15.03.2016, 16:40 Uhr

Netflix: Musik für neue TV-Serie entsteht am Rosenhügel

Wien: Synchron Stage Vienna |

Das Team um Hollywood-Größe Hans Zimmer nimmt Filmmusik für die Netflix-Serie "The Crown" und die neue Dan Brown-Verfilmung „Inferno“ in Liesing auf.

LIESING/MEIDLING/HIETZING. Ein bisschen Hollywood-Flair weht durch die ehemaligen Rosenhügelstudios. Zwar gibt es die Filmstadt nicht mehr, ganz muss man sich aber nicht von Film und Fernsehen verabschieden. Schließlich ist unter anderem das Tonstudio Synchron Stage Vienna dort eingezogen und hat dort bereits den ersten großen Hollywood-Auftrag erfolgreich abgewickelt.

Remote Control Productions rund um Filmmusikkomponist Hans Zimmer ("Der König der Löwen", "Gladiator") hat dort die Musik für die neue Netflix-Serie „The Crown“ aufgenommen. Das Team war von den Bedingungen derart begeistert, dass gleich eine zweite Aufnahme vereinbart wurde: Diese Woche finden Filmmusik-Aufnahmen für den US-Thriller „Inferno“ statt.

Mit „The Crown“ widmet sich der royalen Famile in Großbritannien. Genauer dem Leben und der Herrschaft von Königin Elizabeth II. Die Serie soll im zweiten Halbjahr 2016 erscheinen. Ein erster Trailer wurde bereits veröffentlicht:

3
Diesen Mitgliedern gefällt das:
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.