09.05.2016, 16:41 Uhr

Rotes Kreuz besucht Lowatschek-Schule

Altbürgermeister Harald Lowatschek, Schulleiterin Birgit Meixner (von rechts) und Bürgermeister Hans Stefan Hintner (5. von links stehend) besuchten die Kinder der Lowatschek-Volksschule beim Erste Hilfe-Vormittag. (Foto: Garaus)

Kids lernen richtig und fachgerecht helfen

MÖDLING. Was ist die stabile Seitenlage? Wer hebt ab, wenn ich den Euro-Notruf 112 wähle? Wie hält der Verband ohne Leukoplast? Mitglieder des Jugendrotkreuzes rund um Bezirksstellenleiter Michael Dorfstätter gaben in der Lowatschek-Volksschule Antworten auf all die Fragen. Die Schülerinnen und Schüler durften dabei selbst Hand anlegen und sich beim Reanimieren versuchen oder Verbände anlegen. Bürgermeister Hans Stefan Hintner war bei seinem Besuch begeistert von dem Einsatz der jungen Helfer und von der Aktion. Altbürgermeister Harald Lowatschek, der selbst seit Jahrzehnten Mitglied beim Roten Kreuz ist, freute sich ebenfalls darüber, dass bereits im Volksschulalter mit dem Erste Hilfe-Unterricht begonnen wird.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.