07.09.2016, 19:21 Uhr

Purgstalls Volleyballerinnen trainieren in der Steiermark

Die Volleyballerinnen aus Purgstall begaben sich zum Trainingslager nach Bad Radkersburg in der Südoststeiermark. (Foto: Martin Wenighofer)
PURGSTALL. Die Saison für die Volleyballerinnen der ASKÖ Purgstall beginnt in Kürze, weshalb sich eine 42-köpfige Sportlerinnen-Delegation gemeinsam zum traditionellen Trainingslager nach Bad Radkersburg auf den Weg machte. Die Sportlerinnen und ihre Trainer bereiten sich dort konditionell, taktisch und mental auf die neue Spielsaison in den verschiedenen Altersklassen vor. Nachwuchsturniere, Meisterschaftsspiele in der Jugend- bzw. in der allgemeinen Klasse und die lang ersehnten und hart erkämpften Landesligaspiele sind die Motivation zur perfekten Vorbereitung in diese Saison. Erstmalig in der Vereinsgeschichte wird die ASKÖ Purgstall mit zwei Damen-Mannschaften in zwei Ligen teilnehmen und zusätzlich die Nachwuchsbewerbe mit über 50 Volleyballerinnen bestreiten.
1
Einem Mitglied gefällt das:
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.