01.06.2016, 07:52 Uhr

"Steig ein" in Woche 5: So teuer kommt das Parken im Bezirk

Serie Teil 5: Wir haben die engsten, schrägsten und eckigsten Parkplätze im Bezirk für Sie gesucht.

BEZIRK. Ein Parkplatz muss in Niederösterreich laut Baurichtlinie mindestens 2,3 Meter breit sein. So manche Parklücke kommt diesem Mindestmaß sehr nahe. Wir sind mit Verkehrsstadtrat Gerhard Wannenmacher mitgefahren und haben ihn einparken lassen.

Vorsicht geboten
Gerade entlang der Hauptstraße in Mödling sind Parkplätze nicht nur Mangelware, sondern auch sehr eng und mit Risiko verbunden. "Besonders aufpassen muss man hier beim Öffnen der Türen, um nicht Radfahrer zu übersehen", so Wannenmacher. Er gibt aber auch zu bedenken, dass nicht überall die Planer schuld sind. "Oft ist es so, dass sich die Leute irgendwo hinstellen, wo eigentlich kein Parkplatz ist, oder sie stehen außerhalb der Linien, weil das Fahrzeug breiter ist", so Wannenmacher. Bei neuen Straßenzügen werden Parkplätze entsprechend breiter mitgeplant. "Ein tatsächliches Problem ist die – gegebene – Breite der Straßen in Mödling.
Für neuere Autos gehen sich keine zwei Fahrbahnen mehr aus. In vielen Straßen müssen die Autos aufeinander warten und sich vorsichtig aneinander vorbeitasten. Steht dann noch ein Auto in die Fahrbahn, passiert es ab und zu, dass Spiegel abgerissen werden.
Bei ca. 14.000 PKWs in der Stadt und 20m² pro Auto, brauchen die Autos rd. 280.000 m² Platz. Wenn man annimmt, dass 1/3 am Eigengrund steht, dann bleiben knapp 180.000 m² öffentlicher Raum, das sind rund 3% der bebauten/bebaubaren Fläche.

0,50 cent für 30 Minuten
"Dort wo Parkplatznot herrscht, appelliere ich an die Vernunft und bitte um Rücksicht!", so Wannenmacher. In den gekennzeichneten Kurzparkzonen muss man einen Parkschein lösen. Die halbe Stunde kostet 50 Cent, die ersten 15 Minuten parkt man gratis. Zwischen 12 und 14 Uhr ist Parken gratis, ebenso am Samstagnachmittag und Sonn- und Feiertag. Parkscheine erhält man an den Automaten, Geschäften oder aber auch via App. Infos über Parkzonen findet man auf den Internetseiten der Gemeinden.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.