Wiesen

Beiträge zum Thema Wiesen

Bgm. Matthias Weghofer und Vizebgm. Josef Habeler bei der Besichtigung der neuen Verkehrsinseln

Wiesen
Verkehrsinseln sollen Verkehr beruhigen

In der Marktgemeinde Wiesen sollen zwei Verkehrsinseln und Geschwindigkeitsanzeigen den Verkehr beruhigen. WIESEN. Kurz vor Wintereinbruch wurde die Sanierung des Edlesbaches und somit auch die Arbeiten in der Hauptstraße fertiggestellt. In vielen Monaten wurden zahlreiche Arbeiten durchgeführt, unter anderem wurde die Straße von der Bäckerei Gausch bis zur Kreuzung Neustiftgasse mit einer Verschleißschicht versehen und der Gehsteig gepflastert. "Durch zwei Verschwenkungen wird eine...

  • Bgld
  • Mattersburg
  • Doris Pichlbauer
Pfarrer Thorsten Carich, Anni Spadt, Anita Treitl, Christoph Ramhofer, Bgm. Matthias Weghofer und Vizebgm. Josef Habeler bei der feierlichen Segnung
1

Wiesen
Adventtradition in Großformat

WIESEN. Traditionsgemäß wurde von Ortspfarrer Thorsten Carich auch dieses Jahr ein riesiger Adventkranz am Hauptplatz in der Marktgemeinde Wiesen feierlich gesegnet. Anschließend wurde die erste Kerze von Bürgermeister Matthias Weghofer, Vizebürgermeister Josef Habeler und Tourismusobfrau Anita Treitl feierlich entzündet.

  • Bgld
  • Mattersburg
  • Doris Pichlbauer
Bürgermeister Matthias Weghofer mit Richard Helfer und seinem neu veröffentlichtem Buch

Richard Helfer
"Mein Leben lang unterwegs mit der Wünschelrute"

Richard Martin Helfer aus Wiesen definiert sich als leidenschaftlicher (Er)finder, Querdenker, Zuhörer, Feuerwehrmann, behördlich befugter Wünschelrutengänger, Raum Energetiker und vieles mehr. Jetzt ist er auch unter die Autoren gegangen und veröffentlicht sein erstes Buch. WIESEN. Spannende Geschichten, Erlebnisse und Erkenntnisse befinden sich im nun erschienenen Buch „Richard Helfers Pantomysterium – Mein Leben lang unterwegs mit der Wünschelrute“, welches im Morawa Verlag veröffentlicht...

  • Bgld
  • Mattersburg
  • Doris Pichlbauer
Im neuen Naherholungsgebiet unterwegs: GV Christoph Ramhofer, Gärtnermeister Alfred Bieberle mit Sohn Dominik, Bgm. Matthias Weghofer.

Naherholungsgebiet "Streuobstwiese"
Wiesen pflanzt 160 neue Bäume

WIESEN. "Das Naherholungsgebiet mit Streuobstbäumen und Blumenwiese ist fast fertig. Ein Großteil der Wiese ist angelegt und 160 Streuobstäume wurden gepflanzt", freut sich Wiesens Bürgermeister Matthias Weghofer über die baldige Fertigstellung des für 2020 geplanten Projekts. Das "Naherholungsgebiet mit Streuobstwiese" befindet sich außerhalb des Ortsgebietes von Wiesen, unterhalb der Roten Erde. Die Besucher erwarten Obstbäume mit alten Sorten, eine Blumenwiese und...

  • Bgld
  • Mattersburg
  • Doris Pichlbauer
Bürgermeister Matthias Weghofer auf der Baustelle für den 500 Quadratmeter großen Fitness- und Motorikpark der in Wiesen entsteht

Wiesen
Kampfansage für den inneren Schweinehund

Dank der Coronapandemie sind Fitnessstudios und Turnhallen derzeit geschlossen. Gerade in diesen Zeiten ist es wichtig sich weiterhin zu Bewegung. Die Marktgemeinde Wiesen schafft jetzt eine Möglichkeit dies zu tun. WIESEN. Gerade in Corona-Zeiten ist es wichtig Bewegung in der freien Natur zu machen. Die Fitnessstudios und die Turnhallen sind gesperrt und schränken die körperliche Betätigung ein – den inneren Schweinehund freut es. Diesem Problem steuert die Marktgemeinde Wiesen jetzt...

  • Bgld
  • Mattersburg
  • Doris Pichlbauer
Stolz auf den neuen Kommunaltraktor (v.l.): Michael Ramhofer, Peter Habeler, GV Christoph Ramhofer, Bgm. Matthias Weghofer, Amtsleiterin Verena Klauninger und Lukas Weghofer

Wiesen
Der Winter kann kommen

Die Marktgemeinde Wiesen ist mit ihrem neuen Kommunaltraktor gut auf den kommenden Winter vorbereitet. WIESEN. Die Marktgemeinde hat für die Schneeräumung einen neuen Kommunaltraktor der Marke Steyr mit verstellbarem Schneeschild sowie Salz- und Kiesstreuer angeschafft. Somit ist die Gemeinde mit drei Räumgeräten für den kommenden Winter bestens gerüstet. Neben dem Kommunaltraktor ist noch der Unimog und der...

  • Bgld
  • Mattersburg
  • Doris Pichlbauer
Neben der Freiwilligen Feuerwehr Wiesen waren auch Kollegen der Feuerwehr Mattersburg, mehrere Rettungswagen und ein Rettungshubschrauber im Einsatz
4

Wiesen
Feuerwehr rettet eingeklemmten Kameraden

Heute wurde die Freiwillige Feuerwehr Wiesen zu einem schweren Verkehrunfall gerufen. Am Einsatzort angekommen wurde schnell klar, dass es sich bei einer der verunfallten Personen um ein Feuerwehrkamerad handelte. WIESEN. Am Donnerstag dem 12. November 2020, um 10:55 Uhr, wurde die Freiwillige Feuerwehr Wiesen zu einem schwern Verkehrsunfall auf der Landstraße Richtung Bad Sauerbrunn gerufen. Nach der Alarmierung durch die Landessicherheitszentrale Burgenland (LSZ) rückten 2 Einsatzfahrzeuge...

  • Bgld
  • Mattersburg
  • Doris Pichlbauer
Gratuliertem Jubilar OSR. Anton Widlhofer (Mitte) zum 90. Geburtstag: Vizebgm. Josef Habeler und Bgm. Matthias Weghofer

Wiesen
Oberschulrat Anton Widlhofer feierte den 90. Geburtstag

Im Kreise der Familie feierte Volksschuldirektor a.D. OSR Anton Widlhofer am 7. November seinen 90. Geburtstag. WIESEN. OSR. Anton Widlhofer unterrichtete 32 Jahre an der Volksschule Wiesen als Pädagoge. Im Jahre 1981 wurde er zum Direktor der Volksschule Wiesen bestellt. Er leitete die Volksschule sehr umsichtig und erfolgreich bis zu seiner Pensionierung im Jahre 1992. Vielen Wiesenern ist der Jubilar aus den vielen Vereinen ein Begriff in denen er als leitender Funktionär tätig war. In...

  • Bgld
  • Mattersburg
  • Doris Pichlbauer
Bürgermeister Matthias Weghofer empfing die Kindergartenkinder mit ihren Pädagoginnen auf der Rathausstiege in der Marktgemeinde Wiesen

Wiesen
Laternenfest dieses Jahr abgespeckt

WIESEN. Aufgrund der Coronapandemie konnte auch der jährliche Laternenumzug der Kindergartenkinder in Wiesen nicht in gewohnter Form stattfinden. Die Kinderandacht in der Pfarrkirche, eine Aufführung des Heiligen Martin sowie der anschließenden Umzug mit brennenden Laternen um die Pfarrkirche mussten abgesagt werden. Stattdessen spazierten die Kindergartenkinder mit den selbst gebastelten Laternen mit den Pädagoginnen und Helferinnen vormittags um den Kirchenpark. Beim Rathaus machten die...

  • Bgld
  • Mattersburg
  • Doris Pichlbauer
Bei der Kranzniederlegung: GV Christoph Ramhofer, GR Hannes WEghofer, GV Wolfgang Sieger, Bgm. Matthias Weghofer, Vizebgm. Josef Habeler, Altvizebgm. Matthias Eidler

Wiesen
In Gedenken an die Mitglieder des Österreichischen Arbeiter- und Angestelltenbundes

Am Vorabend zu Allerheiligen gedachten Mitglieder der ÖVP-Wiesen bei einer Kranzniederlegung vor dem Österreichischen Arbeiter- und Angestelltenbundes (ÖAAB) den Verstorbenen Mitgliedern. WIESEN.Durch die offiziellen Vertreter der Ortsgruppe Wiesen erfolgte eine Kranzniederlegung vor dem ÖAAB-Gedenkstein im Kirchenpark und am Grab des Gründers der burgenländischen ÖAAB-Landesgruppe. Es soll auch ein Zeichen dafür sein, dass sich immer wieder engagierte Menschen finden, die den Geist echter...

  • Bgld
  • Mattersburg
  • Doris Pichlbauer
Ortspfarrer Mag Thorsten Carich, Vizebgm. Josef Habeler und Bürgermeister Matthias Weghofer mit Abstand und Coronamaske bei der Kranzniederlegung

Wiesen
Kranzniederlegung vor dem Kriegerdenkmal

WIESEN. Die diesjährige Kranzniederlegung vor dem Kriederdenkmal im Gedanken für die Gefallenen beider Weltkriege fand dieses Jahr nicht wie gewohnt statt. Aufgrund der Corona-Regeln legten Bürgermeister Matthias Weghofer und Vizebürgermeister Josef Habeler zu Allerheiligen ohne Zapfenstreich und ohne Wiesener Gläubige einen Kranz nieder. Ortspfarrer Thorsten Carich sprach Friedensgebete für die Welt und betete für die Gefallenen. Zum Abschluss gab er den Segen für den Frieden.

  • Bgld
  • Mattersburg
  • Doris Pichlbauer
Verabschiedung: Obfrau Maria Fiebirch, Georg Jillich Präsident des Kneippbundes Österreich, Kassierin Christine Murnberger, Ulli Kremser Obfraustv., Bürgermeister Matthias Weghofer und Schriftührer Johann Fiebrich mit Gründungsobrfrau Margarethe Harrer

Wiesen
Neue Kneipp-Aktiv-Club-Obfrau

WIESEN. Maria Fiebrich ist die neue Obfrau des Kneipp-Aktiv-Club Wiesen. Sie folgt auf Gründungsobfrau Margarethe Harrer, die dem Club elf Jahre lang vorstand. Sie gründete damals den „ersten Burgenländischen Kneippkindergarten“ als zukunftsweisendes Projekt und musste ihr Amt nun aus gesundheitlichen Gründen zurücklegen.  Neo-Obfrau Maria Fiebrich und Bgm. Matthias Weghofer bedankten sich bei Harrer für ihre vollbrachten Leistungen und wünschten ihr alles Gute für die Zukunft.

  • Bgld
  • Mattersburg
  • Hannes Gsellmann
Gesundes Dorf: Christine Treitl, Bgm. Matthias Weghofer, Vizebgm. Josef Habeler, Regionalmanagerin Birgit Brunner,  Regina und Wilhelm Beck sowie Gemeindeärztin Dr. Margarita Karner.

Sitzung des Arbeitskreises
„Gesundes Dorf“ Wiesen

WIESEN. Unlängst hielt der Arbeitskreis des „Gesunden Dorf“ Wiesen eine Sitzung ab. Dorf wurde zum einen auf das abgelaufene Jahr zurückgeblickt, zum anderen wurde aber auch für die Zukunft geplant.  Schwerpunkt „Kinder“ 2021 Aufgrund der Coronapandemie musste das laufende Programm für dieses Jahr im März leider unterbrochen werden. Für das heurige Jahr ist noch ein E-Bike-Kurs in Zusammenarbeit mit dem ÖAMTC am 23. Oktober geplant. Maximal dürfen auf Grund der Corona-Vorschriften zehn...

  • Bgld
  • Mattersburg
  • Hannes Gsellmann
Bgm. Matthias Weghofer, VBgm. Josef Habeler mit Augustine Robic, Heather, Anita und Florian Ban-Taumberger sowie Umweltdienstbeauftragter Alfred Handschuh beim ReUse-Day.

Wiederverwenden statt Wegwerfen
ReUse-Day in Wiesen

Wiesen hielt gemeinsam mit dem Burgenländischen Müllverband einen ReUse-Day ab. WIESEN. Unter dem Motto „Wiederverwenden statt Wegwerfen“ wurden vor kurzem direkt beim Umweltzentrum in Wiesen nicht mehr benötigte, aber gute Gegenstände von geschulten BMV-Mitarbeiter Alfred Handschuh übernommen.  Zweite Nutzung ImReUse-Netzwerk Burgenland arbeiten soziale Einrichtungen mit dem BMV zusammen. Wiederverwendbare Gebrauchsgegenstände sollen nicht im Abfallstrom untergehen, sondern...

  • Bgld
  • Mattersburg
  • Hannes Gsellmann
Bürgermeister Matthias Weghofer und Kursleiterin Mariam ABDEL-WAHAB vom Roten Kreuz Burgenland mit den Jugendlichen Kursteilnehmern

Wiesen
Erste Hilfe Kurs für Jugendliche

Wiesens Bürgemreister Matthias Weghofer lud alle jungen Führerscheinneulinge aus Wiesen zu einem kostenlosen „Erste Hilfe Kurs" ins Feuerwehrhaus ein. WIESEN. 19 Jugendliche wurden in einen mehrstündigen Kurs von einer geschulten Mitarbeiterin des Roten Kreuzes auf den Ernstfall vorbereitet. Im Notfall können die geschulten Jugendlichen den Verletzten oder erkrankten Personen Erste Hilfe leisten, bis der Rettungsdienst eintrifft. Gemeinde übernimmt KurskostenBürgermeister Matthias...

  • Bgld
  • Mattersburg
  • Doris Pichlbauer
Die Feuerwehren Wiesen und Mattersburg bargen das Fahrzeug aus dem Bachbett

Wiesen
Pkw aus Bachbett geborgen

WIESEN. Heute ging gegen 6:50 Uhr die Alarmierung "Pkw im Bach" bei der Freiwilligen Feuerwehr Wiesen ein. Daraufhin machten sich 12 Feuerwehrmitglieder mit dem Rüstlöschfahrzeug (RFLA) und dem Kommandofahrzeug (KDOF) auf den Weg Richtung Einsatzstelle. Fahrt endete im BachAus ungeklärter Ursache war ein Pkw in das Bachbett gerollt – verletzt wurde dabei niemand. Am Fahrzeug entstand kein augenscheinlicher Schaden. Die Feuerwehr Mattersburg unterstützte die Fahrzeugbergung mit dem schwern...

  • Bgld
  • Mattersburg
  • Doris Pichlbauer
Bürgermeistrer Matthias Weghofer überreicht die Schulpaket-Gutscheine an die Volksschulkinder in Wiesen

Wiesen
Unterstützung für Volksschulkinder

Zu Schulbeginn werden die Eltern der Volksschulkinder der Marktgemeinde Wiesen mit einem Schulpaket unterstützt. WIESEN. Das Schulpaket in der Höhe von 30 Euro wird für Hefte, Bücher und Schreibutensilien den Eltern zur Verfügung gestellt. 107 Volksschulkinder erhielten von der Marktgemeinde Wiesen einen Gutschein, der für die Schulutensilien eingelöst werden kann. "Mit dem Schulpaket decken wir die Kosten für den Ankauf der benötigten Hefte und Bücher finanziell ab. Die Eltern werden...

  • Bgld
  • Mattersburg
  • Doris Pichlbauer
Thomas Vayanukal übernimmt als Aushilfspriester die Pfarren Forchtenstein, Wiesen und Sieggraben

Bezirk Mattersburg
Neuer Aushilfspfarrer seit 1. September

BEZIRK MATTERSBURG. Thomas Vayalunkal übernimmt mit 1. September als Aushilfspriester die Pfarren Forchtenstein, Wiesen und Sieggraben, nachdem der dortige Pfarrer Aby Puthumana ein „Sabbatjahr“ beginnt. Rückkehr nach 18 JahrenIm Oktober des Vorjahres ist Thomas Vayalunkal nach 18 Jahren in seine "zweite Heimat" zurückgekommen, um als Pfarrmoderator der Pfarren Stegersbach und Ollersdorf tätig zu sein. Schon von 1992 bis 2001 war Vayalunkal Kaplan in den beiden Pfarren. In seiner indischen...

  • Bgld
  • Mattersburg
  • Doris Pichlbauer
Vizebgm. Josef Habeler, Bgm. Matthias Weghofer, Jubilarin Monika Ramhofer, GV Christoph Ramhofer

Wiesen
Beliebte Wirtin feiert 80. Geburtstag

WIESEN. Monika Ramhofer, jahrzehntelange beliebte Wirtin in Wiesen, feierte ihren 80. Geburtstag. Die engagierte Wiesenerin war auch im Gemeindevorstand der Marktgemeinde Wiesen tätig und Obfrau des Seniorenbundes der ÖVP-Wiesen. Bürgermeister Matthias Weghofer, Vizebürgermeister Josef Habeler GV. Christoph Ramhofer gratulierten zu diesem schönen Anlass herzlich und überbrachten der Jubilarin einen Blumenstrauß und einen Geschenkgutschein.

  • Bgld
  • Mattersburg
  • Doris Pichlbauer
Bürgermeister Matthias Weghofer (r.) und Pädagogin Nina Mörz (3.v.r.) mit den Volksschulkindern und zwei Begleitpersonen

Volksschule Wiesen
Schüler erobern Wien

Hedda Ban, Schülerin der 4. Klasse der VS Wiesen, wurde beim Durchblättern einer Zeitung auf ein Gewinnspiel aufmerksam. Sie fasste sich ein Herz, nahm teil und gewann schließlich einen Kinder-Workshop im „SchokoMuseum“ Heindl für die gesamte Klasse. WIESEN. Als Bürgermeister Matthias Weghofer von dem Gewinn erfuhr, zögerte er nicht lange und übernahm die Reisekosten. Die Kinder der 4. Klasse der VS Wiesen samt Begleitpersonen machten sich auf den Weg nach Wien. Wissen rund um die süße...

  • Bgld
  • Mattersburg
  • Doris Pichlbauer
GV Wolfgang Sieger, Alma Miletic mit ihren drei Kindern und Bürgermeister Matthias Weghofer vor einem der neuen Hinweiszeichen

Wiesen
Achtung spielende Kinder

WIESEN. Um die Sicherheit für die Kinder zu erhöhen hat Bürgermeister Matthias Weghofer im Ortsteil Wiesen bei Bad Sauerbrunn am Mitterweg zwei Hinweisschilder „Achtung spielende Kinder“ aufmalen lassen. "Der Mitterweg ist wie der gesamte Ortsteil eine 'Zone 30kmh'. Wir ersuchen die Bevölkerung des Ortsteiles, sich an die Geschwindigkeitsbeschränkung zu halten und auf Kinder im Straßenbereich zu achten", so der Bürgermeister.

  • Bgld
  • Mattersburg
  • Doris Pichlbauer
Ein Highlight des Camps – Pizza für die jugendlichen Tennisspieler: Pizzaköche Petra Strobl, Renate Mitterhöfer, Hermine Brand, Erwin Drescher
2

UTC Wiesen
Erfolgreiches Tenniscamp für den Nachwuchs

Das heurige Tenniscamp des UTC-Wiesen für Nachwuchsspieler fand vom 17. bis 21. August statt. WIESEN. 32 Kinder und Jugendliche spielten bei sommerlichen Temperaturen auf den drei Tennisplätzen in Wiesen. Oft wurde der nahe gelegene Bach zur Abkühlung genutzt. Auch der angrenzende Wald wurde vor allem von den Jüngeren intensiv erkundet. Am Ende waren alle Sieger und zum Abschluss gab es selbst gemachte Pizza und ein Zeltlager. Den Trainern mit Organisator Rainer Strobl und dem Obmann...

  • Bgld
  • Mattersburg
  • Doris Pichlbauer
Bürgermeister Matthias Weghofer und Kindergartenpädagogin Stefanie Rajecky begutachten mit den Kindergartenkindern die neuen Sicherheitslinien

Wiesen
Sicherheit für Kindergartenkinder

Um die Sicherheit der Kindergartenkinder zu erhöhen hat Bürgermeister Matthias Weghofer vor dem Kindergarten Wiesen straffierte gelbe Linien anbringen lassen. WIESEN. Diese Linien machen die Eltern und Großeltern aufmerksam, dass sie mit ihrem PKW nicht unmittelbar vor dem Kindergartentor stehenbleiben bleiben sollen. Durch dass unmittelbare „Halten“ vor dem Kindergartengebäude verstellen sie die Sicht und die Kindergartenkinder werden dadurch gefährdet. Bürgermeister Matthias Weghofer: "Wir...

  • Bgld
  • Mattersburg
  • Doris Pichlbauer
Gute Stimmung in der Waldschenke (v.l.n.r.): Bürgermeister Matthias Weghofer, Maria Achs-Wendelin, Paul Achs, Anita Treitl und Bürgermeister Bernhard Karnthaler
2

Wiesen
Golser Weinkost in Wiesen

Es hat Tradition, dass die Marktgemeinde Lanzenkirchen jedes Jahr das Golser Volksfest besucht. Doch dieses Jahr ist alles und anders und so ging es zur Golser Weinkost in die Marktgemeinde Wiesen. WIESEN. Lanzenkirchens Bürgermeister Bernhard Karnthaler und den Golser Bürgermeister Hans Schrammel verbindet eine lange Freundschaft. Dieses Jahr konnte der – bereits zur Tradition gewordene – Besuch auf dem Golser Volksfest nicht stattfinden und so überlegte man sich eine schöne Alternative:...

  • Bgld
  • Mattersburg
  • Doris Pichlbauer

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.