08.03.2016, 09:50 Uhr

Lilli Skarabela erinnerte sich an starke Mödlinger Frauen

MÖDLING. Elisabeth Skarabela, langjährige Obfrau der Literarischen Gesellschaft Mödling und Mitglied des Mödlinger Gemeinderates, hat in ihrer weitläufigen Erinnerungskiste gekramt, und im Museum Mödling zu dem Vortrag „Persönliche Erinnerungen“ geladen. Im Mittelpunkt der Erzählungen standen Skarabelas eigene Familiengeschichte sowie zahlreiche Lebensdetails zu Mödlinger Frauenpersönlichkeiten.
Unterstützt wurde Skarabela von Christian Matzner vom Mödlinger Museum, der für die Bebilderung des Vortrags sorgte, sowie von Anatol Eschelmüller, der die Lebensgeschichte von Traude Eschelmüller präsentierte.
"Eigentlich solltest du ein Buch über all deine Erinnerungen schreiben", war auch Mödlings Bürgermeister Hans Stefan Hintner von Lilly Skarabelas Vortrag begeistert. Die über 90Jährige freute sich über die vielen Besucher und stellte weitere Vorträge in Aussicht.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.