14.03.2016, 16:10 Uhr

Mödling hilft: Aktion Osterlamm

(Foto: Martina Wallner)
BEZIRK MÖDLING. Ostern ist eine Zeit der Feiern, aber zugleich auch Zeit der Besinnung. Trotz vieler Probleme geht es uns in Österreich, im Vergleich zu vielen Menschen, die im Europa des 21. Jahrhunderts in bitterer Armut leben, gut. Dazu gehören auch die Einwohner der Republik Moldau, wo das Leben ein täglicher Überlebenskampf ist und es vorkommen kann, dass eine mehrköpfige Familie monatlich nicht mehr als € 100 zur Verfügung hat.

Nutztiere
Im Rahmen der Aktion Osterlamm (s. auch Bezirksblätter 10/2015, S. 22/23) unterstützen wird die österreichische Concordia Stiftung dabei, den Ärmsten der Armen in Moldawien zu helfen und bitten dabei auch Sie, unsere Leser, um Mithilfe. Bei der Aktion geht es darum, Nutztiere für bedürftige Familien mit Kindern anzuschaffen (eine Kuh kostet 650 Euro, ein Schaf 95 Euro).

Bezirk hilft mit

Unterstützung beim Spendensammeln erhalten wir dabei auch von den Geschäftsleuten im Bezirk. Wer direkt spenden möchte, und vielleicht im Zuge seiner Ostereinkäufe auch gleich ein wenig Gutes tun mag, der kann dies beispielsweise in der Krawany Eisenwarenhandlung am Freiheitsplatz in Mödling tun, wo an der Kassa eine unserer Bezirksblätter-Spendenboxen aufgestellt ist. Auch Astrid Schönfeld, Inhaberin der Firma Papier-und Bürowaren Klucsarits war gerne dabei, als sie von der Aktion Osterlamm gehört hat: Im Geschäft in der Wiener Straße 11, finden Sie eine weitere Spendenbox.

Ideen gesucht

Gesucht werden außerdem Menschen aus dem Bezirk, die Ideen haben um ihr Wissen und ihre Kontakte in die Aktion Osterlamm einzubringen. Für die beste Idee organisiert Concordia eine Reise in die Republik Moldau, um sich ein Bild vor Ort machen zu können. Für weitere Infos: rainer.stoiber@concordia.or.at

Wenn Sie eine Spende für die Aktion Osterlamm überweisen möchten, dann bitte an:

CONCORDIA Sozialprojekte Gemeinnützige Privatstiftung
RLB NÖ-Wien AG IBAN: AT83 3200 0007 0703 4499
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.