15.06.2016, 07:00 Uhr

Jagdhornbläser Seibersdorf

Seibersdorf: Jagdhornbläser |

Die Jagdhornbläsergruppe Seibersdorf aus Freude zur Musik und weidmännischen Traditionen

Alexander Sonderer, selbst passionierter Weidmann, aber noch viel mehr Jagdhornbläser, gründete 1978 die Jagdhornbläsergruppe Seibersdorf.
Von 1978 bis 2013 leitete Sonderer die Bläsergruppe und in dieser Zeit wurden die Jagdhornbläser zu einem fixen Bestandteil bei diversen Veranstaltungen in Seibersdorf.
Heute besteht die Jagdhorbläsergruppe aus 11 aktiven Musiker, darunter eine weibliche Musikerin sowie dem Herrn Pfarrer, Dechant Lippert.
Geleitet wird die Gruppe seit 2013 von Hornmeister Leopold Schorn und es befinden sich aktuell noch 3 aktive Hornbläser aus der Gründungszeit in der Gruppe.
In der Zeit, seit der Gründung 1978, sind die Jaghornbläser beim jährlichen Jägerball, Hochzeiten und diversen festlichen Anlässen in Seibersdorf zu einem nicht mehr wegzudenkenden Bestandteil geworden.
Höhepunkt der jährlichen Vereinstätigkeit ist natürlich das Anblasen der Jagdsaison sowie jeden ersten Sonntag im November die Jagdmesse in der Hubertuskapelle im Schlosspark Seibersdorf.
Hornmeister, Leopold Schorn, möchte der Gemeinde Seibersdorf, unter Bgm. Franz Ehrenhofer, sowie dem Präsidenten der Jagdhornbläsergruppe, Rudi Schweder, für ihre Unterstützung besonderen Dank aussprechen.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.