Spende

Beiträge zum Thema Spende

Schwester Angelika (Generaloberin d. Franziskanerinnen), Regina Lohninger (Obfraustellvertreterin), Edeltraud Wienerroither (Obfrau der Goldhaubengruppe) und Schwester Ida (Projektleiterin) bei der Spendenübergabe. (v.l.)

2.000 Euro
Unteracher Goldhauben spenden an das Quartier 16

Mit einer Spende von 2.000 Euro unterstützten die Goldhauben das Sozialprojekt. UNTERACH AM ATTERSEE, VÖCKLABRUCK. Die Goldhaubengruppe Unterach am Attersee setzt sich neben dem Erhalt der Tradition auch für verschiedene soziale Projekte ein. Vor Kurzem unterstützten die Unteracher Goldhauben daher das Projekt „Quartier 16“ der Franziskanerinnen in Vöcklabruck mit einer Spende von 2.000 Euro. Im Quartier 16 finden Frauen in schwierigen Lebenssituationen Halt und Gemeinschaft – egal welchen...

  • Vöcklabruck
  • Matthias Staudinger
Obfrau Sozialausschuss Victoria Belsö, Bgm. Erich Wahl, SPÖ-Fraktionsvorsitzender Rudolf Lehner, SPÖ-Vorsitzende Michaela Traxler (von links).

St. Georgen/Gusen
Reinerlös von SPÖ-Kalender an Sozialfonds gespendet

Die SPÖ St. Georgen/Gusen hatte versprochen, heuer den Reinerlös für ihren Jahreskalender dem Sozialfonds der Gemeinde zur Verfügung zu stellen. ST. GEORGEN/GUSEN. Das hat wohl viele Menschen motiviert, denn das Ergebnis fiel trotz Corona und eingeschränkter Hausbesuche diesmal besonders gut aus: Nach Abzug aller Kosten verblieb ein Reinerlös von ca. 1.300 Euro. Dieser wurde von der SPÖ St. Georgen mehr als verdoppelt und 3.000 Euro für in Not geratene St. Georgener gespendet. Die Vorsitzende...

  • Perg
  • Helene Leonhardsberger
Über fünfzig Herzkissen konnten schon abgegeben werden.
2

Freiwilligenzentrum
KUUSK: Herzkissenprojekt nimmt Fahrt auf

Das Freiwilligenzentrum der Region Kufstein und Umgebung, Untere Schranne – Kaiserwinkl (KUUSK) möchte bis Oktober 100 Herzkissen für Brustkrebs Erkrankte im Bezirkskrankenhaus Kufstein herstellen. BEZIRK KUFSTEIN (red). Das Freiwilligenzentrum KUUSK stellte sich mit seinen Projektpartnern die Aufgabe, bis Oktober 100 Herzkissen für die an Brustkrebs erkrankten Patientinnen des Bezirkskrankenhaus Kufstein zu fertigen. „Wir sind überwältigt, über die große Welle der Hilfsbereitschaft zur...

  • Tirol
  • Kufstein
  • Magdalena Gredler
Tina Hacker, Sybille Prähofer, Stefan Haböck, OÖ Tafel-Obmann Erwin Hehenberger bei der Spendenübergabe.

ÖVP Wels-Neustadt
1. Mai-Spendenaktion für die OÖ Tafel Wels

Aufgrund der noch geltenden Maßnahmen gegen die Corona-Pandemie war es heuer nicht möglich, das beliebte Neustädter Maibaumfest durchzuführen. Nach jedem Maifest der ÖVP-Stadtteilgruppe wurde für einen guten Zweck gespendet. Diese Tradition wurde auch dieses Jahr – nur ohne Baum – fortgeführt. WELS. „Solidarität und soziales Miteinander sind wichtige Werte, die in unserem Stadtteil stark durch die Tafel gelebt werden“, betonen VP-Landtagsabgeordnete Sybille Prähofer, VP-Gemeinderätin Tina...

  • Wels & Wels Land
  • Peter Hacker
Bei hagebau Wallner in Deutschlandsberg ist die Spendenübergabe an Nina Reiterer, Leiterin vom Ronald McDonald Kinderhilfehaus in Graz, erfolgt. Mit ihr freuen sich Jasmin Neuwirth, Stefan Pölzl, GF Nina Wallner sowie Markus Oswald (v.l.)
1

Wir sagen danke
Wallner spendet an das Kinderhilfe Haus

Das Team von hagebau Wallner unterstützt das Ronald McDonald Kinderhilfe Haus in Graz  mit Kräutern und mehr grünen Gaben für die Gemeinschaftsterrasse. DEUTSCHLANDSBERG/GRAZ. Die Gemeinschaftsterrasse im Kinderhilfe Haus Graz ist ab sofort frühlingsfit. "Wir freuen uns sehr darüber, dass die Alois Wallner GmbH aus Deutschlandsberg Küchenkräuter und Pflanzen für unsere Terrasse gespendet hat", bedankt sich die Stainzerin Nina Reiterer, die das Ronald McDonald Kinderhilfe Haus nahe der...

  • Stmk
  • Deutschlandsberg
  • Susanne Veronik

Wunschfahrten für schwerkranke Personen weiterhin gesichert
1. VIRTUAL CHARITY RUN bringt € 35.864,96 für den Verein -Rollende Engel-

Kürzlich durfte der Verein -Rollende Engel-  den Lauf Organisator des 1. VIRTUAL CHARITY RUN Ralph Heiss am Stützpunkt in Wels begrüßen. Mit im Gepäck hatte er die endgültige Spendensumme, welche durch seinen von ihm initiierten Virtual Charity Lauf vom 23. - 25. April zusammenkam. Über 3.258 Starter aus mehr als 11 verschiedenen Nationen nahmen an diesem 1. Virtual Charity Run teil. „Ich bin sprachlos, wie viele Läufer mitgelaufen sind und sich dabei für schwerkranke Menschen eingesetzt...

  • Wels & Wels Land
  • Rollende Engel
Heiß begehrt ist der neue grüne Trettraktor, der vom Lagerhaus Wechselgau der Allgemeinen Sonderschule in Hartberg gespendet wurde.

Gespendet
Mit einem John Deere über das Hartberger Schulgelände

Lagerhaus Wechselgau spendete einen Trettraktor an die Schüler der Allgemeinen Sonderschule Hartberg. HARTBERG. Mit leuchtenden Augen und voller Eifer nahmen die Schülerinnen und Schüler der Allgemeinen Sonderschule in Hartberg den kräftig grünen Trettraktor mit Frontlader von John Deere in Betrieb, der vom Lagerhaus Wechselgau in Hartberg gespendet wurde und den Kindern große Freude bereitet. Gleich wurden alle Hebel ausprobiert, der Kipper bewundert und der Sitz getestet. Was für die Kinder...

  • Stmk
  • Hartberg-Fürstenfeld
  • Veronika Teubl-Lafer
Was man so alles "einkaufen" kann ...
Video 13

Challenge - Teil 1: Das Einfache. Einkaufen.
Sinnvolles. Günstiges. Direkt in den Kaufrausch.

Vorab. Keine besoffene Geschichte nicht. Sondern eine wunderbare Idee. Pensionistengeld und Alogeld zusammengelegt für einen „guten“ Zweck - und so. Christian gegen den Herrn Bert. In drei Teilen. Selbstversuch. Teil 1 - „Das Ausgeben" Teil 2: „Das Verkaufen und Zurückholen" Teil 3 „Verköstigen und Gutes tun“. Aber der Reihe nach. Das war die Aufgabe: Jeder der beiden Kontrahenten hatte EUR 100,00 zur Verfügung. Muss mindestens 33 Teile einkaufen. Sinnhaftigkeit und 11 Themen sind Vorgabe. Die...

  • Tirol
  • Innsbruck
  • Herr.Bert Waltl
Ortsstellenleiter Jürgen Spitzenberger (r.) bei der Übergabe des Spendenschecks durch Christoph Sonnleiter von der Traditionsbäckerei Sonnleitner.

500 Euro für guten Zweck
Bäckerei Sonnleitner spendet ans Rote Kreuz

Als Zeichen der Wertschätzung für den unermüdlichen Einsatz des gesamten Teams vom Roten Kreuz Eferding bedankt sich die Traditionsbäckerei Sonnleitner und spendet 500 Euro. EFERDING. Die nun in 5. Generation geführte Traditionsbäckerei Sonnleitner spendete 500 Euro für den guten Zweck. Christoph Sonnleitner übernahm den Familienbetrieb Anfang April. Ihm ist es besonders wichtig, in Krisenzeiten zu helfen. „Mit dieser Spende möchten wir dem Roten Kreuz Eferding unseren besonderen Dank für...

  • Grieskirchen & Eferding
  • Michaela Klinger
Oliver Zinner möchte seinen Freund Recai wieder lachen sehen und startete eine Facebook-Spendenaktion, um das "Camillo" zu pushen.
2

Wirtshaus Spendenaktion
Gemeinsam stark für das "Camillo"

Recai Altintas hat, genau wie viele andere Gastronomen im Land, die Coronakrise hart getroffen. Den Mut hat er dennoch nie verloren, im Gegenteil. Seit seiner Kindheit arbeitet Altintas hart und war bisher noch nie arbeitslos. WIEN/RUDOLFSHEIM-FÜNFHAUS. "Als ich vor 30 Jahren von der Türkei nach Österreich gekommen bin, war ich auf der Suche nach einem Job als Schweißer." Aller Anfang war schwer, daher nahm er Recai Altintas, Inhaber des Gasthauses "Camillo", freut sich über das große...

  • Wien
  • Rudolfsheim-Fünfhaus
  • Patricia Hillinger
Religionslehrerin Cornelia Schroll mit dem Salcher-Bild, Laurenz Salcher, Ursula Mattersberger, Obfrau der Kinderkrebshilfe und Direktorin Ellen Sieberer.

Spende
Kufsteiner Schüler engagierten sich für kranke Kinder

Kufsteiner Schüler sammelten mit Hilfe einer Los-Aktion Spenden für die Kinderkrebshilfe Tirol. KUFSTEIN (be). Ein Bild des Osttiroler Künstlers Hans Salcher bildete den Grundstock, darauf baute der Kufsteiner Schüler Laurenz Salcher sein Spendenprojekt auf. Um zehn Euro das Stück verkauften er und seine Klassenkameraden der 5c des BG/BRG Kufstein Lose. 283 Käufer fanden sich und einer davon wurde als Gewinner gezogen und erhielt als Dankeschön das Bild von Hans Salcher überreicht. Die...

  • Tirol
  • Kufstein
  • Magdalena Gredler
Christian Strasser, Amrit Gill (beide Alphanet), Ursula Gruber-Altmann, Club Soroptimist und Direktor Günther Briedl (v. li.).

Spende Soroptimist Steyr
I-Pads für die MS Münichholz

Der Club Soroptimist Steyr freut sich über die langjährige Unterstützung von Christian Strasser, Geschäftsführer der alphanet IT Infrastructure Solutions Gmbh. STEYR. Mit der diesjährigen Spende von 1500 Euro konnte die MS Münichholz mit drei I-Pads und umfangreichem Datenvolumen unterstützt werden. Die Geräte wurden bereits Schülern übergeben, die dringenden Bedarf haben. So kann – gerade in der Zeit des Distance learnings – intensiv am Unterricht teilgenommen werden.

  • Steyr & Steyr Land
  • Sandra Kaiser

Mit Eis wird einfach alles besser
Buburuza Eis spendet an Kinder und Jugendheilkunde im Pyhrn-Eisenwurzen Klinikum Steyr

Am Mittwoch, dem 21. April kam eine ganz besondere Lieferung in der Abteilung für Kinder- und Jugendheilkunde des Pyhrn-Eisenwurzen Klinikum Steyr an. STEYR. Sicher verpackt, gut gekühlt und per Spezialtransport im bunten Lieferwagen wurde die wertvolle Fracht vom Abteilungsleiter und seinem Team höchstpersönlich entgegengenommen. Adressiert waren die Kisten jedoch an die kleinen Patient/-innen der Abteilung. Es war die erste von hoffentlich vielen weiteren Lieferungen. Denn der Steyrer...

  • Steyr & Steyr Land
  • Sandra Kaiser
Bio-Imker Karl Zaunmair, Silvia Huber, Andreas Heinz.

Spende
Honig für das Rote Kreuz & den Gesundheitsdienst

Eine außergewöhnliche Spende haben das Rote Kreuz und der Gesundheitsdienst in Wels erhalten. WELS. Seit 2018 entstehen in den drei Bienenstöcken von Bio-Imker Karl Zaunmair auf dem Gelände des Zentralen Betriebsgebäudes der Stadt, Schießstättenstraße 50, jährlich bis zu 30 Kilogramm „Biohonig aus der Stadtgärtnerei“. Die alljährliche Honigspende von Umwelt- und Gesundheitsreferentin Vizebürgermeisterin Silvia Huber (SPÖ) ging heuer an das Rote Kreuz Wels in Person von Bezirksgeschäftsleiter...

  • Wels & Wels Land
  • Mario Born
Alte Fotos dienen als Postkartenmotiv.
1 Aktion 3

„Historischer Pinzgau“
Postkarten mit dem heimatlichen Etwas

Wir alle kennen sie: die Landschaftspostkarten aus dem Urlaub. Um diese herkömmlichen Motive etwas aufzupeppen, hat sich der Facebook Gruppe "Historischer Pinzgau" Postkarten mit Bildern aus unserer Vergangenheit einfallen lassen.  PINZGAU. Die Gruppe "Historischer Pinzgau" machte es sich zur Aufgabe, die etwas eingestaubten herkömmlichen Postkarten wiederzubeleben. Deshalb griff sie auf Postkarten-Bilder zurück, die die Essenz des Pinzgau fangen und dabei Geschichten aus unserer Vergangenheit...

  • Salzburg
  • Pinzgau
  • Peter Weiss
Wihelm Cechovsky (Lions Club Mattigtal), Erika Hötzenauer (Leiterin des ORA-Flohmarktes Mauerkirchen), Hubert Gärtner (1. Vizegovernor, Lions Club) und Wolfgang Mang (Lions Club Sierning-Steyrtal).

Lions Club Mattigtal und ORA Flohmarkt Mauerkirchen helfen
Sachspenden für Ausbildungszentrum in Togo übergeben

Lions Club Mattigtal und ORA Flohmarkt Mauerkirchen übergaben eine größere Sachspende für ein Hilfsprojekt in Togo.   MATTIGTAL, SIERNING, KPALIME. Für die rund 900 jungen Menschen, die im Ausbildungszentrum Kpalime in Togo unterrichtet werden, wird es eine große Hilfe sein: Fahrräder, Nähmaschinen, gefüllte Schultaschen und sogar eine KTM Hobby konnten der Lions Club Mattigtal und der ORA Flohmarkt Mauerkirchen an die Lions von Sierning-Steyrtal übergeben, die im Juli einen Container mit...

  • Braunau
  • Barbara Ebner
Spendenübergabe durch Bernhard Holzer (links) und Reinhard Huber von VAWIS an Roberta Striedinger von der Caritas-Kärnten

St. Veit
VAWIS unterstützt das Caritas-Lerncafé

Die Gruppe erfahrener Wirtschaftsberater stellte sich mit einer beachtlichen Spende ein.  ST. VEIT (pp). Die VAWIS-Gruppe feiert ihr 5-jähriges Bestehen. Gegründet wurde sie mit dem Ziel,  Firmen, Institutionen und Kommunen Hilfestellung bei neuen Projekten anzubieten. Ein kompetentes und erfahrenes Team steht ihnen auch beratend zur Seite, wenn Veränderungen geplant sind, oder man neu durchstarten möchte. Ganz oben steht dabei Anonymität und Vertrauen. Guter Zweck"Bedingt durch die Tatsache,...

  • Kärnten
  • St. Veit
  • Peter Pugganig
3

DRÖSING-GEMEINSAM GEHT'S BESSER
BILDER VERSTEIGERUNG FÜR DIE SAKRALORGEL

Gemeinsam geht’s besser!!! Am Sonntag, den 2.5.2021 fand in der Drösinger Kirche eine besondere Messe statt. Es wurden 12 Erstkommunionskinder vorgestellt. Die Erstkommunion findet heuer am 13. 06. 2021 statt. Direkt nach der Hl. Messe gab es eine Bilder-Versteigerung. Die Drösinger Künstlerin Lilia Olchowa bot zwei eigene Bilder und drei Bilder, die von den Kindern der Kinder- und Jugendwerkstätte gestaltet wurden, zur Versteigerung an. Der Erlös in der Höhe von 340€ kommt in den Spendentopf...

  • Gänserndorf
  • Lilia Olchowa
GV Albert Eder, Kdt. Jürgen Weißmann, GR Klaus Frombach
2

5.000 Euro gespendet
FPÖ Gschwandt unterstützt die Feuerwehr Gschwandt bei der Digitalisierung

GSCHWANDT. Auch die Feuerwehr macht einen großen Sprung in Richtung Digitalisierung. Um bei den immer komplexer werdenden Einsätzen die Einsatzleitung so gut es geht zu unterstützen, ist eine einfache Informationsbeschaffung, Orientierung und Kommunikation sehr wichtig. Für diesen Zweck macht die EDV auch vor der sehr praktisch orientierten Feuerwehr nicht halt. Diese Anschaffung wurde durch eine Spende der FPÖ Gschwandt für die Feuerwehr ermöglicht. Die Partei widmet damit ihr Wahlkampfbudget...

  • Salzkammergut
  • Kerstin Müller
„Auf die Radl, fertig, los!“ lautet das neue Motto an der Mittelschule Braunau-Ranshofen.
2

Mittelschule Ranshofen
Schüler radeln der Schulöffnung entgegen

Die Stadtgemeinde Braunau stellt der Mittelschule Ranshofen 14 Fahrräder zur Verfügung.   RANSHOFEN. „Schule auf für alle“ heißt es in gut zwei Wochen auch an der Mittelschule Braunau-Ranshofen. Schon jetzt geht es in den Pausen, zur Mittagszeit und in einigen Unterrichtsstunden „nix wie raus an die frische Luft“. Denn ab sofort wird Bewegung im Freien für die Schüler um eine Attraktion reicher: Die Stadtgemeinde Braunau überlies der Mittelschule 14 Fahrräder für sportliche Aktivitäten oder...

  • Braunau
  • Barbara Ebner
Gründungspräsident Wolfgang Ziegler und Philip Winkler-Ebner (re), aktueller Lions-Präsident
2

Kremsmünster
25 Jahre Lions-Club

Am 12. Februar 1996 wurde der Lions-Clubs Kremsmünster gegründet. In den vergangenen 25 Jahren wurden mehr als 250.000 Euro gespendet. KREMSMÜNSTER. Wolfgang Ziegler, Gemeindearzt von Kremsmünster und Gründungspräsident des Lions-Clubs Kremsmünster, kann sich noch gut erinnern: „Die Wurzeln des Lions-Clubs Kremsmünster liegen in unserem Patenclub Kirchdorf an der Krems. Ich war dort bereits während meiner Ausbildungszeit im Krankenhaus Kirchdorf Mitglied. Meine Übersiedlung nach Kremsmünster...

  • Kirchdorf
  • Franz Staudinger
Spendenübergabe: Sabrina und Laura Plattner (vorne) mit Volkshilfe-Präsidentin Verena Dunst sowie Fabian Stacherl, Wolfgang Gruber und Gertrude Stacherl von  Wüstenrot.

Spende
Wüstenrot unterstützt Bocksdorfer Schwestern

Mit einer Spende von 2.000 Euro greift die Wüstenrot-Versicherung den Schwestern Laura und Sabrina Plattner aus Bocksdorf unter die Arme. Die beiden haben vor kurzem ihren Vater verloren, Sabrina musste die alleinige Obsorge für ihre jüngere Schwester übernehmen. Die von der Volkshilfe koordinierte Spende übergaben Fabian Stacherl, Wolfgang Gruber und Gertrude Stacherl von Wüstenrot sowie Volkshilfe-Präsidentin Verena Dunst.

  • Bgld
  • Güssing
  • Martin Wurglits
Von links: Betriebsleiter Johann Asprian, Geschäftsführer Johann Alfred Weinberger, Kommandant Alex Steinkellner und Kommandant-Stellvertreter Wolfgang Schmerlaib
3

Feuerwehr Reichenfels
Großzügige Spende für neues Rüstlöschfahrzeug

Die Firma Weinberger Holz steuert 11.000 Euro zum neuen Fahrzeug der Reichenfelser Wehr bei. REICHENFELS. Den Kameraden der Freiwilligen Feuerwehr (FF) Reichenfels-St. Peter steht ein neues Rüstlöschfahrzeug für ihre Einsätze zur Verfügung. Die Gesamtinvestitionskosten belaufen sich dabei auf rund 400.000 Euro. Kürzlich wurde ein Scheck in Höhe von 11.000 Euro an Kommandant Alex Steinkellner überreicht, als Hauptsponsor gilt der örtliche Betrieb Weinberger Holz. Neues FahrzeugEin...

  • Kärnten
  • Lavanttal
  • Simone Koller
1 2

Spendenübergabe ...
Wr. Neustädter Sparkasse unterstützt Samariterbund Traiskirchen / Trumau

Wr. Neustädter Sparkasse unterstützt Samariterbund Traiskirchen / Trumau: 2021 Der Vorstandsdirektor der Wr. Neustädter Sparkasse, Dr. Klaus Lehner, der Filialleiter der Sparkassenstelle in Traiskirchen, Markus Kainz und Alt - Bürgermeister Fritz Knotzer übergaben am 27. April 2021 eine großzügige Spende von € 2.500,-- an den Samariterbund Traiskirchen / Trumau. Abschnittsfeuerwehrkommandant Brandrat Oliver Stocker übernahm den Scheck von € 2.500,-- für das AFKDO Traiskirchen. Auch...

  • Baden
  • Robert Rieger

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.