Alles zum Thema Spende

Beiträge zum Thema Spende

Lokales
Übergabe: Umschaden, Urban, Schwarzl und Umschaden (v. l.)

Zum 90er: Karl Schwarzl an die Kinderkrebshilfe

Der innovative Unternehmer Karl Schwarzl feierte heuer nicht nur seinen 90. Geburtstag, sondern auch das 60. Firmenjubiläum. Im Rahmen der Feierlichkeiten verzichtete er auf Geschenke und stockte den gespendeten Betrag von 2.500 Euro auf 5.000 Euro auf. Diesen übergab er in der Schwarzl Klinik an den Kinderkrebsspezialisten Christian Urban für das Projekt "Nachsorge ist Vorsorge" im Beisein von Johann und Grete Umschaden. Schwarzl ist die Unterstützung und Förderung von Einrichtungen für Kinder...

  • 18.12.18
Lokales

Spendenübergabe Musikverein Andrichsfurt

Der Musikverein Andrichsfurt spendete den Erlös aus dem Glühweinstand und dem heurigen Adventskonzert der Familie von Bettina aus Rottenbach. Seit einem schweren Motorradunfall im August 2017 liegt Bettina im Wachkoma. Spendenmöglichkeit auf IBAN: AT71 2030 6000 0404 8534 unter Verwendungszweck „Musikverein Andrichsfurt“.

  • 18.12.18
Lokales
Paul Sonnleitner und Ernst Kaiser bei der Spendenübergabe.

1000 Euro von Katoma
Spende für die Kinderkrebshilfe

LAMBRECHTEN. Ernst Kaiser, Geschäftsführer der Firma Katoma in Lambrechten, hat sich heuer erstmals dazu entschlossen, auf die herkömmlichen Weihnachtsausgaben zu verzichten und stattdessen den dafür vorgesehenen Betrag an die Oberösterreichische Kinderkrebshilfe zu spenden. Übergeben wurde der Spendenscheck an Paul Sonnleitner, der sich ehrenamtlich als Stellvertreter der Obfrau für die Kinderkrebshilfe einsetzt. Der Verein unterstützt und begleitet krebskranke Kinder im gesamten...

  • 18.12.18
Lokales
Jeder Spender, der seine Adresse angibt, erhält als Dankeschön ein Foto von der Übergabe der Ziege.

Noch bis Jahresende
Tierische Aktion von ORA

BEZIRK. Dank großartiger Beteiligung aus ganz Oberösterreich wurden in den vergangenen Tagen hunderte Pakete in Albanien, Rumänien und Ungarn sowie Haiti und Ghana als Weihnachtsgeschenk an Familien in Not überreicht. Für jene, die es versäumt haben, bei der diesjährigen Lebensmittel-Aktion der oberösterreichischen Hilfsorganisation „ORA international“ mitzumachen, gibt es nun noch eine Gelegenheit, Familien in Not ein originelles Geschenk zu machen. Mit jeder Spende über 45 Euro wird eine...

  • 18.12.18
Lokales
Der Scheck über 500 Euro geht an den Verein „Steirer mit Herz“.

FPÖ spendet für den guten Zweck

Am zweiten Adventsonntag veranstaltete die FPÖ Feldkirchen einen Glühweinstand. Den Erlös in Höhe von 500 Euro spendeten die Freiheitlichen an den gemeinnützigen Verein „Steirer mit Herz“, der sich um behinderte, benachteiligte und unverschuldet in Not geratene Kinder und deren Familien in der Steiermark kümmert. Der Verein unterstützt betroffene Familien bei harten Schicksalsschlägen und Ausnahmesituationen. "Uns war es ein Anliegen, den Erlös unseres Glühweinstandes an arme und kranke Kinder...

  • 18.12.18
Politik
Die vorweihnachtliche Spendenübergabe.

FPÖ spendete für Loidholdhof

ST. MARTIN. Eine Führung durch die integrative Hofgemeinschaft "Loidholdhof" war für die FPÖ-Ortsgruppe St. Martin Anstoß, 400 Euro an die Einrichtung zu spenden. „Wir wollen jenen Mitbürgern etwas unter die Arme zu greifen, die leider oftmals in unserer Gesellschaft vergessen werden“, so der Fraktionsobmann Christoph Lanzersdorfer.

  • 18.12.18
Leute

Aktion Christkind
Abenteuer Management spendet 500 Euro

SPITAL/PYHRN (sta). Abenteuer Management in Spital/Pyhrn ist Spezialist für Outdoor-Seminare und Team-#+events. Im Winter angeboten werden Naturerlebnisse mit viel Action wie Schneeschuhwandern oder Abfahren im Tiefschnee mit dem ruckXbob. Auch Riesenschlitten oder Iglus können von den Teilnehmern gebaut werden. Abenteuer Management stellt sich in den Dienst der guten Sache und spendet 500 Euro für die Aktion Christkind der BezirksRundschau. Finanziell unter die Arme gegriffen wird dabei einer...

  • 18.12.18
Wirtschaft
Lang war der Verkaufstisch der Auszubildenden der GuKPS Schärding im heimatlichen LKH. Nicht nur Kekse und Marmeladen sondern auch Holzschnitzarbeiten und Florales fanden darauf Platz, um für den guten Zweck den Besitzer zu wechseln.
3 Bilder

Hof zur Wolkenreise
Schule für Gesundheits- und Krankenpflege zeigt vorweihnachtlichen Spirit

SCHÄRDING. Die Schule für Gesundheits- und Krankenpflege Schärding ist bekannt für ihre adventlichen Charity-Aktivitäten. In diesem Jahr galt das Augenmerk der Auszubildenden dem „Hof zur Wolkenreise“ in Antiesenhofen.Der heurige Adventmarkt der Auszubildenden der Schule für Gesundheits- und Krankenpflege (GuKPS) Schärding war bestückt mit Selbstgemachtem der Schüler sowie deren Eltern und anderen UnterstützerInnen. Diesmal kommt der Reinerlös des Verkaufs in Höhe von 1.170 Euro dem...

  • 18.12.18
Lokales
Sinnvoller Weihnachtsgruß. Stadtgemeinde Oberwart verzichtet auf Weihnachtsgrußkarten und unterstützt stattdessen karitative Einrichtungen.

Sozialmarkt Oberwart
Stadtgemeinde Oberwart unterstützt Sozialmarkt mit 200 Euro

OBERWART. Weihnachtswünsche in Kartenform wird es ab heuer von Bürgermeister LAbg. Georg Rosner nicht mehr geben. Stattdessen wird der Sozialmarkt Oberwart mit 200 Euro unterstützt. „Der Sozialmarkt hat sich mit einem sehr engagierten Team rund um Gabriele Binder neu aufgestellt. Ich bin äußerst dankbar, dass diese Einrichtung weiterhin in Oberwart besteht“, betont der Stadtchef. Nachhaltigkeit statt Postkarte Das Verschicken von Weihnachtsgrüßen ist natürlich eine schöne Tradition....

  • 18.12.18
Wirtschaft
VST-Präs. Fidji Fiala, BAG-Vorstand Josef Burger.

Bergbahn/VST
Weihnachtsspende der Bergbahn an den VST

KITZBÜHEL (niko). Anstelle von Weihnachtsgeschenken unterstützt die Bergbahn Kitzbühel auch in diesem Jahr den engagierten Vertreterstammtisch (VST) mit einer Spende von 1.750 €. Mit dieser Spende wird in Kooperation mit dem Sozialsprengel ein Projekt unterstützt, das Weihnachtsgeschenke für Kinder bedürftiger Familien besorgt und somit auch den Kleinsten ein schönes Weihnachtsfest ermöglicht.

  • 18.12.18
Lokales
Bezirkshauptmann Werner Zechmeister nahm die Spende dankend entgegen.

Spenden überreicht
Lionsclub Burg Forchtenstein unterstützt Sozialfond der BH

MATTERSBURG. Im Rahmen des Adventmarktes 2018 in Mattersburg konnte der Lionsclub Burg Forchtenstein einen Teil der Spendeneinnahmen des dortigen Punschstandes für den Sozialfonds der BH Mattersburg überreichen. Es wurden Einkaufsgutscheine für bedürftige Familien im Bezirk in der Höhe von 2.500 Euro übergeben, um dringend notwendige Einkäufe vor Weihnachten tätigen zu können. Des Weiteren erfolgt im Jänner mit einem Großteil der Spenden die Bezahlung der Typisierung von Blutstammzellen zur...

  • 18.12.18
Lokales
Andrea Konrath nahm den Spendenscheck dankend an.

Hilfe statt Geschenke
Großzügige Spende für die Krebshilfe

ROHRBACH. Unter dem Motto „Adventliche Begegnungen“ lud Irene E. Zach auch im heurigen Jahr zu Tee und Glühwein ein, für das leibliche Wohl war ebenfalls bestens gesorgt. Sie verzichtete auf Gastgeschenke und bat die Besucher stattdessen um eine Spende für die Krebshilfe Burgenland. In Summe konnte die stattliche Summe von 1.500 Euro an Mag. Andrea Konrath übergeben werden.

  • 18.12.18
Wirtschaft
Esther Gerersdorfer vom Haus Sonne freut sich über die 5000 Euro-Spende, überreicht durch 
den Vorstand der Wintersteiger AG (v.l.n.r.: Florestan von Boxberg, Harold W. Kostka, Christian Rauscher).

Wintersteiger unterstützt tiergestützte Pädagogik im Haus Sonne

RIED. Statt zu Weihnachten Kundengeschenke zu verteilen, hilft die Wintersteiger AG aus Ried jedes Jahr sozialen Einrichtungen in der Region. Heuer wird die tiergestützte Pädagogik im Pro Juventute "Haus Sonne" in Mettmach mit 5000 Euro unterstützt. Tiere leisten dort einen Beitrag dazu, dass die Kinder und Jugendlichen einen geregelten Alltag erleben: Katzen, Hühner sowie drei Pferde müssen täglich versorgt werden und geben ihnen viel Freude und Geborgenheit zurück. 12 Kinder und...

  • 18.12.18
Lokales
Gerlinde Schmölzer, Elisabeth Tropper-Kranz, Waltraud Pertl

Kneipp Aktiv Club Radenthein spendet 400 Euro an vitamin R

RADENTHEIN. Waltraud Pertl und Gerlinde Schmölzer vom Kneipp Aktiv Club Radenthein haben sich mit einer Spende von 400 Euro bei vitamin R eingestellt. Ausschank mit Keksen Die Spende aus dem Erlös eines Ausschanks und Keksverkaufs bei der Blumenwerkstatt wurde mit großer Freude von Elisabeth Tropper-Kranz entgegengenommen. Das Geld wird für die Familienberatungsstelle von vitamin R verwendet. "Der Vorstand, die Geschäftsführung und das Team bedanken sich ganz herzlich für die langjährige...

  • 18.12.18
Lokales
Markus Egger, Standortleiterin BezirksRundschau Steyr Diana Postl und Helmut Muxel (v. li.).

Wolferner spenden 500 Euro für Clemens

WOLFERN. "Es war super", erzählen Markus Egger und Helmut Muxel. Die beiden Wolferner haben am Weihnachtsmarkt in Wolfern bei ihrem Stand mit Spezialitäten aus Vorarlberg für die BezirksRundschau Christkindaktion in Steyr gesammelt. "Dass das Geld direkt an die Familie geht, ist uns wichtig". Der Reinerlös in der Höhe von 500 Euro kommt dem kleinen Clemens aus Dietach zugute.

  • 18.12.18
Lokales

Christkind-Aktion
"Vielen, vielen Dank an alle Spender"

Erster Teilbetrag der BezirksRundschau-Christkind-Aktion wurde an die Familie überwiesen. DIETACH. "Wir sind überwältigt, wie viele Leute für uns gespendet haben", sagt Claudia Kemptner. Der erste Teilbetrag – 9.902,34 Euro – wurden der Dietacher Familie noch vor Weihnachten überwiesen. "Wir versuchen auch uns bei den meisten Vereinen oder Leuten, die sich für uns engagieren, persönlich zu bedanken." so Kemptner. Das Geld wird unter anderem für den Umbau im Eigenheim hergenommen. "Wir haben...

  • 18.12.18
Lokales

Glühmost & Tee für das Rundschau Christkind

DIETACH. "Wir sind ein paar freiwillige Leute, die schon seit einigen Jahren einen Punschstand am 24. Dezember organisieren und damit eine gute Sache unterstützen", erklärt Lukas Reiter aus Dietach. Heuer Punschstand findet am Montag, 24. Dezember, um 24 Uhr, nach der Christmette vor der Pfarrkirche in Dietach statt. "Es gibt Glühmost und verschiedene Tees", so Reiter. Der Erlös geht heuer an das BezirksRundschau Christkind in Steyr.

  • 18.12.18
Lokales
In dem Kirchleich wurden Spenden gesammelt.

Benefiz
Das Markbachjoch-Kirchlein und Schritt für Schritt

HOPFGARTEN. Das ganze Jahr über wurden im Markbachjoch Kirchlein Spenden für Schritt für Schritt gesammelt. Zu Weihnachten wurden 1.000 Euro an den Verein übergeben. Das Angebot, das „Schritt für Schritt“ für Familien mit einem behinderten oder entwicklungsverzögerten Kind bietet, ist in Tirol einzigartig. Die Kinder kommen nicht nur für eine Einheit Logopädie, Physio- oder Ergotherapie zum Verein, sondern sie erhalten ein ganzheitliches Förderprogramm.

  • 18.12.18
Lokales
<f>Fabian Millinger </f>mit Rosemarie Leitinger, Martina Hammerschmid, Petra Millinger, Elisabeth Schmiderer und Elisabeth Schmuck.

Querschnittgelähmt nach Unfall
Familie bedankt sich für Hilfsbereitschaft

LOFER. Es war eine nüchterne Polizeimeldung von vielen, über einen Alpinunfall in den Leoganger Steinbergen: "Ein 23-Jähriger Pinzgauer stürzte etwa 20 Meter ab, nachdem ein Felsbrocken ausgebrochen war, und erlitt dabei schwere Verletzungen," hieß es. Fabian Millinger brach an diesem 28. Juli mit drei Freunden zu einer vermeintlich schönen Bergtour auf und kam erst vergangene Woche wieder nach Hause. Im Rollstuhl. Nach der langen Zeit im Unfallkrankenhaus in Salzburg und einem Reha-Aufenthalt...

  • 18.12.18
Leute

Spende
Kirchgeher spendeten 300 Euro für guten Zweck

KLAUS (sta). "Kinder singen für Kinder" – unter diesem Motto stand heuer der 1. Steyrlinger Adventgottesdienst. Mit den Spenden der Kirchgeher wird auch heuer ein bedürftiges Kind im Bezirk Kirchdorf unterstützt. 300 Euro machen es für einen 2,5 Jahre alten Jungen möglich, die für ihn nötigen Therapieeinheiten in Anspuch zu nehmen.

  • 18.12.18
Leute
Eine edle Spende: Engelbert Halmer, Wolfgang Pöhacker, Iris Steindl, Leopold Resel, Aloisia Theuretzbacher und Anton Erber.

Spendenübergabe
"Türkise" aus Steinakirchen übergaben eine edle Spende

Die Volkspartei aus Steinakirchen sammelte Spenden für den Lebensabendverschönerungsverein. STEINAKIRCHEN. Bürgermeister Wolfgang Pöhacker, seine Stellvertreterin Iris Steindl sowie Aloisia Theuretzbacher und Engelbert Halmer, die beim Glühweinstand der Volkspartei beim "Adventzauber" in Steinakirchen am Forst wärmende Getränke verkauft hatten, sowie Landtagsabgeordneter Anton Erber, der als "Palatschinken-Toni" mit seinem Stand vertreten war, übergaben den Reinerlös an Obmann Leopold Resel...

  • 17.12.18
Lokales
Scheckübergabe mit Geschäftsstellenleiter Christian Barbist, Edith Donnerbauer (beide Röfix), Margit Gspan und Severin Schöpf (beide Vinzenzgemeinschaft Zirl).

Spende für Vinzenzgemeinschaft Zirl

ZIRL. Die Mitarbeiter der Röfix-Niederlassung in Zirl zeigten Herz für eine in der Marktgemeinde in Not geratene Familie und spendeten über die Vinzenzgemeinschaft Zirl einen Betrag in Höhe von 1.000 Euro. Das Bild zeigt die Scheckübergabe mit Geschäftsstellenleiter Christian Barbist, Edith Donnerbauer (beide Röfix), Margit Gspan und Severin Schöpf (beide Vinzenzgemeinschaft Zirl).

  • 17.12.18