05.10.2016, 12:57 Uhr

Firma Rehberger spendete Sozialamt 2.600 Euro

Roswitha Zieger (l.) und Martin Czeiner (r.) sagten dem Ehepaar Claudia und Franz Rehberger herzlich Dankeschön für die Spende ans Sozialamt. (Foto: Boeger)

Unterstützung für autistisches Kind

MÖDLING. Im Rahmen einer Benefiz-Aktion hatte das Unternehmer-Ehepaar Claudia und Franz Rehberger eine Benefiz-Versteigerung organisiert. Dabei kamen Spenden zahlreicher Betriebe und Unternehmen unter den Hammer. Auf diesem Wege konnten 1.300 Euro eingenommen werden, die das Ehepaar Rehberger noch auf 2.600 Euro verdoppelte. Vor wenigen Tagen wurde das Spendenübergabe im Büro des Dachdecker-Unternehmens statt. Stellvertretend für das Mödlinger Sozialamt nahmen Sozial-Stadträtin Roswitha Zieger und ihr Abteilungsleiter GR RegR Martin Czeiner das Geld entgegen. „Wir danken dem Ehepaar Rehberger ganz herzlich, das Geld wird einem autistischen Kinder in einer Mödlinger Volksschule zu Gute kommen!“, freuten sich die Gemeinde-VertreterInnen. Und Claudia Rehberger sagte noch einmal herzlich Danke an alle Unternehmer und Spender, die sich bei der Versteigerung so großzügig gezeigt hatten.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.