Spende

Beiträge zum Thema Spende

ÖVP Engerwitzdorf
Spende für die Feuerwehrjugend Schmiedgassen

Bürgermeister Herbert Fürst übergab gemeinsam mit Vizebürgermeister Manfred Schwarz und Feuerwehrreferent Christoph Meisinger anlässlich 90 Jahre Feuerwehr Schmiedgassen eine Spende an die Feuerwehrjugend. Eine kleine Anerkennung für die großartige und wichtige Jugendarbeit. ENGERWITZDORF. Coronabedingt war in den letzten Monaten die Jugendarbeit in der Feuerwehr eingestellt. Die Jugendbetreuer standen mit den Mädchen und Burschen der Jugendgruppe online in Kontakt. Nach den Lockerungen...

  • Urfahr-Umgebung
  • Veronika Mair
Klaus Mühlberghuber (li.) und Wolfgang Pühringer (re.)

FPÖ Engerwitzdorf
220-Euro-Spende an ASKÖ Treffling übergeben

ENGERWITZDORF. Noch vor der Verschärfung der Corona-Maßnahmen hat die FPÖ Engerwitzdorf zu einem Frühschoppen in Mihu’s Sportstüberl eingeladen. Beim gemütlichen Beisammensein mit Bratwürsteln und Fassbier wurden Spenden für die Sektion Fußball des ASKÖ Treffling gesammelt. Der Erlös soll vor allem den sportlichen Nachwuchs unterstützen. In Corona-Zeiten ist das Vereinsleben nur eingeschränkt möglich. Die dort ehrenamtlich geleistete Jugendarbeit sollte jedoch als ein wichtiger Teil einer...

  • Urfahr-Umgebung
  • Veronika Mair

Neue Spielsachen
Ortsbauernschaft spendete an Kindergarten

ST. GOTTHARD. Jede Menge Spielsachen für den Garten übergab die Ortsbauernschaft an den Kindergarten St. Gotthard. Vom letzten Punschstand wurde der komplette Erlös für den Kindergarten gesammelt. Als Draufgabe sponserte auch noch das Lagerhaus einen zusätzlichen Trettraktor. Bei der Übergabe durfte natürlich auch ein richtiger Traktor nicht fehlen, auf den sich die Kinder hinauf setzten durften.

  • Urfahr-Umgebung
  • Veronika Mair
Die Waldinger Exkursionsgruppe, welche auch von Bürgermeister Johann Plakolm begleitet wurde, bei der Spendenübergabe.

1.100 Euro
Volksbildungswerk Walding spendete für Mauthausen Komitee

WALDING. Kurz vor dem Corona-Shutdown lud das Volksbildungswerk Walding unter der Leitung von Ingrid Plakolm zu einem sehr unterhaltsamen Fotoabend ins Gasthaus Bergmayr ein. Doris Lucan und Willi Zauner zeigten dabei in kurzweiliger Form Fotos von Walding in den 80er Jahren. Der gesamte Erlös aus dieser sehr gut besuchten Veranstaltung in Höhe von 1.100 Euro wurde dem Mauthausen Komitee für die Jugendarbeit zur Verfügung gestellt. Aufklärung über dieses traurige Kapitel unserer Vergangenheit ...

  • Urfahr-Umgebung
  • Veronika Mair
Von links: RC Gallneukirchen Tobias Hoffmann, Direktorin Elisabeth Dandl-Lechner, RC Gallneukirchen-Präsident Norbert Tschernuth
3

Spende
Rotarier unterstützen Distance Learning an Martin-Boos-Schule

GALLNEUKIRCHEN. Der Rotary Club Gallneukirchen-Gusental und der Altenberger IT-Unternehmer Florian Gumpinger unterstützten einen Schüler der Martin-Boos-Schule Gallneukirchen mit einem Laptop. Rotary-Präsident Norbert Tschernuth und der designierte Präsident (President-elect) Tobias Hoffmann übergaben das Gerät kürzlich an Direktorin Elisabeth Dandl-Lechner. Gerade in Zeiten des „Distance Learning“ bedingt durch den Corona-Virus ist ein Laptop für viele Schüler sehr hilfreich. Doch nicht jede...

  • Urfahr-Umgebung
  • Veronika Mair
Von links: Günter Pröller, Wilhelm Schnebel, Manfred Haimbuchner, Nicole Karlinger und Dominik Hagenstein.

Welttierschutztag
FPÖ Urfahr-Umgebung übergab Spende an Tierrettung

URFAHR-UMGEBUNG. Nach den ersten grausamen Fällen in Linz bei denen Katzen der Schwanz brutal gehäutet wurde, tauchte kürzlich auch im Bezirk Urfahr-Umgebung ein sehr ähnlicher Fall auf. Die Tierrettung OÖ hat sich der betroffenen Tiere angenommen und diese versorgt. Der „Samtpfote“ in Treffling konnte leider nicht mehr geholfen werden. Zum Welttierschutztag am 4. Oktober starteten die Engerwitzdorfer Freiheitlichen unter Federführung von Dominik Hagenstein, Johannes Neudorfer und Nicole...

  • Urfahr-Umgebung
  • Veronika Mair

Motorsportclub
300 Euro an Bauernhofspielgruppe gespendet

SCHENKENFELDEN. Kassier Bernd Birngruber und Obmann Rudi Scherb vom MSC Schenkenfelden übergaben der Zwergerlhofspielgruppe eine Spende in Höhe von 300 Euro. Geleitet und Organisiert wird diese Spielgruppe von Anita Sengsschmid. Bereits seit insgesamt 15 Jahren arbeitet sie mit Kindern in einer Spielgruppe und seit vier Jahren macht sie dies auf ihren Bauernhof in Schild in Schenkenfelden. Jeden Dienstagvormittag kommen die Kinder ab zwei Jahren ohne Begleitung zu ihr auf den Bauernhof, wo...

  • Urfahr-Umgebung
  • Veronika Mair

Kinderveranstaltung
320 Euro an Spielgruppe übergeben

REICHENTHAL. Am 16. August luden die Reichenthaler Parteien und die Bürgermeisterin Karin Kamplmüller den Kasperl nach Reichenthal ein. Bei herrlichem Wetter besuchten viele Kinder die zwei Vorführungen der Hinzenbacher Puppenbühne. Zuvor ließen die Kinder Luftballons starten. Mit etwas Glück besteht die Möglichkeit, einen tollen Preis zu gewinnen. Der Reinerlös der Veranstaltung in der Höhe von 320 Euro wurde der Spielgruppe übergeben.

  • Urfahr-Umgebung
  • Veronika Mair

Massieren für den guten Zweck
Charity "Massage Marathon" bringt € 1.000,- für den Verein -Rollende Engel-

Nikolaus Koll aus Walding ist selbständiger Masseur und Firmeninhaber von „Treebalancing – für einen heilsamen Ausgleich“. Vor einigen Wochen wurde Koll auf den Verein -Rollende Engel- aufmerksam. Dieser Verein erfüllt schwerkranken Menschen in ganz Österreich den letzten Wunsch. Ob noch einmal zu einem Fußballspiel? In den Zoo? Auf einen Berg hinauf, oder einfach nur noch einmal in Ruhe nach Hause, um von Freunden und der Familie Abschied zu nehmen. Dies ermöglicht der Verein kostenlos...

  • Urfahr-Umgebung
  • Rollende Engel

ÖVP Engerwitzdorf
Spende für die Feuerwehrjugend Schweinbach

ENGERWITZDORF. Bürgermeister Herbert Fürst übergab gemeinsam mit Vizebürgermeister Manfred Schwarz und Feuerwehrreferent Christoph Meisinger anlässlich 90 Jahre Feuerwehr Schweinbach eine Spende an die Feuerwehrjugend – eine kleine Anerkennung für die großartige und wichtige Jugendarbeit. Coronabedingt war in den letzten Monaten die Jugendarbeit in der Feuerwehr eingestellt. Die Jugendbetreuer standen mit den Mädchen und Burschen der Jugendgruppe online in Kontakt. Nach den Lockerungen begannen...

  • Urfahr-Umgebung
  • Veronika Mair
Von links: Rosa Ecker, Sandra Schobesberger, Alfred Hemala und Irene Fellner

Unterstützung
Freiheitliche Frauen spendeten für Retro-Cafe-Bar

GALLNEUKIRCHEN. Wegen der wieder steigenden Covid-19-Fälle konnte das in Gallneukirchen unter dem Motto: „Unterstützt unsere Wirte“ geplante FPÖ-Bratlessen leider nicht abgehalten werden. Der Wirt der Retro-Cafe-Bar Alfred Hemala wurde für den erneuten Umsatzausfall mit einer Spende entschädigt. Der Betrag wurde von der „initiative Freiheitliche Frauen“ (iFF) und Landtagsabgeordneten Günter Pröller gestiftet. „Gerade die Gastronomie und das gemütliche Zusammentreffen beim Wirt vor Ort sind Teil...

  • Urfahr-Umgebung
  • Veronika Mair
2

Charity-Golfturnier
Kiwanis spenden 5.000 Euro für Annika

OBERNEUKIRCHEN/LINZ. Das sportliche wie gesellschaftliche Highlight im Jahreskalender des Kiwanis ClubsLinz-Kepler fand bei bestem Sommerwetter statt. 62 Spieler gingen beim 17. Charity-Golfturnier auf dem wunderschön neu gestalteten Platz im Golfclub Sterngartl in Oberneukirchen an den Start. Ihr Ziel: Nicht nur ein Platz auf dem Siegertreppchen. Den Kiwanis geht es beim Golfen um die gute Sache. In diesem Jahr war der Reinerlös des Turniers für die vierjährige Annika aus St. Florian...

  • Urfahr-Umgebung
  • Veronika Mair
Stadtrat Gerold Fischer

Unterstützung
FPÖ spendete Heu an Limas Tierparadies

BAD LEONFELDEN. Die freiheitlichen Gemeinderäte von Bad Leonfelden Gerold Fischer, Oliver Jeitler und Günther Schneitler haben „Limas Tierparadies“ in der Unterstiftung besucht. Der gemeinnützige Verein bietet Kleintieren eine artgerechte Bleibe bis zum Lebensende. Obfrau Lisa Starzengruber konnte 15 Heuballen und Gutscheine vom Lagerhaus als kleines „Dankeschön“ für die ehrenamtlichen Mühen um das Tierwohl in Empfang nehmen. Seit Anfang 2017 haben im "Tierparadies" Schweine, Hasen,...

  • Urfahr-Umgebung
  • Veronika Mair
DM Verteilzentrum Betriebsrat-Stellvertreterin Petra Gruber übergibt den Scheck an Michael Novotny und Marco Peter vom Diakoniewerk, KOWALSKI Gallneukirchen.
1 3

3.000 Euro
DM-Mitarbeiter spenden an das Diakoniewerk

Der Betriebsrat vom DM Drogeriemarkt Verteilzentrum in Enns sammelte bei einer Mitarbeiter-Tombola Geld, das nun an das Café & Bistro Kowalski Gallneukirchen, ein integrativer Betrieb des Diakoniewerks, in dem Menschen mit Behinderung beschäftigt werden, gespendet wurde. GALLNEUKIRCHEN. Die Spendenübergabe fand im Rahmen einer Betriebsratssitzung statt. „Marco und ich waren kurz sprachlos, als uns der Scheck mit dem namhaften Betrag von 3.000 Euro übergeben wurde. Ein herzliches...

  • Urfahr-Umgebung
  • Veronika Mair
4

Unterstützen
Eine andere Frühlingszeit im Tiergarten Walding

WALDING. Seit mehr als 40 Jahren ist der Tiergarten Walding an jedem Tag des Jahres geöffnet. Zum ersten Mal ist nun seit 16. März 2020 vorübergehend geschlossen. Das ist eine noch nie dagewesene Herausforderung für den Tiergarten. Die Arbeit ist nicht weniger, als wenn Besucher kommen und die ehrenamtlichen Helfer fehlen. Die Einnahmen durch den Eintritt und das Ponyreiten fallen ganz weg, aber die Kosten für die Betreuung, Erhaltung und das Futter bleiben gleich. 
Auch die Tiere spüren es,...

  • Urfahr-Umgebung
  • Veronika Mair
1

Zwettler Ehepaar spendet 950 Schutzmasken an Nachbarschaftshilfe

Als sich die Zwettlerin Maren Rambert Hoppe beim Verein ZAK - Zwettler Aktionsteam meldete und fragte, ob sie eine Spende von Schutzmasken haben möchten, sagten Organisationreferent Rainer Lenzenweger sofort zu und gingen dabei von rund 50 Stück aus. Um so größer war die Überraschung bei der Abholung. Maren packte 19 Schachteln mit 950 (!) Masken in den Kofferraum das ZAK-Mitarbeiters. Die Schutzmasken hatten Maren und ihr Ehemann Ludo über einen Freund im Ausland bestellt. Die Lieferung...

  • Urfahr-Umgebung
  • Rainer Lenzenweger

Günter Pröller
Spende und blaue Ostereier für den Samariterbund

FELDKIRCHEN. Landtagsabgeordneter Günter Pröller überbrachte dem Samariterbund Feldkirchen kürzlich eine Spende und blaue Ostereier. "Sehr gerne unterstütze ich den Samariterbund Feldkirchen und gerade in der aktuellen Situation. Wir stehen weiterhin vor große Herausforderungen – als Gesellschaft aber auch jeder Einzelne von uns. Jetzt heißt es Abstand halten aber zusammenhalten. Ich vertraue darauf, dass wir diese Ausnahmesituation gemeinsam meistern werden. Ein Dankeschön an den Samariterbund...

  • Urfahr-Umgebung
  • Veronika Mair

Spende
Zellinger unterstützt FF Lacken

WALDING. Mit der Firma Zellinger aus Walding verbindet die Frewilillige Feuerwehr Lacken schon über viele Jahre eine äußerst gute Zusammenarbeit. Das Abfallwirtschaftszentrum mit Biogasanlage in Gerling bildet einen der Schwerpunkte im Einsatzgebiet. Trotz hoher Sicherheitsmaßnahmen kann es dort immer wieder zu Brandeinsätzen kommen. Durch regelmäßige Übungen und enge Abstimmung mit dem Betreiber ist die Feuerwehr aber bestmöglich darauf vorbereitet. In Vergangenheit konnte bereits einige Male...

  • Urfahr-Umgebung
  • Veronika Mair
3

Solidarität
Kastner spendet Lebkuchen für Sozialmärkte

BAD LEONFELDEN. In diesen schwierigen und herausfordernden Tagen tun solche Nachrichten gut: die Lebzelterei Kastner aus Bad Leonfelden spendet für die Sozialmärkte (SOMA) drei Paletten Lebkuchen und möchte damit ein Zeichen für den Zusammenhalt und die Solidarität in unserem Land setzen. „Als Lebensmittelproduzet sind wir (mit)verantwortlich für die österreichweite Lebensmittelversorgung von Dauerbackwaren wie Kekse, Waffeln, Lebkuchen und Schokofrüchten. Wir beliefern den gesamten...

  • Urfahr-Umgebung
  • Veronika Mair
Blutspenden rettet Leben: Alle geplanten Blutspendeaktionen finden weiterhin statt.

Rotes Kreuz ruft auf
Blutspendeaktionen finden weiterhin statt

Die seit kurzem getroffenen Maßnahmen zur Eindämmung des Corona-Virus betreffen viele Bereiche des täglichen Lebens. Der Bedarf an lebensrettenden Blutkonserven jedoch macht keine Pause. OÖ. Das Rote Kreuz bittet eindringlich um Teilnahme an den weiterhin stattfindenden Blutspendeaktionen. Diese sind explizit von den seitens der Bundesregierung kommunizierten Schritte ausgenommen und dienen dazu, Leben zu retten. Notfallmedikament Nummer 1 Wer Blut spendet und damit Leben rettet, kann...

  • Perg
  • Ulrike Plank
v. l.: Marketingleiterin Julia Watzinger, Telefonmarketing-Leiterin Ulrike Hofbauer und Chefredakteur Thomas Winkler.
3

Spendenrekord
525.748 Euro fürs BezirksRundschau-Christkind

Der Verein BezirksRundschau-Christkind hat diesmal mehr als eine halbe Million Euro an Spenden erhalten – die höchste Summe seit Bestehen der Aktion. OÖ. Deutlich mehr als eine halbe Million Euro, genau 525.748 Euro, haben die Leserinnen und Leser der BezirksRundschau sowie zahlreiche Unternehmen und Institutionen aus Oberösterreich für die BezirksRundschau Christkind-Aktion gespendet. Ein neuer Rekord für den Verein BezirksRundschau Christkind. Dessen Vorstand, bestehend aus (v. l.)...

  • Oberösterreich
  • Ingo Till

Hotel Guglwald
"Wasser-Euro" brachte eine satte Spendensumme

VORDERWEISSENBACH. Im Vier-Sterne-Superior-Hotel Guglwald hat Wasser seinen Preis – ganz bewusst. Damit wird jedes bestellte Glas Leitungswasser als „Wasser-Euro“ Teil einer Spende für Menschen in Not. So helfen Gäste und Gastgeber zusammen, um das kostbare Gut in jeder Hinsicht noch wertvoller zu machen. Im Hotel Guglwald kostet das Leitungswasser etwas. Warum? Weil es eine kostbare Ressource ist. Um den Wert des Wassers bewusst zu machen, haben sich die Hotel Guglwald-Gastgeber etwas...

  • Urfahr-Umgebung
  • Gernot Fohler
Von links: Andrea Seyer-Neulinger, Silvia Moser, Erika Mayr

Kinderfreunde Engerwitzdorf
200 Euro für Kinderkrebshilfe gespendet

ENGERWITZDORF. Die Kinderfreunde Engerwitzdorf überreichten kürzlich der Oö. Kinderkrebshilfe einen Spendenscheck in der Höhe von 200 Euro. Bereits zum vierten Mal veranstalteten die Kinderfreunde Engerwitzdorf den Benefizpunschstand zugunsten der Kinderkrebshilfe, dieses Mal am 23. November 2019 am Ortsplatz in Mittertreffling. Auch heuer konnte die Kassierin der Kinderfreunde, Erika Mayr und die Vorsitzende der Kinderfreunde, Andrea Seyer-Neulinger, der Kassierin der Oö. Kinderkrebshilfe,...

  • Urfahr-Umgebung
  • Veronika Mair
„Two in box“-Geschäftsführer Christian Stummer und Andreas Fiereder (Mitte) übergeben eine Spende an den Diakoniewerk-Kindergarten Mühle. Diakoniewerk-GF  Johann Stroblmair (links) und Kindergarten-Leiterin Daniela Weberndorfer (rechts) bedanken sich herzlich.
2

Guter Zweck
Architekturbüro „TWO IN A BOX“ spendet für Kindergarten Mühle

Das Ottensheimer Architekturbüro verzichtet auf Firmen-Weihnachtsgeschenke und spendete stattdessen für eine interaktive Spielwand. GALLNEUKIRCHEN/OTTENSHEIM. „Dort unterstützen, wo Hilfe gebraucht wird“, war der Leitgedanke für elf Mitarbeitende des Ottensheimer Architekturbüros „Two in a box“. Kurzerhand wurde auf Firmen-Weihnachtsgeschenke verzichtet und stattdessen Geld für einen guten Zweck gesammelt. Kürzlich übergaben die beiden Geschäftsführer von „Two in a box“, Andreas Fiereder...

  • Urfahr-Umgebung
  • Veronika Mair

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.