10.08.2016, 14:00 Uhr

Am 3. September steigt in Perg ein Fußballderby

Das Perger 1B-Team empfängt am 20. August ab 18 Uhr zum Auftakt Ried.
PERG. In einer Woche erfolgt der Auftakt im Fußball-Unterhaus: Aufsteiger Union Perg 1b empfängt am 20. August in der 1. Klasse Nordost Ried. Besonders groß ist die Vorfreude aufs Heimderby am 3. September gegen Askö Perg/Union Windhaag. Generell ist Pergs Reserveteam schwer einzuschätzen. "Wir sind jede Woche davon abhängig, welche Spieler von der OÖ Liga-Mannschaft runterkommen", gibt auch Trainer Bernhard Wöhry zu. Das Saisonziel lautet Klassenerhalt. Der Coach hofft aber, im vorderen Mittelfeld mitzumischen. Wöhry übernahm im Sommer, soll den jungen Spielern den nötigen Schliff für die OÖ Liga geben. Seit 25 Jahren arbeitet er im Nachwuchsbereich. Mit der U17 besteht eine Trainings-Gemeinschaft. "Wir hoffen, dass Spieler, die von klein auf in Perg spielten, den Sprung in die OÖ Liga schaffen." Grundsätzlich will man – abhängig von Gegner und verfügbaren Spielern – auch in der 1. Klasse das Spiel bestimmen.
1
Einem Mitglied gefällt das:
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.