05.09.2016, 12:32 Uhr

Der Lichtsysteme-Hersteller fährt ab auf Elektromotoren

Stefan Hauptmann, Wolfgang Muhri und Walter Ekker freuen sich über die neuen Elektrofahrzeuge bei ZKW in Wieselburg. (Foto: Georg Dutzi)

Bei ZKW in Wieselburg wurden vor Kurzem vier Elektroautos in Betrieb genommen.

WIESELBURG. Der Wieselburger Lichtsysteme-Spezialist ZKW fährt ab sofort elektrisch. Das Unternehmen hat vor Kurzem vier Renault Kangoo Z.E. in Betrieb genommen, die speziell für kurze Strecken eingesetzt werden. Die umweltfreundlichen Nutzfahrzeuge dienen zum Warentransport und Transfer von Mitarbeitern im Raum Wieselburg. Dabei legen die Autos, die am typischen ZKW-Design erkennbar sind, jeweils rund 550 Kilometer pro Monat zurück. "Elektromobilität hat als zukunftsweisende und nachhaltige Technologie einen hohen Stellenwert", so Standortleiter Wolfgang Muhri.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.