26.09.2016, 12:28 Uhr

Hier kann jeder mitmachen: Der "Chor der Unbegabten"

Für easymusic-Gründer Hannes Leitgeb steht der Spaß am Musizieren an erster Stelle.
In der vor fünf Jahren vom Pöttschinger Hannes Leitgeb gegründeten „MusikMachSchule“ easymusic steht der Spaß am Musizieren ohne Leistungsdruck und Stress an erster Stelle. Bereits die Allerkleinsten ab vier Monaten sind willkommen. Zwei ganz besondere Mitmachangebote gibt es ab sofort für Erwachsene.

Der "Chor der Unbegabten"
Besonders am Herzen liegt Hans Leitgeb der „Chor der Unbegabten“, der heuer neu angeboten wird. Viele Menschen hören schon als Kind, dass sie nicht singen können, nicht den richtigen Ton treffen und daher besser gar nicht singen sollten. Singen, gerade in der Gruppe, hat aber so viele positive Auswirkungen auf Körper, Geist und Seele, dass diese bereichernde Erfahrung allen Menschen möglich sein sollte. In diesem Chor sind daher alle willkommen, die sich bisher nie getraut haben, laut zu singen. Man muss nicht vorsingen und keine Noten lesen können, es zählt einzig die Freude an der Musik.

Cajon Drumming
An Erwachsene und Jugendliche wendet sich der „Cajon Drumming“-Kurs. Das Spielen des Rhythmusinstruments ist leicht erlernbar und bringt so schnell einen hohen Spaßfaktor – ob alleine, in einer Gruppe, als Begleitung am Lagerfeuer oder in einer Band. Ganz nebenbei wird durch die Konzentration auf den Rhythmus Anspannung und Stress abgebaut.
0
Weitere Beiträge zu den Themen
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.