08.06.2016, 11:25 Uhr

Stauzone Flohmarkt Spechtgasse

Sibille Greicha, Uli Vancl, Lena, Martina Albrecht, Roswitha Zieger, Stefan Greicha, Angelika Kosik, Sabine Wimmer, Renate Schubert und Martin Czeiner (von links). (Foto: Gemeinde)
MÖDLING. Die Veranstalter des Flohmarkts in der Spechtgasse strahlten mit der Sonne um die Wette. Kein Wunder, sorgte doch der Flohmarkt des Kindergarten-Elterbeirates Spechtgasse wieder einmal für Massenandrang und Stau in den umliegenden Gassen.In der Zeit von 9 bis 13 Uhr wurde an 160 Verkaufsständen Schnäppchen wie Märchen- oder Malbücher, Bekleidung, Spielsachen, Kinder-DVDs und vieles mehr zu Okkasionspreisen angeboten. Initiatorin Sibille Greicha sowie die Leiterin des Kindergartens Martina Albrecht konnten dabei auch heuer wieder Vertreter der Stadtgemeinde Mödling, allen voran Stadträtin Roswitha Zieger und RegRat. Gemeinderat Martin Czeiner, begrüßen. Wie schon in den vergangenen Jahren werden die Einnahmen aus den Standgebühren sowie des vom Elternbeirat zur Verfügung gestellten Buffets dem Kindergarten für diverse Anschaffungen überlassen.
0
Weitere Beiträge zu den Themen
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.