Spende

Beiträge zum Thema Spende

Das Rote Kreuz freut sich über die Spende der Wanderhuhn GmbH.
1

Spende für das Rote Kreuz
Wanderhuhn spendet Ostereier

MOOSDORF, MATTIGHOFEN. Die Wanderhuhn GmbH spendete dem Roten Kreuz im Bezirk Braunau 720 Ostereier. Franz Denk von der Wanderhuhn GmbH brachte dem Roten Kreuz sowohl Ostereier für den Rotkreuz - Markt in Mattighofen als auch für die MitarbeiterInnen in den Rot Kreuz Dienststellen vorbei. Der Rotkreuz – Markt wird das ganze Jahr über mit frischen Eiern der Wanderhuhn GmbH unterstützt.

  • Braunau
  • Anja Kreilinger
Die Übergabe der Betten (v. l.):  Heinz  Kosma,  Karl  Lehner,  Botschafterin Finka  Serafimova  Dushkov,  Helmut Hundegger, Michael Hubich.
2

Pyhrn-Eisenwurzen Klinikum
Krankenhausbetten für Nordmazedonien

Von Steyr nach Nordmazedonien. Das Pyhrn-Eisenwurzen Klinikum (PEK) Steyr spendete 45 voll funktionsfähige Krankenbetten, fünf Gitterbetten, Nachtkästchen und Matratzen an Kliniken in Nordmazedonien. OÖ/STEYR. In den vergangenen Jahren hat das PEK Steyr vollständig auf vollelektrische Betten umgestellt. Die aussortierten, mechanischen Betten zu entsorgen, kam für Helmut Hundegger, den Leiter der Bettenzentrale nicht in Frage. „Diese Betten sind nach wie vor voll funktionsfähig. Für Krisenfälle...

  • Oberösterreich
  • Marlene Mülleder
Bild v.l.n.r.: Klaus Litzlbauer, Kommandant der Feuerwehr Braunau; Johann Permanschlager sen.; Johann Permanschlager jun.

Spende an die Feuerwehr Braunau
Permanschlager spendet 2.000 Euro an Feuerwehr Braunau

Die Firma Permanschlager GmbH übergab eine Spende in der Höhe von 2.000 Euro an die Feuerwehr Braunau. BRAUNAU. Die Firma Permanschlager möchte mit der 2.000 Euro-Spende die Feuerwehr Braunau fördern. Sie unterstützt mit der Summe das Projekt "Umbau und Modernisierung der Einsatzzentrale". Die in die Jahre gekommene Leitstellen-Technik erhält dadurch ein zeitgemäßes Upgrade. Zudem werden die Arbeitsplätze den Anforderungen ensprechend ausgestattet.

  • Braunau
  • Johannes Paul Andras
Von links: Prommegger, Schöller und Schwemmer.

Bedürftigen Wärme schenken
Leidorf Holzbau Altheim spendet Holzbriketts an Tafeln

Aufgrund der steigenden Heizkosten möchte Alexander Leidorf von der Firma Leidorf Holzbau im Industriegebiet Altheim-Geinberg ein Zeichen von Menschlichkeit setzen und jene unterstützen, die es am härtesten trifft – mit kostenlosen Holzbriketts. ALTHEIM. Bei der Bearbeitung von Massivholzwänden fallen jeden Tag bis zu einer Tonne
 Holzspäne an. Diese werden in einer Presse zu Briketts verpresst. Da dabei nur trockenes Holz ohne Rinde verwendet wird, eignen sich diese Briketts hervorragend zum...

  • Braunau
  • Barbara Ebner

Spende für Braunauer Tafel
Lions Club übergibt 3.000 Euro zugunsten Bedürftiger

Eine wertvolle finanzielle Unterstützung für sozial Schwächere leistet der Lions Club Braunau. BRAUNAU. Präsident Philip Pucher vom Lions Club Braunau übergab am 23. Februar 2022 an den Obmann der Braunauer Tafel, Konrad Prommegger, und an Kassier Josef Gupfinger, 3.000 Euro. Mit dieser Summe werden von der Tafel Einkaufsgutscheine von lokalen Lebensmittelhändlern an bedürftige Mitbürger ausgegeben, um die steigenden Energiepreise für sozial Schwächere etwas abzufedern.

  • Braunau
  • Barbara Ebner
HAI spendet 2.000 Euro an die Feuerwehr Braunau.

HAI
2.000 Euro Spende an Feuerwehr Braunau

Eine vierstellige Spende an die Freiwillige Feuerwehr Braunau-Ranshofen als Wertschätzung und Anerkennung. BRAUNAU. Rund 400 Einsätze leistet die Freiwillige Feuerwehr der Stadt Braunau jedes Jahr. Als Zeichen der Anerkennung und Wertschätzung spendet Hammerer Aluminium Industries, kurz HAI, einen Betrag von 2.000 Euro an die Freiwilligen. Alle Einsätze der Kräfte sind ehrenamtlich, weil die Einsatzzentrale der Feuerwehr technisch und organisatorisch nicht mehr dem allerneuesten Stand...

  • Braunau
  • Daniela Haindl
Volksbank-Vorstand Richard Ecker (li.) und BRS-Geschäftsführer Thomas Reiter freuen sich über den Erlös, der Menschen in der Region hilft.

BezirksRundschauChristkind
Christkindlauf brachte 22.600 Euro

Unter dem Motto "Virtuell laufen, real helfen" fand Anfang Jänner der zweite BezirksRundSchau-Christkindlauf statt. Mehr als 2.000 Läufer und 500 Walker hatten sich für den virtuellen Lauf angemeldet. OÖ.OÖ. Unter dem Motto "Virtuell laufen, real helfen" fand Anfang Jänner der zweite BezirksRundSchau-Christkindlauf statt. Mehr als 2.000 Läufer und 500 Walker hatten sich für den virtuellen Lauf angemeldet. Der Reinerlös aus den Startgeld-Einnahmen in der Höhe von 22.600 Euro geht nun direkt an...

  • Oberösterreich
  • Marlene Mülleder
Edi Friedl, Rosemarie Wimmer, Paul Stefan, Karin Kratochwill, Helmut Kücher und Alexander Nagy.

300 Euro übergeben
Rockband spendet Gage für das Rote Kreuz Mattighofen

MATTIGHOFEN. Die Innviertler Kultband „Rattle Bones Gang“ rockte die 60er-Feier von Fritz Klambauer. Dieser war dermaßen von der Darbietung begeistert, dass er sich spontan entschloss, 300 Euro zu bezahlen. Die Musiker, die sich ihren Auftritt von einem ihrer treuesten Fans nicht bezahlen lassen wollten, spendeten die Gage an das Rote Kreuz Mattighofen.

  • Braunau
  • Barbara Ebner

BezirksRundSchau-Christkind
Gemeinde Schalchen und Künstler Franz Schischek übergeben 700 Euro

Die Gemeinde Schalchen und Künstler Franz Schischek haben die BezirksRundSchau-Christkindaktion tatkräftig unterstützt. SCHALCHEN. Durch den Verkauf der vom Künstler gespendeten Bilder konnten 700 Euro zur Unterstützung für Adrijana gesammelt werden. Die Spende wurde von Franz Schischek, Vizebürgermeisterin Gertraud Rieder und Kerstin Reiter ,Obfrau des Sozialausschusses, an Adrijana Semen und ihre Familie übergeben. Mehr über Adrijana lesen Sie hier.

  • Braunau
  • Barbara Ebner
Mit zusätzlich drei Millionen Euro unterstützt die Wacker Chemie das Berufsbildungswerk. Den entsprechenden Scheck überreichte Vorstandsmitglied Angela Wörl an BBiW-Geschäftsführer Richard Stubenvoll.
2

Wacker Burghausen
Drei Millionen Spende für Berufsausbildungswerk

Berufsausbildung und Fachkräftesicherung hat derzeit eine zentrale Bedeutung in der Region. Die Wacker Chemie AG hat nun einen Millionenbetrag gespendet um Ausbildungen im Berufsbildungswerk auf Top-Niveau zu halten. BURGHAUSEN. Als größter Ausbildungspartner in der Region Altötting hat die Wacker Chemie AG eine wichtige Bedeutung. Bereits 1972 gründete das Unternehmen ein Berufsbildungswerk (BBiW), das heuer den 50. Geburtstag feiert und sich hauptsächlich über Ausbildungsbeiträge von...

  • Braunau
  • Daniela Haindl
von links: Kommandant Stv. OBI Christian Hangler, Kommandant HBI Roman Vorreiter, Vorstandsmitglied Mag. Viktor Sigl, MBA sowie Bürgermeister Ing. Daniel Lang
1 4

Spende für neues Löschfahrzeug
KTM AG spendet an Freiwillige Feuerwehr Mattighofen

Die Freiwillige Feuerwehr der Stadt Mattighofen erhielt von der Firma KTM AG eine Spende in der Höhe von 10.000€. Der Scheck wurde von Vorstandsmitglied Mag. Viktor Sigl, MBA an Kommandant HBI Roman Vorreiter, Kommandant Stv. OBI Christian Hangler sowie Bürgermeister Ing. Daniel Lang übergeben. Wie bereits bei den vergangenen Fahrzeuganschaffungen unterstützt KTM bei der Neuanschaffung vom Löschfahrzeug LFA-B. Die Feuerwehr und die Stadtgemeinde Mattighofen bedanken sich recht herzlich für die...

  • Braunau
  • Freiwillige Feuerwehr der Stadt Mattighofen
Andreas Wimmer von der Lebenshilfe-Werkstätte in Braunau mit Fabian Neuhauser und Lukas Höllbacher.
1 2

Spende für die Lebenshilfe Braunau
Ranshofen Cycling Club übergibt 800 Euro

Der Ranshofen Cycling Club (RCC) hat in Zusammenarbeitmit der Klosterbäckerei Höllbacher während der Weihnachtstage eine Glühpunsch-Aktion ins Leben gerufen. Der Erlös konnte nun an die Lebenshilfe Braunau übergeben werden. RANSHOFEN. Der RCC übergab den Erlös seiner Glühpunsch-Aktion an die Lebenshilfe Braunau: Insgesamt gingen 800 Euro an Andreas Wimmer von der Werkstätte Braunau. Die Lebenshilfe will mit der Spende Sportausrüstung anschaffen. Was ist der Ranshofen Cycling Club?Ein...

  • Braunau
  • Petra Höllbacher
Bei der Übergabe des Spendenschecks: Brigitte Hauthaler, Georg Kaser, Johanna Hochradl und Silvia Freischlager (v. l.).

St. Pantaleon
Katholische Frauenbewegung spendet an Rotkreuz-Markt

Insgesamt 500 Euro konnte die Frauenbewegung an den Markt in Form eines Warengutscheines übergeben. ST. PANTALEON. Die katholische Frauenbewegung St. Pantaleon veranstaltete im Jahr 2021, zwischen den Lockdowns einen Adventmarkt. Mit dem Erlös unterstützen sie die Personen, die es schwerer haben, als andere. In Form eines Warengutscheines wurde die Spende in Höhe von 500 Euro an den Rot-Kreuz-Markt übergeben. In Vertreteung der Frauenbewegung übergaben Brigitte Hauthaler und Johanna Hochradl...

  • Braunau
  • Daniela Haindl
Christiana Finkenzeller, Angelika Gerner und Else Wolf.
1 3

Lichtermeer Braunau
Goldhauben spendeten das „Lichterherz“

Die Goldhauben-Gruppe Braunau-Stadt hat das Lichterherz für das Lichtermeer gespendet und die Kerzen danach am Braunauer Friedhof verteilt. BRAUNAU. Die Teilnehmer am Lichtermeer in Braunau zeigten, dass der Friedensbezirk Braunau „mehr kann“. Mit der eindrucksvollen Geste wurde – schweigend – der rund 14.000 Corona-Toten gedacht. Außerdem allen Personen gedankt, die in der Pandemie Großartiges leisten. Die Goldhauben-Gruppe Braunau-Stadt gab den Anstoß zu dieser Form des Dankes an das...

  • Braunau
  • Barbara Ebner
Spendenscheckübergabe der Hammerer Aluminium Industries GmbH (HAI) an das Kinderschutzzentrum Innviertel (v. l.): Alexandra Furtner-Probst, Geschäftsführerin Kinderschutzzentrum Innviertel, Laura Schöberl von der Firma HAI und HAI-Personalleiter Birk Alwes.

Regionale Spende
HAI übergibt Scheck über 500 Euro an Kinderschutzzentrum

Zum wiederholten Male organisierte die Firma HAI aus Ranshofen eine Weihnachtswunschbaum-Kampagne. BRAUNAU. Mitarbeiter von HAI erfüllten Herzenswünsche in Form von Spielsachen, Büchern und Therapiematerial und legten diese unter dem Christbaum. Die Spenden wurden dem Kinderschutzzentrum Innviertel übergeben. Ergänzt wurde die Weihnachtsaktion noch mit einer Geldspende in Höhe von 500 Euro. Das Kinderschutzzentrum Innviertel wird den Betrag für Therapie- und Beratungsstunden verwenden.

  • Braunau
  • Barbara Ebner
Raika Geschäftsleiter Hermann Berghammer, Alexandra Furtner-Probst, Kinderschutzzentrum Innviertel,  Raika Direktor Josef Knauseder.

Raiffeisenbank Region Braunau
Spende an Kinderschutzzentrum Innviertel

Die Raiffeisenbank Region Braunau verzichtete im Jahr 2021 erneut auf Weihnachtsgeschenke für Kunden und spendete die eingesparten Kosten für einen guten Zweck. BEZIRK BRAUNAU, INNVIERTEL. Insgesamt 1.000 Euro konnte die Raiffeisenbank Region Braunau einsparen, weil sie im Jahr 2021 – zu Weihnachten – auf die Vergabe von Kundengeschenk verzichtete. Diese 1.000 Euro konnten stattdessen dem Kinderschutzzentrum Innviertel in Form einer Spende überreicht werden.

  • Braunau
  • Daniela Haindl
Primar Robert Stelzl, Sandra Kaufmann, Pflegedirektorin des Krankenhauses Braunau, Michaela Garhammer stellvertretende Pflegedirektorin und Primar Gottfried Hasenöhrl (v. l.).
1

Lions-Club Braunau
Gehalt für Helferdienste an Pflegekräfte gespendet

Insgesamt 2.800 Euro spendeten Lions-Club Mitglieder aus Braunau den Pflegekräften der Covid-Stationen im Krankenhaus Braunau. BRAUNAU. Weil am 28. November 2021 etliche Mitglieder, Angehörige und Freunde des Lions-Club Braunau bei der Impfstraße in Braunau aktiv geworden waren, konnte nun eine 4-stelliger Geldbetrag an das St. Josef Krankenhaus gespendet werden. Als Helfer und Impfärzte arbeiteten sie in der Bezirkssporthalle mit, und spendeten nun das dafür erhaltene Honorar an die...

  • Braunau
  • Daniela Haindl
Die Musiker der Stadtkapelle bei der Spendenübergabe an das Rote Kreuz.

Stadkapelle Braunau
Spende statt Trachten und Instrumente

Weil die Stadtkapelle Braunau so wenig Auftritte im Jahr 2021 spielen konnte, blieb Geld in der Kasse über. Dieses spendeten die Musiker an das Rote Kreuz. BRAUNAU. Corona-bedingt konnten nun bereits zwei Jahre nur wenig Proben und Auftritte der Stadtkapelle Braunau absolviert werden. Weil dafür auch kein Notenmaterial, keine Instrumente und Trachten erstanden werden mussten, blieb unfreiwillig Geld in der Vereinskasse über. Dieses wurde nun als Dankeschön für die Helfer des Roten Kreuzes der...

  • Braunau
  • Daniela Haindl
Bei der Übergabe des Spendenschecks: Marktleiterin Sylvia Freischlager, Bürgermeister von Schalchen Andreas Stuhlberger und Marktleiter Georg Kaser

Gemeinde Schalchen
Spende für Rotkreuz-Markt Mattighofen

Insgesamt 300 Euro wurden von der Gemeinde Schalchen an den Rotkreuz-Markt in Mattighofen gespendet. SCHALCHEN, MATTIGHOFEN. "Mit dieser Spende kann das Sortiment im Rotkreuz-Markt zum Wohle der Kunden erweitert werden", so der Bürgermeister der Gemeinde Schalchen bei der Übergabe eines Spendenschecks an den Rotkreuz-Markt in Mattighofen. Ein Warengutschein im Wert von 300 Euro wurde hierfür von der Gemeinde Schalchen für den guten Zweck eingesetzt und von Ortschef Andreas Stuhlberger an die...

  • Braunau
  • Daniela Haindl

Erlös aus Leberknödelparty in Scheuhub gespendet
2.000 Euro an Freiwillige Feuerwehr Ranshofen übergeben

Familie Jambura veranstaltete auch 2021 ihr traditionelles Nachbarschaftsfest in Scheubhub. Die dabei gesammelten Spenden wurden nun an die FF Ranshofen übergeben. RANSHOFEN. Bei der sogenannten „Leberknödelparty“ wurden privat Speisen und Getränke gegen freiwillige Spenden angeboten, welche anonym in einem Sparschwein gesammelt wurden. Ziel der Spendensammlung war dabei wie immer die Unterstützung bedürftiger Personen oder Vereine. Diesmal wurde die Freiwillige Feuerwehr Ranshofen unterstützt....

  • Braunau
  • Barbara Ebner
Johann Sigl überreichte Kommandant Stv. OBI Günter Baumann und Kommandant HBI Alois Sommerauer die Spende. (v.l.n.r.)

Großzügige Spende an die Feuerwehr
Wildshuter Versicherung überreicht Spendenscheck

Am 03.01. wurde der FF - Tarsdorf durch Herrn Sigl Johann von der Wildshuter Versicherung ein Spendenscheck in Höhe von 500,00 € überreicht. Grund dafür ist das schnelle eingreifen der Feuerwehren beim Maschinenhüttenbrand in der Hofstadt vom 18.11.2021. Dadurch konnte der Brand eingegrenzt und somit noch größerer Schaden verhindert werden. Wir möchten uns bei der Wildshuter Versicherung für die großzügige Spende sehr herzlich bedanken!!

  • Braunau
  • Christian Wenger

Spende fürs BezirksRundSchau-Christkind
Sammelspende über 2.000 Euro an Adrijana Semen übergeben

Der SV Schalchen, HAI-CEO Rob van Gils und Bürgermeister Andreas Stuhlberger unterstützen die diesjährige BezirksRundSchau-Christkindaktion. SCHALCHEN. Die von der BezirksRundSchau Braunau initiierte Christkind-Spendenaktion unterstützt heuer die neunjährige Adrijana Semen aus Schalchen. Der SV Schalchen hat sich daher dazu entschlossen, die Spendeneinnahmen ihrer Nikolaus- und Krampus-Hausbesuche aus dem Vorjahr, in Höhe von 650 Euro, für diesen Zweck zu spenden. Bürgermeister Andreas...

  • Braunau
  • Barbara Ebner
Herbert Markler, Bezirksgeschäftsleiter Rotes Kreuz, Michael Kainz und Julian und Niklas Dörfl , Schülervertreter der HTL Braunau (v. l.).

Schülervertretung der HTL Braunau übergibt Spende
Über 1.000 Euro für das Rote Kreuz

Als Dank für den Einsatz und das große Engagement aller Rot-Kreuz-Mitarbeiter übergab die Schülervertretung der HTL Braunau eine Spende. Dabei handelt es sich um den Gewinn in Höhe von 1.002 Euro aus dem heurigen Event der Schülervertretung. BRAUNAU. Die Schülervertretung der HTL Braunau veranstaltet jährlich einen Event – heuer einen zweitägigen Weißwurstverkauf – und spendet den Gewinn. Dieses Jahr erhielt das Rote Kreuz im Bezirk Braunau den ansehnlichen Betrag von 1.002 Euro. Die Summe...

  • Braunau
  • Barbara Ebner

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.