14.10.2016, 17:50 Uhr

Ratgeber für die Zukunft: Mödlinger Berufs- und Bildungsmesse

Schauten sich bei der Berufs- und Bildungsmesse um: Karl Klugmayer, Monika Dornhofer, Brigitte Luksch-Hoffellner, Martin Czeiner, Sabine Schibl, Leo Oswald, Gerhard Wannenmacher und Fritz Panny (von links). (Foto: Garaus)
MÖDLING. Die Berufs-und Bildungsmesse – eine Kooperation zwischen der Stadtgemeinde Mödling und der Schule für Wirtschaft und Technik (SWT) - öffnete bei freiem Eintritt wieder ihre Pforten. Bei der 19. Auflage präsentierten elf Firmen und Institutionen sowie acht Schulen ihre Ausbildungs- und Unterstützungsprogramme für über 900 SchülerInnen aus dem Raum Mödling.
Eingeladen, die Informationsveranstaltung in der Dreifach-Sporthalle in der Schürf-Gasse zu besuchen und im Rahmen von Gesprächen mehr über die aktuellen Bildungswege zu erfahren, waren alle SchülerInnen und Erziehungsberechtigten. Pflichtschulinspektorin Monika Dornhofer und der Obmann der Polytechnischen Schulgemeinde GR Martin Czeiner konnten sich vor Ort vom großen Zuspruch der Messe überzeugen. Auch eine Abordnung des Mödlinger Gemeinderats, angeführt von Vizebürgermeister Mag. Gerhard Wannenmacher, ließ sich die Informationsveranstaltung nicht entgehen.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.