Spende

Beiträge zum Thema Spende

3.500 Euro übergaben Organisatorin Sandra Schabhietl (vorne links) und ihre Kolleginnen an Andrea Konrath (vorne rechts) von der Krebshilfe Burgenland.

3.500 Euro Spenden
Stegersbachs SPÖ-Frauen unterstützen die Krebshilfe

Den Benefiz-Abend zu Gunsten der Krebshilfe, den die Stegersbacher SPÖ-Frauen in den letzten zehn Jahren veranstalteten, mussten sie heuer aufgrund der Corona-Krise ausfallen lassen. Aber auch ohne große öffentliche Veranstaltung haben sie Spenden in der Höhe von 3.500 Euro gesammelt, die nun im Rahmen der Initiative "Pink Ribbon" der Brustkrebs-Vorsorge dienen. Die Summe übergaben Organisatorin Sandra Schabhietl und ihre Kolleginnen an Andrea Konrath, Geschäftsführerin der Krebshilfe...

  • Bgld
  • Güssing
  • Martin Wurglits
Sabine Pohn und Mattias Hafner übergaben einen Defibrillator im Namen der Gerersdorfer Jugend an Bgm. Wilhelm Pammer.
2

Defibrillatoren
Lebensrettende Geräte als Spenden an Gemeinde Gerersdorf-Sulz

Über zwei Sachspenden freute sich die Gemeindevertretung von Gerersdorf-Sulz, nämlich über zwei Defibrillatoren. Eines der im Notfall lebensrettenden Geräte überbrachte Versicherungsvertreter Franz Hafner von der Uniqa-Generalagentur Güssing, das andere übergaben Sabine Pohn und Mattias Hafner im Namen der Jugend Gerersdorf. Bei akuten Herzbeschwerden eines Patienten kann ein Defibrillator durch gezielte Stromstöße wertvolle Erste Hilfe leisten.

  • Bgld
  • Güssing
  • Martin Wurglits
Christina Hacker vom Caritas-Tageszentrum in Deutsch Tschantschendorf übernahm 1.500 Euro von den Raiffeisen-Geschäftsleitern Ewald Richter, Günter Penthor und Jürgen Böhm (von links).

Weltspartage
Raika Güssing spendet, statt Geschenke zu verteilen

In den Weltspartagen Geschenke für Erwachsene zu verteilen, ließ die Raiffeisenbezirksbank Güssing heuer bleiben. Stattdessen unterstützte die das Caritas-Tageszentrum in Deutsch Tschantschendorf, in dem behinderte Menschen betreut werden. Die Raiffeisen-Geschäftsleiter Ewald Richter, Günter Penthor und Jürgen Böhm übergaben 1.500 Euro an Christina Hacker, die Teamleiterin des Tageszentrums. Geschenkverzicht übte die Raiffeisenbezirksbank nur für Erwachsene. Für Kinder und Jugendliche gibt...

  • Bgld
  • Güssing
  • Martin Wurglits
Die ÖVP Wörterberg stellte das Gemüse-Hochbeet den Kindern sowie Direktorin Dagmar Krammer (2.v.l.) und Kindergartenleiterin Nicole Gwandner (re.9 als Spende zur Verfügung. Die Übergabe erfolgte durch Vbgm. Marianne Hackl (li.) und Gemeinderätin Renate Platzer-Stipsits (2.v.re.).

ÖVP-Spende
Hochbeet für Wörterberger Schule und Kindergarten

Ein Hochbeet spendete die ÖVP Wörterberg den Kindern des Kindergartens und der Volksschule. "Es wird im Frühjahr gemeinsam mit Bio-Gemüsebäuerin Julia Wolf und den Kindern bepflanzt. Das geerntete Gemüse soll für die gesunde Vormittagsjause verwendet werden", erklärte Vizebürgermeisterin Marianne Hackl. Finanziert wurde das Beet aus dem Erlös der vorjährigen ÖVP-Nikoloaktion.

  • Bgld
  • Güssing
  • Martin Wurglits
Spendenübergabe zum Weltspartag: Bank Burgenland Vst-Dir. Mag. Andrea Maller-Weiß, Dr. Uli Kempf, Caritas, Landtagspräsidentin Verena Dunst, Volkshilfe Burgenland, Bank Burgenland Vst-Dir. Gerhard Nyul.

Weltspartag
Bank-Burgenland-Spende an Caritas und Volkshilfe

EISENSTADT. Der Weltspartag war für die Bank Burgenland immer ein guter Anlass, persönlich Danke zu sagen: Für das entgegengebrachte Vertrauen und die gute Zusammenarbeit. „Das war uns heuer durch die Corona-Pandemie leider nicht möglich. Deshalb spenden wir den für Kundeneinladungen vorgesehenen Betrag denjenigen, die unter der Corona-Pandemie ganz besonders leiden. Vor allem Familien mit Kindern, die bisher kaum über die Runden kamen, sind jetzt besonders gefährdet, in Armut zu geraten,“...

  • Burgenland
  • Franz Tscheinig
Bgm. Mag. Thomas Novoszel, Vertriebsassistentin Barbara Radakovits und Juniordirektor Daniel Knor
2

Großzügige Spende für Volksschule Neuberg
Allianz-Team Güssing spendet Möbel für Konferenzzimmer

Über eine großzügige Spende des Allianz Versicherungsteam Güssing darf man sich in Neuberg freuen. Für die neue Volksschule, an der gerade eifrig gebaut wird, spendete man die Einrichtung für das Konferenzzimmer. Bürgermeister Mag. Thomas Novoszel durfte nun die Tische und Stühle von den Versicherungsmitarbeitern Daniel Knor und Barbara Radakovits in Empfang nehmen. Ein herzliches Dankeschön und Vergelt´ s Gott für diese großartige Unterstützung.

  • Bgld
  • Güssing
  • Karl Knor
1

Raiffeisenbank St.Michael
Spende für Elternverein Neuberg

Der Elternverein der Volksschule Neuberg möchte auch seinen Teil beim Neubau der Volksschule beitragen und den Ankauf einer interaktiven Tafel ermöglichen. Daher hat man nicht nur das ersparte Geld von diversen Veranstaltungen dazu hergeben, sondern hat sich auch an die bauausführenden Firmen gewandt. Viele von ihnen haben mit einer Spende dazu beigetragen, dass schon eine ansehnliche Summe für den Kauf auf dem Konto ist. Dafür gebührt allen ein herzliches Dankeschön! Auch die Raiffeisenbank...

  • Bgld
  • Güssing
  • Karl Knor
Bei der Spendenübergabe: Bgm. Bernd Strobl, Hannelore Stimpfl von der Sozialinitiative, Helga und Alois Maurer, Feuerwehrkommandant Harald Holemar (von links).

Erlös einer Krippenausstellung
1.800 Euro Spende für Ollersdorfer Helfer

1.800 Euro Spenden brachte die Krippenausstellung ein, die Helga und Alois Maurer aus Ollersdorf im vergangenen November veranstaltete. Aus dem Erlös gingen 1.200 Euro an die Ortsfeuerwehr und 600 Euro an die Sozialinitiative Ollersdorf, die das Ehepaar mit corona-bedingter Zeitverzögerung nun übergab. Ihren Dank für die Aktion sprachen Feuerwehrkommandant Harald Holemar, Sozialinitiative-Obfrau Hannelore Stimpfl und Bürgermeister Bernd Strobl aus.

  • Bgld
  • Güssing
  • Martin Wurglits
Krebshilfe-Geschäftsführerin Andrea Konrath (2. von links) nahm 500 Euro von den SPÖ-Vertretern Edith Weber, Astrid Wurglics und Vinzenz Knor (von links) entgegen.

Erlös aus Losverkauf
Güssinger SPÖ-Frauen unterstützen die Krebshilfe

Die jedes Jahr stattfindende Benefiz-Gala für die Krebshilfe in Güssing kann heuer zwar corona-bedingt nicht über die Bühne gehen, trotzdem darf sich die Organisation über eine Spende freuen. Den Erlös der bereits verkauften Lose für den Frühlingsball von 500 Euro übergaben die Güssinger SPÖ-Frauen an Andrea Konrath, die Landesgeschäftsführerin der Krebshilfe. Um für die Früherkennung von Brustkrebs zu mahnen, wird die Burg Güssing ab 1. Oktober wieder in rosa Licht erstrahlen, der...

  • Bgld
  • Güssing
  • Martin Wurglits
Volkshilfe Burgenland Geschäftsführer Markus Halper, ehrenamtliche Volkshilfe Burgenland Präsidentin LT.Präsin Verena Dunst, Marianna Moser und Andreas Deutsch

„Kaffeehausg’schicht’n“
Güssinger Autoren spenden Reinerlös an die Volkshilfe

Die Autoren Marianna Moser und Andreas Deutsch spenden den Reinerlös ihres Buches „Kaffeehausg’schicht’n 2020 – die Tratschzentrale“ der Volkshilfe Burgenland.  GÜSSING. Im Juli veröffentlichten Autorin Marianna Moser (Inhaberin des Café Piazza) und Co-Autor Andreas Deutsch ihr gemeinsames Buch „Kaffeehausg’schicht’n 2020 – die Tratschzentrale“. Hierbei wurden heitere Geschichten aus dem täglichen Kaffeehausleben festgehalten. Der bisherige Reinerlös des Buches, insgesamt 1.000 Euro, wurde...

  • Bgld
  • Güssing
  • Elisabeth Kloiber
Sie sammeln Spenden für Sindy: Sandro Werbanschitz, Christkindlmarkt-Organisatorin Maria Brantweiner, Ortsvorsteher Klaus Weber (von links).

Beinamputation
Spendensammlung für 23-jährige Limbacherin Sindy

Ganz Limbach macht sich auf, um Spenden zugunsten der 23-jährigen Sindy Bauer zu sammeln. Der jungen Frau musste aufgrund einer akuten Krebserkrankung das rechte Bein amputiert werden. 25.000 Euro sind das Spendenziel. "Neben der körperlichen Beeinträchtigung ist dieser Schicksalsschlag auch finanziell eine enorme Herausforderung. Das Wohnhaus der Eltern musste barrierefrei umgebaut werden, und für ein annähernd selbstbestimmtes Leben in der Zukunft muss ein behindertengerechter Pkw...

  • Bgld
  • Güssing
  • Martin Wurglits
Spendenübergabe: BR Bernhard Hirczy, Landesparteiobmann Christian Sagartz, Krankenpflegerin Anke Strini, Heimleiterin Manuela Eder-Dolmanits, LAbg. Walter Temmel (von links).

Corona-Solidarbeitrag
Limbacher Pflegeheim erhielt Spende von der ÖVP

Die Abgeordneten der burgenländischen ÖVP haben das Hilfswerk mit einer Spende unterstützt. Auf 11.000 Euro summieren sich die Beiträge der Mandatare aus Landtag, Bundesrat, Nationalrat und Europaparlament. Im Pflegeheim Limbach wurden aus dem Solidarbeitrag Plexiglas-Wände, die eine Virusinfektion im Besucherraum verhindern, und digitale Fieberthermometer für Tests vor dem Einlass von Besuchern finanziert. Überbracht wurde die Spende von Landesparteiobmann Christian Sagartz, Bundesrat...

  • Bgld
  • Güssing
  • Martin Wurglits
Spendenübergabe vor dem Neubau der Volksschule Neuberg.
2

Spendenübergabe an den Elternverein der Volksschule Neuberg
Neuberger Jugend spendet für die neue Schule

Kurz bevor die ehemalige Schule in Neuberg abgerissen wurde, lud die Neuberger Jugend noch zu einer Schulschlussparty ein. Mit dieser Veranstaltung (die noch vor Corona stattfand) wollte man allen ehemaligen Schülern und Neubergern die Gelegenheit geben, Abschied von der Schule zu nehmen. Nun übergab die Jugendleiterin Vera Radakovits dem Elternvereinsobmann-Stellvertreter Harald Krenn den Reinerlös dieser Veranstaltung (€ 580.-). Das Geld kommt auf ein eigenes Konto des Elternvereines, will...

  • Bgld
  • Güssing
  • Karl Knor
Bei der Übergabe in Güttenbach: Bürgermeister Leo Radakovits, LAbg. Carina Laschober-Luif, Landesparteiobmann Christian Sagartz, LAbg. Walter Temmel, Heimleiterin Doris Herczeg und Mitarbeiterin Sabine Kristaloczi (von links).

11.000 Euro
Burgenlands ÖVP-Abgeordnete spendeten dem Hilfswerk

Mit einem Solidarbeitrag von insgesamt 11.000 Euro haben die burgenländischen ÖVP-Abgeordneten das Hilfswerk Burgenland unterstützt. Die Sozialorganisation und Pflegeheimbetreiberin hat mit der Spende Plexiglas-Wände, die eine Virusinfektion im Besucherraum verhindern, und digitale Fieberthermometer für Tests vor dem Einlass von Besuchern angekauft. Damit sind Verwandtenbesuche der Heimbewohner besser möglich. Bei einem Besuches im Heim in Güttenbach wurden die Plexiglas-Wände und...

  • Bgld
  • Güssing
  • Martin Wurglits
Dem Güttenbacher Pflegeheim spendete Bürgermeister Leo Radakovits einen Tablet-Computer.
2

Burgenländisches Hilfswerk
Tablet-Spende an Heime in Limbach und Güttenbach

Auf Tablet-Computern können Bewohner der Hilfswerk-Pflegeheime Limbach und Güttenbach nun via WhatsApp oder Skype mit ihren Angehörigen kommunizieren. Die Geräte wurden von den beiden Bürgermeistern Leo Radakovits (Güttenbach) und Werner Kemetter (Limbach) gespendet. "Die Corona-Krise hat dazu geführt, dass Bewohner von Pflegeeinrichtungen wegen Besuchersperren auf den persönlichen Kontakt mit ihren Angehörigen verzichten müssen. Die Tablets ermöglichen die Kommunikation in sehr privater...

  • Bgld
  • Güssing
  • Martin Wurglits
Bgm. Mag. Thomas Novoszel, Dietmar Holper, Karl Knor
2 2

Dietmar Holper spendet anlässlich des 50. Geburtstages
Gesichtsmasken für alle Neuberger Volksschulkinder

Der Neuberger Unternehmer Dietmar Holper (www.donharvy.at) feierte am 13. Mai seinen 50. Geburtstag. Aus diesem Anlass spendete er allen Neuberger Volksschulkindern Gesichtsmasken aus Stoff und übergab sie Bürgermeister Mag. Thomas Novoszel und Direktor OSR Karl Knor zur weiteren Verteilung. Diese Gesichtsmasken können aber auch bei ihm käuflich erworben werden. Natürlich gibt es sie auch für Erwachsene. Aus über 70 verschiedenen Designs kann man dabei auswählen und auch eine persönliche...

  • Bgld
  • Güssing
  • Karl Knor
Die Ökoenergieland-Verantwortlichen Jürgen Schabhüttl, Bernhard Deutsch, Vinzenz Knor und Joachim Hacker (von links) kümmern sich um die Verteilung der Masken in 19 Gemeinden.
1

5.000 Exemplare
Schutzmaskenspende aus China in Güssing eingetroffen

5.000 Einweg-Schutzmasken aus China sind in Güssing eingetroffen. Sie sind eine Spende der Stadt Nanchang, die damit die gesundheitliche Versorgung in den 19 Mitgliedsgemeinden des "Ökoenergielands" aufbessern will. Die Masken werden an Schulen, Feuerwehren und Arztordinationen in den 19 Mitgliedsgemeinden verteilt. Die Schutzmasken-Spende wurde vom Bürgermeister der Fünf-Millionen-Einwohner-Stadt Nanchang initiiert. "Er hat die Entwicklungen der Covid-19 Krise mitverfolgt und erfahren, dass...

  • Bgld
  • Güssing
  • Martin Wurglits
Vom Wasserkocher bis zum Staubsauger: 175 Elektrogeräte übernahmen Nicole Stangl (Volkshilfe), Verena Dunst (Volkshilfe) und BH-Chefin Nicole Wild (von links) von HTG-Geschäftsführer Martin Zloklikovits.

Spende der Firma HTG
Güssinger Osterhase bringt Bedürftigen 175 Elektrogeräte

175 fabrikneue Elektrogeräte spendet die Firma Haustechnik Güssing (HTG) bedürftigen Familien aus dem Bezirk Güssing. "Ein kleines Ostergeschenk für Menschen, die vom Schicksal hart getroffen wurden", erklärt Geschäftsführer Martin Zloklikovits. Artikel wie Toaster, Mixer, Bügeleisen, LED-Glühbirnen, Wasserkocher oder Staubsauger bilden die Spende. Je die Hälfte des Kontingents geht an die Initiative „Familien in Not“ der Bezirkshauptmannschaft Güssing und an die Volkshilfe. "Für die...

  • Bgld
  • Güssing
  • Martin Wurglits
Helfer des Limbacher Christkindlmarktes mit Maria Brantweiner und Nicole Konrad von der Kinderkrebshilfe sowie die beiden First Responder Robert Trinkl und Stefan Knar.

Christkindlmarkt-Erlös
3.800 Euro aus Limbach für die Kinderkrebshilfe

Der Erlös des Limbacher Christkindlmarkts vom Dezember kommt der der Steirischen Kinderkrebshilfe zugute. Die Initiatoren des Marktes übergaben 3.800 Euro an Nicole Konrad. Neben der Kinderkrebshilfe konnten die Organisatoren des Christkindlmarktes den First Responders Robert Trinkl und Stefan Knar eine kleine Unterstützung für den Ankauf ihrer Notfallausrüstung gewähren.

  • Bgld
  • Güssing
  • Martin Wurglits
Den Spendenscheck über 400 Euro nahm Andrea Konrath, Geschäftsführerin der Krebshilfe Burgenland, entgegen.

"Kaiserhusaren" und Gasthof Kedl
Krebshilfe erhielt Spende aus Urbersdorf

Eine Spende in der Höhe von 400 Euro aus Urbersdorf konnte die Krebshilfe Burgenland verbuchen. Das Geld wurde am Tag vor dem Heiligen Abend gesammelt, als "Kaiserhusaren" das Betlehem-Friedenslicht von Güssing nach Urbersdorf brachten. Auf Einladung des Gasthofs Kedl gab es dort Punsch, Grammelpogatscherl und Salzstangerl, die Besucher spendeten dafür an die Krebshilfe.

  • Bgld
  • Güssing
  • Martin Wurglits
Robert Weinhofer (2. von links) und Markus Doczekal (rechts) übergaben 1.000 Euro an Lisa G., Andrea S., Manuel M. und Peter Vock (von links).

Vom Güssinger Autohaus Doczekal
Spende für Stegersbacher Förderwerkstatt

Eine gute Gabe überbrachten Markus Doczekal und Robert Weinhofer vom Güssinger Autohaus Doczekal der Förderwerkstatt "Rettet das Kind" in Stegersbach. Die Tageseinrichtung erhielt eine Spende in der Höhe von 1.000 Euro. Leiter Peter Vock dankte gemeinsam mit seinen Schützlingen Lisa, Andrea und Manuel für die Unterstützung.

  • Bgld
  • Güssing
  • Martin Wurglits
2.000 Euro für den Pferdetherapiehof "Wunderkind" übergab Günter Csencsits (2. von links) vom Fliegerclub Punitz an Gerlinde Szerencsics (links).

Spende für Pferdetherapie
Punitzer Fliegerclub hilft Tobajer Hof "Wunderkind"

Dem Tobajer Pferdetherapiehof "Wunderkind" hat der Fliegerclub Punitz finanziell unter die Arme gegriffen. Obmann Günter Csencsits übergab eine Spende in der Höhe von 2.000 Euro an Leiterin Gerlinde Szerencsics. Auf dem Hof "Wunderkind" werden behinderte und teileistungsschwache Personen mit Hilfe von Pferden pädagogisch, psychologisch und psychotherapeutisch betreut.

  • Bgld
  • Güssing
  • Martin Wurglits
Kindergartenleiterin Sandra Vollmann nahm 500 Euro von ÖVP-Obmann Klaus Weber (links) und Siegfried Sinkovits entgegen.

Spende
ÖVP unterstützt Kindergarten Kukmirn

Über eine Spende von 500 Euro freuten sich die Verantwortlichen des Kindergartens Kukmirn. Sie wurden namens der Gemeinde-ÖVP von Obmann Klaus Weber und Siegfried Sinkovits an Kindergartenleiterin Sandra Vollmann übergeben. Mit dem Geld werden Musik- und Klanginstrumente für den Kindergarten finanziert. Die Spende war der Erlös aus einem Glühweinverkauf, den die ÖVP am Eislaufplatz Kukmirn veranstaltet hatte. Angeboten wurden nicht nur Glühwein, sondern auch Tee und Eierspeise.

  • Bgld
  • Güssing
  • Martin Wurglits
Spende ans Rote Kreuz Güssing durch Bezirksjägermeisterin Charlotte Klement, ihren Stellvertreter Johann Grandits sowie eine Jagdhornbläsergruppe Güssing.
2

Zwei Spendenübergaben
Güssinger "Jäger im Advent" diente guten Zwecken

Einen Erlös von 1.000 Euro brachte die vorweihnachtliche Benefiz-Veranstaltung "Jäger im Advent", die die Jägerschaft des Bezirks im Kulturzentrum Güssing organisierte. 500 Euro überbrachte eine Delegation unter der Leitung von Bezirksjägermeisterin Charlotte Klement dem Roten Kreuz in Güssing. Die zweiten 500 Euro wurden an Regina Müllner in Hagensdorf übergeben, deren Enkel Anna, David und Thomas vor vier Jahren ihre Mutter verloren hatten.

  • Bgld
  • Güssing
  • Martin Wurglits

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.