10.06.2016, 08:24 Uhr

Neue Hunde-Stecktafeln für Baumscheiben

Nachwuchsgärtne appellieren an Hundebesitzer

MÖDLING. Die hohe Lebensqualität von Mödling ist auch dadurch gegeben, dass sich die Bevölkerung um die unmittelbar in der Nachbarschaft liegenden öffentlichen Grünflächen kümmert. Erfreulich ist, dass sich immer mehr Kinder und Jugendliche engagieren. So wie auch Valentina und Ralph Walters, die die Baumscheiben in der Griesgasse bepflanzt und gestaltet haben. Leider wurden diese immer wieder durch rücksichtslose Hundehalter, die ihren Hunden die „Notdurft“ in oder an den Baumscheiben verrichten lassen, verunreinigt. Um dies zu verhindern, setzten Stadträtin Franziska Olischer, Dogwatcherin Gaby Geyer-Bone und der Leiter der Stadtreinigung Yves Mattis gemeinsam mit Valentina und Ralph in die Baumscheiben das neue Logo der Aktion „Rund um den Hund“ ein. Weiters werden die Dogwatcher verstärkt in diesem Stadtteil Kontrollen durchführen. Auch die Anrainer sind aufgerufen, Beobachtungen im Bürgerservice zu melden, die diese Informationen an die Mödlinger Dogwatcher weiterleiten.

Neue Pflanzen gesetzt

Weiters wurde in den Baumscheiben eine Pflanze eingesetzt, die mit ihrem Geruch die Hunde abhalten soll. "Mödling bietet so viele Möglichkeiten an, die Verunreinigung durch Hunde einzudämmen. Natürlich liegt es an den Hundebesitzern, diese in Anspruch zu nehmen", stellt STR Franziska Olischer klar.
Als Trostpflaster für die beiden Nachwuchs-Gärtner brachte Olischer ein kleines Gärtner-Set, bestehend aus Gartenhandschuhen und Blumensamen für Blühwiesen mit. Die Kids bedankten sich ihrerseits dafür mit einer Rose aus ihrem Garten.

Zur Sache:

Die kleine Steck-Tafel der „Rund um den Hund“-Aktion für Vorgärten etc. kann am Wirtschaftshof gratis abgeholt werden. Eine Liste aller Spielwiesen und Sackerlspender in Mödling gibt es in der Rund um den Hund-Broschüre, welche gratis angefordert oder abgeholt werden kann. Weiters gibt es sie zum Download unter www.moedling.at/rundumdenhund.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.