Pielachtal - Lokales

Beiträge zur Rubrik Lokales

Der Mund-Nasen-Schutz ist zu einem treuen Wegbegleiter geworden.
80 5 2

Corona-Virus
Überblick der Infizierten auf einer Karte von Niederösterreich

NIEDERÖSTERREICH. Seit Anfang März vergangenen Jahres hält das Corona-Virus die ganze Welt in Atem. Alle aktuellen Zahlen und Entwicklungen in Österreich & Niederösterreich kannst du hier im Detail nachlesen. Österreich-Zahlen am 14.05.2021Von den am 14.05.2021 um 09:30 Uhr 635.780 laborbestätigten Fällen in ganz Österreich, sind es derzeit 12.802 Erkrankte. Von diesen 635.780 jemals positiv getesteten Fällen gelten 612.523 als genesen und 10.455 Personen sind laut dem Epidemie-Gesetz an Corona...

  • St. Pölten
  • Mariella Datzreiter
Familien-Landesrätin Christiane Teschl-Hofmeister und EVN Vorstandsdirektor Stefan Szyszkowitz am Podium
2

Ferienbetreuung
Ausbau der Ferienbetreuung für NÖs Kinder & Jugendliche

Kinderbetreuung während der Sommerferien ist für viele berufstätige Eltern und Alleinerziehende ein großes Problem. Um allen Eltern unter die Arme zu greifen, investiert Niederösterreich jährlich in zahlreiche Ferienbetreuungsprogramme.  NÖ (red.) Um den Eltern und Gemeinden eine rechtzeitige sowie unterstützende Planung der Betreuung von Schulkindern in den Sommerferien zu ermöglichen, stellt Familien-Landesrätin Christiane Teschl-Hofmeister im Rahmen einer Pressekonferenz ein umfassendes...

  • St. Pölten
  • Mariella Datzreiter
Altbürgermeister Franz Trischler aus St. Margarethen, Michaela Habinger, Innungsmeister-Stvin. Christian Schörg, Innungsmeister der Berufsfotografen, Organisator Werner Sobotka, Abg. z. NÖ LT Doris Schmidl, Hausherr Bgm. Rainer Handlfinger und Raiffeisen Gebietsleiter Werner Frech strahlten bei der Eröffnung mit der Sonne um die Wette.

Ober-Grafendorf/St. Pölten
Seeareal wird zum fotografischen Freiluftmuseum

Die Raiffeisenbank Region St. Pölten fördert das Herzensprojekt eines Ober-Grafendorfer Professors. ST. PÖLTEN/OBER-GRAFENDORF (pa). 40 überlebensgroße Menschenbilder verwandeln das Naturparadies am Ebersdorfer See in ein Freiluft-Museum. Die Fotoausstellung „Menschenbilder“ ist bis zum 10. Juni - frei zugänglich - zu bewundern. Hinter diesem großartigen Projekt stehen die „Photographische Gesellschaft 1861 (PHG)“ sowie die niederösterreichischen Berufsfotografen und der Koordinator Werner...

  • St. Pölten
  • Bianca Werilly
Niederösterreich wurde von der Ampelkommission von der höchsten Gefahrenstufe "rot" herabgestuft.

Corona-Ampel NÖ
Niederösterreich ist wieder orange

Die Ampelkommission hat vor mittlerweile Monaten ganz Österreich "rot" eingestuft - sehr großes Risiko einer Corona-Infektion. Diese Entscheidung wurde heute, am 12. Mai 2021, für Niederösterreich überdacht und nun neu eingestuft mit der Farbe "orange".  ST. PÖLTEN/NÖ (red.) – „Erfreut“ zeigt sich NÖ Gesundheitslandesrätin Ulrike Königsberger-Ludwig über die heutige Entscheidung der Corona-Kommission, das Bundesland Niederösterreich auf die Ampelfarbe Orange abzustufen. „Die neue Bewertung der...

  • St. Pölten
  • Mariella Datzreiter
Chayenne Grünbichler am Pielachufer in Hofstetten
2

Große Reinigungsaktion am Pielachufer
Bürgermeister läd zur Pielachuferreinigung

Ausgerüstet mit Müllsäcken, Warnwesten und Müllgreifer marschierten die Teilnehmer entlang der Pielach und sammelten den Müll auf HOFSTETTEN- GRÜNAU (pa). Vor Kurzem haben sich, auf Einladung von Bgm. Arthur Rasch, einige Gemeinderäte und Gemeindebedienstete zur Pielachuferreinigung getroffen. Auch Bürgermeister Arthur Rasch mit Gattin, Vzbgm. Wolfgang Grünbichler mit Familie, GGR Michaela Scholze-Simmel, GGR Gerald Kraushofer mit Familie, GR Patrick Nekula, GR Roland Enne mit Familie, GR...

  • Pielachtal
  • Martina Schweller
Ab 19. Mai muss man beim Betreten einer AMS Geschäftsstelle in Niederösterreich einen negativen Corona-Test vorlegen.

Arbeitsmarktservice Niederösterreich
Testpflicht beim Betreten des AMS

Zutrittstests nicht nur bei körpernahen Dienstleistern und in der Gastronomie Ab 19. Mai: Testpflicht beim Betreten der AMS NÖ-Geschäftsstellen ST. PÖLTEN/REGION (pa). Ab Mittwoch, 19. Mai, gilt für alle, die eine Geschäftsstelle des Arbeitsmarktservice (AMS) in Niederösterreich betreten möchten: Es ist ein negativer Corona-Test oder ein gleichwertiger Nachweis vorzuweisen. „Die umfassenden Öffnungsschritte bringen ein Ansteigen der sozialen Kontakte und damit auch ein höheres Infektionsrisiko...

  • St. Pölten
  • Tanja Handlfinger
Daniel Daurer kümmert sich um die Corona- Frisur von Hans Weiss
6

Shopping in den Frühling
Endlich wieder geöffnet im Pielachtal

Jetzt stehen uns die Dienstleister im Tal für unser Wohlbefinden wieder zur Verfügung PIELACHTAL. Morgens der Blick in den Spiegel, die Person kommt uns zwar bekannt vor, aber das kann man unmöglich selber sein. Die Haare farb- und glanzlos, mit vier Zentimetern Nachwuchs und den ersten grauen Haaren dazwischen. Gut, dass unsere körpernahen Dienstleister nun wieder ihre Türen für uns öffnen durften. Von oben ...… bis zu den Zehen wäre ein Service längst überfällig. Der Lockdown hat Spuren...

  • Pielachtal
  • Martina Schweller
Anzeige
SSI Instructor Trainer Gerald Seif (links) mit Dieter Heinz (rechts) von SSI Österreich bei der Übergabe der Trophäen.
2

Tolle Auszeichnungen für Scubanautic
Scubanautic ist die erfolgreichste SSI Tauchschule Österreichs

Die Tauchschule Scubanautic, aus St. Pölten, hat allen Grund zu feiern. Und wenn dies bedenkenlos möglich wäre, hätte man das bestimmt auch ausgiebig getan. So wurde man, wie auch schon in den Jahren davor, mit einigen tollen Trophäen ausgezeichnet. "Uns freut das ganz besonders, vorallem in solch herausfordernden Zeiten, auf Erfolgskurs zu bleiben." so Tauchschulbesitzer Gerhard Heindl. Folgende Auszeichnungen konnte man sich erarbeiten: SSI Center Award Most Students Certs 2020SSI Center...

  • St. Pölten
  • Stefan Liebhart
Landtagspräsident Karl Wilfing initiierte zur Erinnerung an die erste Landtagssitzung der ersten Gesetzgebungsperiode vor 100 Jahren die „Landesverfassung to go“. Im Gegensatz zur Fototafel hat sie ein handliches Format von 9 mal 9 Zentimetern.

"Landesverfassung to go"
Der NÖ Landtag feiert seinen 100. Geburtstag

Am 11. Mai vor genau 100 Jahren hat Niederösterreich und der niederösterreichische Landtag seine erste Gesetzgebungsperiode gestartet. Anlässlich dieses Jubiläums gibt es den wichtigsten Gesetzestext Niederösterreichs ab sofort als App - "Landesverfassung to go".  NÖ (red.) Die Landesverfassung ist das wichtigste Gesetz des Landes. Denn durch sie werden unter anderem die Landeshoheit, das Landesgebiet und vor allem die politischen Funktionen und Abläufe definiert. „Und künftig kann man dieses...

  • St. Pölten
  • Mariella Datzreiter
Melanie blickt trotz Krebs hoffnungsvoll in die Zukunft.
2

Diagnose Brustkrebs
Zweifache Mutter Melanie aus St. Pölten benötigt Ihre Unterstützung

Junge Mutter aus St. Pölten benötigt 95.000 Euro für Krebstherapie in Deutschland.  ST. PÖLTEN. Sie ist Mutter von zwei Kleinkindern und hat sich mit ihrem Partner eine schöne Zukunft aufgebaut. Doch dann kam die Schocknachricht: Brustkrebs. Die Erkrankung erweist sich als besonders bösartig und metastasierend. Eine kräftezehrende Chemotherapie samt all ihren Nebenwirkungen und Operationen folgten. Therapiekosten von 95.000 Euro Leider ohne die erhoffte Wirkung. Heute, vier Jahre später, ist...

  • St. Pölten
  • Daniel Butter
Am 9. Mai ereignete sich auf der B39 auf der Höhe des Völtendorfer Flugplatzes ein schwerer Unfall mit tödlichem Ausgang.
8

Einsatz in Völtendorf, 9. Mai 2021
Tödlicher Verkehrsunfall auf der B39

Gestern Abend, am 09. Mai.2021 wurden die Kameraden der FF Ober-Grafendorf zu einem tödlichen Verkehrsunfall auf der B39, vor Gattmannsdorf alarmiert. OBER-GRAFENDORF. Ein Fahrzeug prallte in Fahrtrichtung Ober-Grafendorf gegen einen Baum. Beim Eintreffen waren bereits Ersthelfer, Rettung, Notarzt und Polizei vor Ort. Da es bereits eine leichte Rauchentwicklung im Motorraum gab, wurde dieser mit einem Pulverlöscher gelöscht. Die FF St.Pölten-Spratzern unterstützte mit einem C-Rohr den...

  • Pielachtal
  • Tanja Handlfinger
In der Gemeinde Hafnerbach ist die Lebenssituation besonders gut, das sagt der WIFO-Lebenssituationsindex aus.

Pielachtal
Lebenssituation ist im Pielachtal top

Exklusiv: Kleinräumiger Blick auf Vorkrisenniveau und Bundesländerskala in der COVID-19-Pandemie. PIELACHTAL. "Ich wohne in Prinzersdorf, weil ich hier geboren wurde und aufgewachsen bin. Aufgrund meiner Tätigkeit als Landwirt, ist natürlich ein Wohnortwechsel nicht möglich, er käme für mich auch nicht in Frage", erzählt Peter Kreimel. Darum geht's Der WIFO-Lebenssituationsindex (österreichisches Institut für Wirtschaftsforschung) beleuchtet exklusiv für das lokale Nachrichtennetzwerk der...

  • Pielachtal
  • Tanja Handlfinger
Die dritte Klasse der Volksschule Rabenstein freut sich über ihre Kartoffelpyramide und ist auf die Ernte im Herbst gespannt.
Video

Rabenstein an der Pielach
Kartoffelpyramide in der Volksschule (mit Video)

Die dritte Klasse der Volksschule Rabenstein will es wissen: Wie wachsen unsere Kartoffeln? RABENSTEIN. Aufgeregtes Kinderlachen, wir entdecken Kartoffeln, Erde wird angehäuft und dann wird uns klar: In Rabenstein wird eine Kartoffelpyramide angelegt. "Mir gefällt die Kartoffelpyramide ganz gut, weil da kann sich jeder seine Kartoffel anpflanzen und dann können wir vielleicht einen Kartoffelsalat daraus machen", freut sich Manuel Gruber. Er ist Schüler der dritten Klasse der Volksschule...

  • Pielachtal
  • Tanja Handlfinger
Beim alljährlichen "Wings for Life Run" zählt jeder Kilometer. Die Highlights des diesjährigen Laufes erfährst du hier.
4

Alle Ergebnisse & Anmeldung 2022
Das war der "Wings for Life Run" 2021

Verbunden über die Wings for Life World Run App waren am 9. Mai um Punkt 13 Uhr weltweit unglaubliche 184.236 registrierte Teilnehmer gleichzeitig beim Lauf für den guten Zweck dabei, 59.294 davon allein in Österreich. Damit ist der Wings for Life World Run 2021 das größte Einzel-Lauf-Event der Welt! NÖ (red.) Rollstuhlfahrer, Laufanfänger, Ultrarunner, Spitzenathleten – sie alle sind in jedem Winkel der Erde für die gelaufen, die es selbst nicht können, und haben so insgesamt 4,1 Millionen...

  • St. Pölten
  • Mariella Datzreiter
Christiane Schalk, Leiterin des Referats Seelsorge im Gespräch mit Chefredakteur-Stellvertreterin Karin Zeiler.
2

Krankenseelsorge
"Wir begleiten, missionieren aber nicht"

Gebete, Salbung und Gespräche: Coronabedingt hat sich auch die Krankenseelsorge verändert. NÖ. Immer abhängig vom Wunsch und den Bedürfnissen des Patienten sind die Seelsorger in den Krankenhäusern im Einsatz. Christiane Schalk, Leiterin des Referats Krankenseelsorge, über das Weinen, den Tod und den Weg zu Gott. Seit Beginn der Pandemie leisten Ärzte und das gesamte Personal in den Krankenhäusern Gewaltiges. Doch der Blick zeigt, dass auch die Seelsorge alle Hände voll zu tun hat. Das Angebot...

  • Niederösterreich
  • Karin Zeiler
Lukas Zeiler und Laura Fangmeyer haben den Siegerpokal nach Österreich geholt.
3

Golf
Und der Pokal geht an ... Laura und Lukas

ZENTRALRAUM NÖ. Sie kamen, spielten und siegten: Die Rede ist von den Golfjunioren des Diamond Country Clubs in Atzenbrugg. Sie durften natürlich nicht fehlen, wenn die internationalen Turniere wieder stattfinden und so reisten die Jugendlichen zu den Serbian International & National Amateur Championship. Und zeigten dort mal, wie Golf geht. Nach drei Runden hielten Laura Fangmeyer und Lukas Zeiler den Siegerpokal in Händen, Laurenz Kubin landete auf dem 3. Platz. Redegewandt wussten sie sich...

  • Niederösterreich
  • Marlene Trenker
Von Jung bis Alt, vom Fahrrad bis zum Rollstuhl: Die Teilnehmer der Info-Veranstaltung waren sehr vielfältig.
2 4

Wiener Neustadt
300 Menschen bei Raddemo gegen "Ost-Umfahrung"

Bei einer "geführten Radtour durch Österreichs Betonhauptstadt" in und um Wiener Neustadt nahmen sich die 
Plattform Vernunft statt Ost”Umfahrung” und die Radlobby vor, "leere Versprechen der Politik" aufzudecken. WIENER NEUSTADT. Auf Rädern, in Kinderrad-Anhängern und sogar auf einem Rollstuhl-Lastenrad zogen mehr als 300 Menschen durch Wiener Neustadt. Bunt und lautstark führte die Radtour zu sieben Orten, wo laut den Veranstaltern, der Plattform Vernunft statt Ost”Umfahrung” und der...

  • Wiener Neustadt
  • Mathias Kautzky
Anzeige
Video 6

CASUAL DATING
Männer gesucht für Tinder-Konkurrenz

Frauen tummeln sich immer weniger auf Tinder. Sie setzen bei der Suche nach Erotik-Partnern lieber auf etablierte Portale – und dort gibt es viel zu wenige Männer! Während Apps wie Tinder über einen Testosteron-Überdosis klagen, jubelt die Erotik-Plattform TheCasualLounge über einen Frauenanteil von 65 Prozent. Wie hat sich das Portal in den vergangenen Jahren gegen andere Anbieter durchgesetzt? Die Dating-App Tinder bewirbt seine Mitglieder ausschließlich mit deren Fotos, doch wie so oft...

  • Wien
  • Werbung Österreich
Die einäugige Katzendame Jeannie ist "eine verschmuste Maus", sagt Tierpflegerin Sabrina.
Video 2

Tiere suchen ein Zuhause
"Bezaubernde Jeannie" sucht Wohnungsplatzerl (mit Video)

In Kooperation mit den Tierschutzverein St. Pölten präsentieren wir Dir heute die einäugige Katzendame Jeannie. NÖ. Sie ist schwarz wie die Nacht, verschmust und hat leider nur mehr ein Auge. Ja, das im September 2020 geborene Katzenmädchen Jeannie wurde verletzt neben der Straße gefunden. Durch diesen Unfall und eine nicht behandelte Krankheit musste ihr ein Auge entfernt werden. Auch auf dem anderen sieht sie nicht ganz gut, aber sie kommt damit zurecht. Man muss sich ihr langsam nähern –...

  • Niederösterreich
  • Karin Zeiler
A Brettljause beim Heurigen: Endlich wird wieder aufg'sperrt.
Aktion

1.500 Betriebe in NÖ
Buschenschänker bereiten sich auf Wiedereröffnung vor

Niederösterreich hat eine Institution, um die uns viele andere Länder beneiden – den Heurigen oder Buschenschank. Jetzt wird für die bevorstehende Eröffnung nach dem Lockdown auf Hochtouren gearbeitet. NÖ. Der bäuerliche Buschenschank ist ein wertvolles Kulturgut in Niederösterreich. Professionalität, Authentizität und die sympathische, bäuerliche Gastfreundschaft sind für die Buschenschänker genauso selbstverständlich wie ein vielfältiges regionales Speisenangebot. Megatrend Regionalität...

  • Niederösterreich
  • Karin Zeiler
Anzeige
Husqvarna Akkugeräte testen und gewinnen!
11 16 3

Husqvarna Akku-Pakete gewinnen
Gewinnen Sie 1 von 50 Husqvarna Akku-Paketen!

Sie wollen effizient, komfortabel und ohne schädliche Abgase Ihren Rasen mähen? Dann nehmen Sie jetzt am großen Husqvarna Akku-Gewinnspiel teil. OÖ. Vom Laubbläser über die Kettensäge bis zum Rasenmäher: Das Ein-Akku-System von Husqvarna garantiert Ihnen volle Kompatibilität mit allen Husqvarna Geräten und bietet dabei die starke Leistung eines Benzingeräts. Das alles jedoch ohne schädliche Abgase und Motorengeräusche. Und auch die Lebensdauer kann sich sehen lassen: Das aktive Kühlsystem...

  • Oberösterreich
  • OÖ BezirksRundschau
In Windschnur prallte ein PKW gegen einen Baum.
3

Einsatz im Pielachtal, 3 Mai 2021
Auto prallt gegen Baum

Vor Kurzem wurden die Kameraden der Feuerwehr Hafnerbach zu einem Verkehrsunfall mit einer eingeklemmten Person alarmiert. HAFNERBACH. Zusammen mit der Feuerwehr Prinzersdorf wurde die Wehr nach Windschnurr (Gemeinde Hafnerbach) alarmiert. Bereits wenige Minuten nach der Alarmierung rückten die Kameraden mit vier Fahrzeugen zum Einsatzort aus. PKW gegen Baum geprallt Aus unbekannter Ursache war ein PKW Fahrer von der Straße abgekommen und gegen einen Baum geprallt. Der anwesende Rettungsdienst...

  • Pielachtal
  • Tanja Handlfinger

Lokales aus Österreich

Glück im Unglück hatte der Pilot dieses Kleinflugzeugs.
13

Österreich-Überblick
Die wichtigsten Nachrichten des Tages

Kündigungsschutz für Nicht-Geimpfte gefordert · MotoGP-Doppelrennen in Spielberg fixiert · Flugzeug stürzte ab: Der tägliche Überblick über aktuelle Themen, die Österreich bewegt haben. Flugzeug stürzte ab Am Freitag, dem 14.5.2021 um 12.25 Uhr wurden die Feuerwehren Wolfsberg, Reideben, St. Johann, St. Stefan, St. Marein und St. Johann zu einem Kleinflugzeugabsturz alarmiert. Ein Segelflugzeug stürzte aus bisher unbekannter Ursache in einem Waldgebiet auf der Rieding ab. Flugzeug stürzte ab So...

  • Anna Richter-Trummer
Die Gastronomie darf ab 19. Mai wieder öffnen, wenn auch unter besonderen Voraussetzungen, doch die Freude der Österreicher ist groß, wie unsere Umfrage bestätigt.
Aktion 2

Am 19. Mai öffnen die Lokale
Wirst du deinen Lieblingswirt besuchen?

Die Gastronomie darf ab 19. Mai wieder öffnen, wenn auch unter besonderen Voraussetzungen. Doch die Freude der Österreicher ist groß, auch wenn viele Sorge ob des großen Andrangs haben, wie unsere Umfrage bestätigt. Diese Regeln gelte in der Gastronomie 3-G-Regel: Zutritt nur für getestete, genesene oder geimpfte PersonenRegistrierungspflicht im LokalIm Inneren dürfen pro Tisch maximal vier Personen mit höchstens sechs Kindern (Ausnahme: gemeinsamer Haushalt) Platz nehmenIm Außenbereich dürfen...

  • Anna Richter-Trummer
Wenn sich ein FMA-Mitarbeiter mit Gmail-Adresse meldet, handelt es sich um Betrug.
Aktion 3

Finanzmarktaufsicht
"Illegale Investition": Warnung vor neuer Betrugsmasche

Dieser Tage erhalten viele Österreicher Nachrichten angeblicher Vertreter der Finanzmarktaufsicht mit ´Geldforderungen. Die echte Behörde warnt vor Betrugsversuchen. ÖSTERREICH. Die österreichische Finanzmarktaufsichtsbehörde (FMA) warnt am Freitag vor Betrügern, die sich fälschlicherweise als FMA-Mitarbeiter ausgeben. "Sie treten via E-Mail oder Telefon an eine Person heran und behaupten, Informationen über ein gescheitertes Investment der kontaktierten Person mit einem nicht lizensierten...

  • Lukas Urban
Wer die Impfung verweigert, könnte im Extremfall den Job verlieren.
1 Aktion 2

Arbeitsrechtexperte klärt auf
Impf-Verweigerern könnte Kündigung drohen

Zwar stieg in den letzten Monaten die Impfbereitschaft der Österreicher, trotzdem steht ein Viertel einer Impfung skeptisch gegenüber. Dieser Gruppe droht im schlimmsten Fall die Kündigung am Arbeitsplatz, so ein Arbeitsrechtsexperte. ÖSTERREICH. Der Arbeitgeber darf wissen, ob der Arbeitnehmer gegen das Coronavirus geimpft ist, meint Franz Marhold, Leiter des Institutes für Arbeits- und Sozialrecht der WU Wien im OE1-Morgenjournal. Denn der Arbeitgeber habe das gerechtfertigte Interesse über...

  • Adrian Langer

Beiträge zu Lokales aus

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.