Kathrin Klemm
Ministerium beschließt Zutrittsregeln für die Wiener Weihnachtsmärkte: Statt einer Einzäunung sollen Bänder ausgegeben werden.
2

Zutrittsregeln fix
Besuch der Wiener Weihnachtsmärkte nur mit Bändchen

Jetzt stehen die Zutrittsregeln für die Wiener Weihnachtsmärkte fest: Es gilt die 3G-Regel. Statt einer Einzäunung sollen Bänder ausgegeben werden. WIEN. Die Vorbereitungen für die Wiener Weihnachtsmärkte haben längst begonnen. Auch das Marktamt hat sich bereits daran gemacht, die erforderlichen Bewilligungen auszustellen. Bisher noch unklar, waren allerdings die Zutrittsregeln und deren Kontrolle. Jetzt hat das Ministerium für Landwirtschaft, Regionen und Tourismus eine neue Regelung...

  • Wien
  • Kathrin Klemm
Reise in die Vergangenheit: In der Brigittenau lebten einst zahlreiche orthodoxe Juden – wie hier am Gaußplatz 1918.
2

Tracing Spaces
Dunkler Vergangenheit am Nordwestbahnhof auf der Spur

Ein dunkles Kapitel der Geschichte rekonstruiert "Tracing Spaces" am Nordwestbahnhof: In einer kostenlosen Ausstellung und einem Spaziergang wird an die Opfer des Nationalsozialismus erinnert. WIEN/BRIGITTENAU. Den ehemaligen Nordwestbahnhof nehmen Michael Zinganel und Michael Hieslmair als Ausgangspunkt, um sich mit der dunklen Geschichte Wiens zu befassen. Mit "Tracing Spaces" bieten sie Brigittenauern eine kostenlose Ausstellung in der Nordwestbahnstraße 11. Aktuell zeigt das Museum...

  • Wien
  • Brigittenau
  • Kathrin Klemm
Die Ermittlungen zum Wiener Terroranschlag vom 2. November 2020 sind weit fortgeschritten. Dabei hat sich die Einzeltätertheorie bestätigt.
1 2

Pressekonferenz
Einzeltäter-Theorie bei Wiener Terroranschlag bestätigt

Wiener Terroranschlag vom 2. November 2020: Die Ermittlungen sind weit fortgeschritten. Bestätigt hat sich die Einzeltätertheorie. Doch hatte der erschossene Attentäter im Vorfeld mentale Unterstützung und Hilfe beim Waffenkauf. WIEN. Staatsanwältin Nina Bussek und Polizei-Chef-Ermittler Oberstleutnant Michael Lohnegger haben am Mittwoch über den Ermittlungsstand zum Wiener Terroranschlag vom 2. November 2020 Wien berichtet. Dabei wurde bekannt gegeben, dass sich die Einzeltätertheorie...

  • Wien
  • Kathrin Klemm
Weniger Verkehr und mehr Sicherheit: Mit der Sanierung der Heiligenstädter Brücke entsteht eine weitere Brücke, die nach den Arbeiten für Radler und Fußgänger erhalten bleibt.
2 2

Neuer Radweg
So geht die Sanierung der Heiligenstädter Brücke weiter

Die Sanierung der Heiligenstädter Brücke ist im Gange. Eine neue, weitere Brücke soll die Verkehrsanbindung weiter verbessern. Sie bleibt nach den Bauarbeiten für Radfahrer und Fußgänger bestehen WIEN/DÖBLING/BRIGITTENAU. Für Brigittenauer und Döblinger ist die Heiligenstädter Brücke eine wichtige Verbindung über den Donaukanal. Doch die starke Nutzung der Anbindung zwischen der Lorenz-Müller-Gasse und der Gunoldstraße hat über die Jahre ihre Spuren hinterlassen. Deshalb finden aktuell...

  • Wien
  • Brigittenau
  • Kathrin Klemm
Von Rugby über Street Art und Theater bis hin Zeichnen: Die "Vienna Hobby Lobby" bietet verschiedene Gratis-Kurse für Brigittenauer Kinder und Jugendliche an.
1 5

Vienna Hobby Lobby
Kostenlose Freizeitaktivitäten für Brigittenauer Kinder

Von Rugby über Töpfern bis Theater spielen: In der Brigittenau bietet die "Vienna Hobby Lobby" kostenlose Aktivitäten für Kinder und Jugendliche. WIEN/BRIGITTENAU. In der Nordwestbahnstraße 16 bietet der Verein "Vienna Hobby Lobby" jungen Brigittenauern verschiedenste Aktivitäten – und das kostenlos. Neben Fußball, Rugby oder Basketball steht auch Kreatives wie Zeichnen, Töpfern, Theater oder Tanz zur Auswahl. Der Gedanke hinter den kostenlosen Freizeitangeboten ist, dass vor allem Kinder aus...

  • Wien
  • Brigittenau
  • Kathrin Klemm
Gymnasium am Augarten: Programmieren, bauen und Robotik stehen im neuen Forschungsraum "Innovation Space" am Lehrplan.
1 8

Neuer Forschungsraum
Die Roboter sind los im Gymnasium am Augarten

Von Programmieren bis Robotik: Im Gymnasium am Augarten wurde der neue "Innovation Space" eröffnet. Es ist der erste Forschungsraum dieser Art in ganz Österreich. WIEN/BRIGITTENAU. Ein Forschungsraum der besonderen Art wurde im Gymnasium am Augarten eröffnet. Der neue "Innovation Space" bietet den Schülern in der Karajangasse nicht nur die Möglichkeit zu lernen, sondern auch zu planen und dies selbst in die Realität umzusetzen. Es ist der erste Forschungsraum dieser Art in ganz Österreich....

  • Wien
  • Brigittenau
  • Kathrin Klemm
Seit Juli 2021 sind Sara van Dordrecht und Saskya Rudigier für ihre Sendereihe "Gitti" mit ihrem Aufnahmegerät im Bezirk unterwegs.
1 3

"Gitti" auf Radio Orange
Die Brigittenau als Grätzelradio zum Mithören

Unter dem Titel "Gitti – das Grätzlradio aus dem 20." gibt es Wissenswertes aus der Brigittenau jetzt zum Mithören. Hinter dem Grätzlradio stecken Sara van Dordrecht und Saskya Rudigier. WIEN/BRIGITTENAU. Sara van Dordrecht und Saskya Rudigier sind längst im Bezirk verwurzelt, obwohl sie keine waschechten Brigittenauerinnen sind. Ihr Wissen rund um den Bezirk teilen sie in der Sendereihe "Gitti – das Grätzlradio aus dem 20." auf Radio Orange. Beide sind zwar keine "eingeborenen"...

  • Wien
  • Brigittenau
  • Ulrike Kozeschnik-Schlick
Ein extravagantes Programm wartet auf Besucher im Vindobona. Das Highlight sind Dinnershows mit Musical, Kabarett, Burlesque oder Travestie.
9

Theater mit Restaurant
Das Vindobona bietet einzigartige Dinnershows

Musicals bis Burlesque: Das Vindobona bietet ein Theater der besonderen Art. Während der Aufführung wird zum Dinner geladen.  WIEN/BRIGITTENAU. Das Vindobona am Wallensteinplatz galt lange als beliebter Treffpunkt im Bezirk. Doch dann kam 2020 plötzlich das Aus. Das war die Gelegenheit für Wolfgang Ebner, seinen Lebenstraum eines eigenen Restaurants mit Showbühne im Vindobona 2.0 zu verwirklichen. "Das Vindobona gehört zur DNA der Brigittenau", so Ebner. "Mir ist es wichtig, ein Programm zu...

  • Wien
  • Brigittenau
  • Kathrin Klemm
Stand Samstag, 9. Oktober, in Wien sind seit Beginn der Pandemie 171.351 positive Testungen bestätigt.162.896 Personen sind genesen.
Aktion 2

Ein Todesfall
Corona-Zahlen sinken weiter – 321 Neuinfektionen in Wien

Die Corona-Zahlen in Wien sinken: In den vergangenen 24 Stunden gab es 321 Neuinfektionen und einen Todesfall in Wien. Die bz gibt einen Überblick über die aktuellen Zahlen im Detail. WIEN. Die Gesundheitsbehörde Wien und der medizinische Krisenstab der Stadt Wien haben die aktuellen Corona-Fallzahlen veröffentlicht. Seit Freitag, 8. Oktober, gab es 321 Neuinfektionen und einen Todesfall. Stand Samstag, 9. Oktober, in Wien sind seit Beginn der Pandemie 171.351 positive Testungen...

  • Wien
  • Kathrin Klemm
Fahndung der Polizei nach einem Raubüberfall: Am Handelskai wurde heute Nacht eine Tankstelle mit einer Schusswaffe überfallen.
2

Polizei bittet um Hinweise
Wiener Tankstelle mit Schusswaffe überfallen

Eine Tankstelle am Handelskai wurde heute Nacht von einem maskierten Mann überfallen. Die Polizei bittet um Hinweise auf den Täter. WIEN. Eine brenzliche Situation ereignete sich heute, 9. Oktober, um 2.10 Uhr in der Leopoldstadt: Ein maskierter Mann betrat eine Tankstelle und bedrohte den Mitarbeiter mit einer mutmaßlichen Schusswaffe. Nachdem der Tatverdächtige Bargeld forderte, gab ihm der 54-jährigen Mitarbeiter eine geringe Menge Bargeld. Danach flüchtete der Mann in unbekannte Richtung....

  • Wien
  • Leopoldstadt
  • Kathrin Klemm
Wiener Weihnachtsmärkte: Aktuell stellt das Marktamt  die nötigen Bewilligungen aus. Noch offen ist, wie viele Märkte es geben wird und welche Covid-Nachweise die Besucher brauchen.
Aktion 2

Zutrittsregeln noch unklar
Wiener Weihnachtsmärkte vom Marktamt bewilligt

Die Vorbereitungen für die Wiener Weihnachtsmärkte laufen. Auch das Marktamt stellt aktuell die nötigen Bewilligungen aus. Noch offen ist, wie viele Märkte es geben wird und welche Covid-19-Nachweise die Besucher brauchen. WIEN. Die Vorfreude kann beginnen: Das Wiener Marktamt stellt aktuell die Bewilligungen für die Weihnachtsmärkte aus. "Allerdings unter der Auflage, dass die Corona-Regeln es zulassen“, sagte Alexander Hengl, der Sprecher des Wiener Marktamts (MA 59). Je nach Stand der Dinge...

  • Wien
  • Kathrin Klemm
Aktuelle Corona-Statistik: Seit Mittwoch, 6. Oktober, gab es in Wien 432 Neuinfektionen und ein Todesfall.
Aktion 2

Die aktuellen Zahlen
432 Neuinfektionen und ein Corona-Toter in Wien

In den vergangenen 24 Stunden gab es 432 Corona-Neuinfektionen in Wien. Die bz gibt einen Überblick über die aktuellen Zahlen im Detail. WIEN. Die Gesundheitsbehörde Wien und der medizinische Krisenstab der Stadt Wien haben die aktuellen Corona-Fallzahlen veröffentlicht. Seit Mittwoch, 6. Oktober, gab es 432 Neuinfektionen und einen Todesfall. Stand Donnerstag, 7. Oktober, in Wien sind seit Beginn der Pandemie 170.679 positive Testungen bestätigt. 161.749 Personen sind genesen. Die Zahl der mit...

  • Wien
  • Kathrin Klemm
Am LBI Trauma arbeiten 80 Experten verschiedener Fachdisziplinen – von Biologie bis Ingenieurswissenschaften. Dieses große Spektrum angewandter Forschung soll alle Bedürfnisse von Unfallverletzten abdecken.
1 3

LBI Trauma erhält neuen Namen
41 Jahre patientennahe Forschung in der Brigittenau

41 Jahre experimentelle und klinische Traumatologie: LBI Trauma und AUVA intensivieren ihre Zusammenarbeit am Standort Lorenz Böhler. WIEN/BRIGITTENAU. Unter dem Motto "Forschung, die beim Menschen ankommt" ist das Ludwig Boltzmann Institut für experimentelle und klinische Traumatologie seit 1980 in der Donaueschingenstraße 13 tätig. Das Ziel: die diagnostischen und therapeutischen Maßnahmen in Unfallchirurgie, Intensiv- und regenerativer Medizin stetig zu verbessern. Zum 41. Geburtstag wurde...

  • Wien
  • Brigittenau
  • Kathrin Klemm
Grätzelpolizist Uwe Schaffer und sein Team sind täglich im 20. Bezirk unterwegs. Ab sofort bieten die Beamten auch eine Sprechstunde im Amtshaus Brigittenau an.
1

Amtshaus Brigittenau
Neue Sprechstunde mit der Brigittenauer Grätzelpolizei

Ab Donnerstag, 6. Oktober, bietet die Brigittenauer Gätzelpolizei eine neue Sprechstunde an. Wer Anliegen oder Fragen hat, kann einfach zum Termin im Amtshaus vorbeikommen WIEN/BRIGITTENAU. Die Brigittenauer Grätzelpolizei ist ab sofort zweimal im Monat direkt im Amtshaus am Brigittaplatz 10 anzutreffen. „Um mit den Bewohnern der Brigittenau eine Lösung für die ,kleinen‘ Probleme zu finden, wurde eine neue Sprechstunde mit den Grätzelpolizisten eingeführt", so Gätzelpolizist Uwe Schaffer. Diese...

  • Wien
  • Brigittenau
  • Kathrin Klemm
Pilotprojekt "Rote Box": Ab sofort werden an vier Standorten in der Brigittenau kostenlose Periodenprodukte zur Verfügung gestellt.
3

Pilotprojekt "Rote Box"
Brigittenau stellt kostenlose Periodenprodukte zur Verfügung

Pilotprojekt "Rote Box": 20. Bezirk stellt ab sofort kostenlose Hygieneprodukte an vier Standorten in der Brigittenau zur Verfügung. WIEN/BRIGITTENAU. Die Hälfte der Menschheit hat regelmäßig die Menstruation. Trotzdem ist sie noch immer ein Tabu und obendrein ganz schön kostspielig. Denn Periodenartikel sind teuer: Durchschnittlich 17.000 Tampons oder Binden braucht eine Frau im Laufe ihres Lebens – dies kostet rund 3.000 Euro. Eine Summe, die eine große finanzielle Belastung sein kann. Hilfe...

  • Wien
  • Brigittenau
  • Kathrin Klemm
Finanzstadtrat Peter Hanke. Aus seinem Ressort heißt es: "Es wird weiter geprüft!"
1 Aktion 2

Zwist um Prestige-Projekt
Aus für die Donaubühne – oder doch nicht?

Die von Bürgermeister Michael Ludwig (SPÖ) angekündigte Donaubühne in der Donaustadt kommt nun doch nicht. WIEN./DONAUSTADT. Kurz vor seinem Amtsantritt hat Wiens Bürgermeister Michael Ludwig angekündigt, dass der 22. Bezirk eine Donaubühne bekommt. Hier sollten große Kulturveranstaltungen abgehalten werden.  Diese Sommerbühne wäre für die Kultur in der Donaustadt wichtig. Natürlich auch für alle Wienerinnen und Wiener, die über die heiße Jahreszeit die Stadt nicht verlassen. Für die...

  • Wien
  • Karl Pufler
Gleich sieben Wiener Kletter- und Boulderhallen haben in einem österreichweiten Ranking unter die Top 15 geschafft.
1 2

Neues Ranking
So beliebt sind Wiener Kletter- und Boulderhallen

Bei einer neuen Bewertung von Kletter- und Boulderhallen stechen gleich sieben Wiener Standorte hervor. Sie haben es unter die beliebtesten Top 15 des Online-Shops "Campz" geschafft. WIEN. Klettern und Bouldern ist schon längst kein Geheimtipp mehr für Wiener Sportler. Welche Standorte am beliebtesten sind, hat jetzt der Online-Shop "Campz" untersucht. Von 40 Kletter- und Boulderhallen in Österreich haben es ganze sieben Wiener Standorte unter die Top 15 geschafft. Analysiert wurden die...

  • Wien
  • Kathrin Klemm
Aktuelle Corona-Zahlen: Seit Donnerstag, 30. September, gab es in Wien 398 Neuinfektionen.
Aktion 2

Die aktuellen Zahlen
398 Corona-Neuinfektionen in Wien

In den vergangenen 24 Stunden gab es 398 Corona-Neuinfektionen in Wien. Die bz gibt einen Überblick über die aktuellen Zahlen im Detail. WIEN. Die Gesundheitsbehörde Wien und der medizinische Krisenstab der Stadt Wien haben die aktuellen Corona-Fallzahlen veröffentlicht. Seit Donnerstag, 30. September, gab es 398 Neuinfektionen. Stand Freitag, 1. Oktober, in Wien sind  seit Beginn der Pandemie 168.210 positive Testungen bestätigt.158.951 Personen sind genesen. Die Zahl der mit dem Virus in...

  • Wien
  • Kathrin Klemm
Einmal jährlich werden österreichweit die Sirenen getestet.
1 2

Zivilschutz-Probealarm
Die Sirenen heulen am Samstag wieder in Wien

Am Samstag, den 2. Oktober, werden in Wien und ganz Österreich die Sirenen getestet. Der Alarm beginnt um 12 Uhr. WIEN. Nicht nervös werden heißt es am Samstag, 2. Oktober, wenn zu Mittag die insgesamt 180 Sirenen heulen. Es ist der bundesweite Zivilschutz-Probealarm, der jährlich in ganz Österreich durchgeführt wird. Zwischen 12 und 12.45 Uhr werden nach dem Signal "Sirenenprobe" die vier Zivilschutzsignale "Sirenenprobe", "Warnung", "Alarm" und "Entwarnung" in ganz Österreich abgesetzt....

  • Wien
  • Thomas Netopilik

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.