Zentralraum NÖ in Pielachtal - Wochenende

An den speziellen Tagen können Sie bis 22.00 Uhr das kühle Nass genießen.
  • 7. August 2020 um 09:00

Rabenstein/Frankenfels: Wasserratten aufgepasst: Baden unter dem Sternenhimmel

RABENSTEIN/FRANKENFELS. Wo andere "bis in die Puppen tanzen", können Wasserratten bis spät abends schwimmen und das kühle Nass genießen. Im Freibad Frankenfels können Sie am 7. sowie 14. August und im Pielachtalbad in Rabenstein/Pielach am 12., 19. und 26. August bis 22.00 Uhr Ihre Bahnen schwimmen oder das kulinarische Angebot genießen. Das abendliche Badevergnügen findet nur bei Schönwetter statt.

Gratis-Lesen für alle Kinder und Jugendlichen im Juli und August.
  • 7. August 2020 um 16:00
  • Schulgasse 6
  • Kirchberg an der Pielach

Kirchberg/Pielach: Gratis-Leseaktion der Bibliothek für Kinder und Jugendliche

KIRCHBERG/PIELACH. "Endlich Ferien" - werden sich die meisten Kinder und Jugendlichen seit Anfang Juli denken. Doch wer in seiner gewonnen Freizeit auch gerne mal wieder in einem guten Buch schmökern möchte, sollte die Gratis-Leseaktion der Bibliothek im Juli und August unbedingt nutzen. Die Öffnungszeiten sind Mittwoch und Freitag von 16.00 bis 19.00 Uhr und am Sonntag von 9.00 bis 11.30 Uhr.

Kulinarische Köstlichkeiten: An diesem Abend werden Ihnen italienische Gerichte serviert.
  • 8. August 2020 um 18:00

Mainburg: Mediterranes Flair und coole Beats: "Italienische Nacht" in der Tanzbar Bolleros-Clubbing

MAINBURG. Eine mediterrane Nacht können Sie am Samstag, den 8. August, ab 18.00 Uhr auf der Pielachterrasse des Mainburgstüberls genießen. Lassen Sie sich mit italienischen Speisen wie Spaghetti Carbonara, Gnocci, Mozzarella mit Tomaten und noch vielen weiteren Gerichten verwöhnen. Für die passende Tanzmusik sorgt ab 19.30 Uhr Djane Lady Bug. Um eine Tischreservierung wird telefonisch unter 0664/ 73638679 gebeten. Auf Ihr Kommen freut sich das Team der Tanzbar Bolleros-Clubbing.

Besuchen Sie die neue Sonderausstellung über Persönlichkeiten von Hofstetten-Grünau.
  • 9. August 2020 um 15:00
  • Bahnhofstraße 2
  • Hofstetten

Hofstetten-Grünau: "Lebensbilder": Sonderausstellung im Bahnhofsmuseum

HOFSTETTEN-GRÜNAU. Im renovierten Bahnhofsgebäude von Hofstetten-Grünau befindet sich das Bahnhofsmuseum der Heimatforschung, welches jeden Sonntag von 15.00 bis 18.00 Uhr sowie nach Vereinbarung geöffnet hat. Vorstellung von 30. Hofstettner Persönlichkeiten Neu zu sehen ist jetzt die Sonder-Ausstellung „Lebensbilder“. In diesemRahmen werden 30 Persönlichkeiten aus Hofstetten-Grünau vorgestellt. Die Personen reichen von Agnes von Plambacheck bis zum Heimatforscher Albert Huber, vom...

add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.