Polizei

Beiträge zum Thema Polizei

Ort des Geschehens – durch diesen Zaun hat die Attacke stattgefunden. Es wurde bereits ein zusätzlicher Maschendrahtzaun zum Schutz vor einer weiteren Beißattacke angebracht.
5

St. Pölten
Ohne Beißkorb – Listenhund attackiert Dalmatinerhündin

Letzten Dienstag wurde der Dalmatinerhund "Ibi" durch den Zaun von einem vorbeigehenden Listenhund attackiert und verletzt. ST. PÖLTEN. "Sie hat aktuell ein Loch in der Lefze, die Kruste hat sich gelöst, am Abend fahren wir wieder in die Tierklinik", erzählt Barbara Holzapfel Dienstag, 15. September. Eine Woche zuvor, Dienstag, 8. September, war die Welt für die Familie Holzapfel noch in Ordnung, doch dann, wurde die Dalmatinerhündin Ibi von einem Listenhund attackiert und verletzt. Ibi...

  • St. Pölten
  • Karin Zeiler
SYMBOLFOTO: Der 21-Jährige soll den 23-Jährigen am Hals gepackt, ihm mit einem Messer leichte Schnittverletzungen am Hals zugefügt und mit dem Umbringen bedroht haben.
1

Mordversuch in St. Pölten
Iraker (21) droht 23-Jährigem mit dem Umbringen

Ermittlungen rund um den Mordversuch laufen auf Hochtouren ST. PÖLTEN. Ein 21-jähriger irakischer Staatsbürger geriet am 13. September 2020, gegen 16.15 Uhr, in einer Wohnung in der Rennbahnstraße im Stadtgebiet von St. Pölten mit einem 23-jährigen irakischen Staatsbürger in Streit. Dabei soll der 21-Jährige den 23-Jährigen am Hals gepackt, ihm mit einem Messer leichte Schnittverletzungen am Hals zugefügt und mit dem Umbringen bedroht haben. Fest steht derzeit, dass es einen Streit gab: "Das...

  • St. Pölten
  • Karin Zeiler
Neue Polizistin bei der Polizei Rabenstein: Lisa Haidinger.

Hofstetten-Grünau/Rabenstein
Neue Mitarbeiterin bei der Polizei Rabenstein

Die gute Zusammenarbeit zwischen Polizeiinspektion Rabenstein und der Gemeinde Hofstetten-Grünau ist sehr wichtig. HOFSETTEN-GRÜNAU/RABENSTEIN. Der Kommandant der Polizeiinspektion Rabenstein, Manfred Spendlhofer, stellte am Dienstag, den achten September 2020 Bürgeremister Arthur Rasch und dem Team der Gemeindeverwaltung die neue Mitarbeiterin in der Polizeiinspektion Rabenstein, Insp. Lisa Haidinger vor. Sie ist seit ersten September 2020 dem Polizeiposten Rabenstein/Pielach...

  • Pielachtal
  • Tanja Handlfinger
Egal was man findet - es zu melden ist immer der richtige Weg. Dabei ist es auch wichtig die richtige Nummer zu wählen.

Ober-Grafendorf
Richtiges Verhalten bei Fundgegenständen (mit Umfrage)

Was tun, wenn man Autoreifen samt Felgen am Radweg findet? OBER-GRAFENDORF (th). Bezirksblätter Redakteurin Tanja Handlfinger ist auf eine Diskussion aufmerksam geworden: Welche Nummer wählt man, wenn man, wie vor Kurzem passiert, am Radweg Autoreifen samt Felgen findet? Wir haben bei Walter Horinek von der Polizei Ober-Grafendorf nachgefragt. Immer meldenAuf den sozialen Medien ein Foto zu teilen, ohne so einen Fund bei der Polizei zu melden, sei nicht ratsam. "Leider können wir...

  • Pielachtal
  • Tanja Handlfinger
4

Einsatz im Pielachtal, 3./4. August
21-Jähriger in Spar Ober-Grafendorf eingebrochen

Der Lenker hat mit gestohlenem PKW rückwärts in den Spar in Ober-Grafendorf geschoben und Lebensmittel gestohlen. OBER-GRAFENDORF (lpd). Ein 21-Jähriger aus dem 22. Wiener Gemeindebezirk steht unter dem Verdacht in der Nacht vom 3. auf den 4. August 2020 einen Pkw samt Anhänger im Stadtgebiet von St. Pölten unbefugt in Gebrauch genommen zu haben. Beeinträchtigung durch Suchtmittel In weiterer Folge soll er auf dem Pkw in St. Pölten gestohlene Kennzeichen montiert haben und anschließend...

  • Pielachtal
  • Tanja Handlfinger
Dieser Hund wurde auf der Autobahnauffahrt gerettet.

Polizisten retteten Hund auf der Westautobahn in St. Pölten

ST. PÖLTEN (pa). Beamte der Polizeiinspektion St. Pölten-Regierungsviertel bemerkten am 8. Juli 2020, gegen 20.20 Uhr, einen frei laufenden Hund auf der Autobahnauffahrt bei St. Pölten-Süd. Der Hund lief anschließend auf die Westautobahn in Richtung Linz und querte die Fahrbahn. Er blieb verstört am Fahrbahnrand liegen. Beamte der Polizeiinspektion St. Pölten-Regierungsviertel und der Polizeidiensthundeinspektion St. Pölten haben den verletzten Boxerrüden vom Fahrbahnrand der Westautobahn...

  • St. Pölten
  • Karin Zeiler
Der Tschetschene musste sich am Landesgericht verantworten.
1 1 4

Prozess am Landesgericht
Polizist bei Festnahme schwer verletzt

„So ein heftiges Fluchtverhalten habe ich in meiner Dienstzeit noch nicht erlebt“, erklärte ein Polizeibeamter am Landesgericht St. Pölten, wo sich ein amtsbekannter Tschetschene unter anderem wegen schwerer Körperverletzung zu verantworten hatte. ST. PÖLTEN (ip). „Ich habe so einen Widerstand auch noch nicht erlebt“, bestätigte Staatsanwältin Barbara Kirchner, für die der vorbestrafte 23-Jährige auch kein Unbekannter ist. Bei seiner Verurteilung im Dezember 2016 fasste der Bursche eine...

  • St. Pölten
  • Karin Zeiler
1

Steig Ein, Pielachtal
Viele Unfälle passieren durch Ablenkungen am Steuer (mit Umfrage!)

Jeder dritte Verkehrsunfall in Niederösterreich passiert, weil jemand hinterm Lenkrad abgelenkt ist. PIELACHTAL (ms). Die Kinder tollen auf der Rückbank herum, der Facebook-Status der Freundin ist einfach zu spannend und auf WhatsApp nicht gleich zu antworten, ist einfach unhöflich. All das lenkt ab während man eigentlich sicher durch den Verkehr kommen sollte. Und doch ist die Sache ganz einfach: Jede Sekunde, die wir abgelenkt sind, fährt unser Auto bei 100 km/h ganze 28 Meter weiter. Doch...

  • Pielachtal
  • Martina Schweller
2

Serie Teil 6: Hand aufs Herz – halten Sie sich immer an Geschwindigkeitsbegrenzungen? Besser wär's aber.
Die Raserei im Pielachtal nimmt zu

PIELACHTAL (ms). „Ach, die messen eh nicht so genau“, hat sich schon so mancher Autofahrer gedacht – und dann hat es doch geblitzt. Radarboxen auf der Autobahn haben etwa nur eine Toleranzspanne von drei Prozent – das sind gerade mal 6,5 km/h. Außerdem lauern auf unseren Straßen noch Laserpistolen, Section Controls – und Polizisten dürfen Kraft ihres Amtes und ihrer Erfahrung Geschwindigkeiten sogar schätzen. Unterm Strich sind so im vergangenen Jahr fast 1,1 Millionen...

  • Pielachtal
  • Martina Schweller
Verdacht auf Schlepperei bei Völlerndorf
3

Schlepper - Verdacht in Völlerndorf und Melk
Angeklagter bestreitet Führungsrolle bei Fahrt mit Flüchtlingen

Als führendes Mitglied einer Schlepperorganisation bezeichnet der St. Pöltner Staatsanwalt Thomas Korntheuer einen 32-Jährigen mit serbischer und kroatischer Staatsbürgerschaft. Dieser bestritt im Prozess am Landesgericht vehement, mehrere Fahrten mit Flüchtlingen von Ungarn nach Österreich bzw. Deutschland organisiert zu haben. Zur Einvernahme weiterer Zeugen musste der Prozess vertagt werden. PIELACHTAL/MELK. Schwer belastet wird der in Ungarn einschlägig Vorbestrafte 32-jährige von zwei...

  • Pielachtal
  • Tanja Handlfinger
Jasmin, Mariella, Paula, Emma, Jana, Jakob, Michael, Isabell, Mia, Leopold, Florian, Alexandra, Stephanie, Jonas und Maximilian mit GI Salzer, BI Dengler, SR Elfriede Bachl

Weinburg, Mobil im Bezirk
Verkehrserziehung in der Volksschule

Verkehrserziehung in der Volksschule wird groß geschrieben. Salzer und Dengler starteten mit Elfriede Bachl die Verkehrserziehung vor dem Amtshaus. WEINBURG.  Das Überqueren der Straße wurde geübt und es wurde auf die Gefahren im Straßenverkehr aufmerksam gemacht.

  • Pielachtal
  • Tanja Handlfinger
4

Einsatz im Pielachtal, 25. Juni 2019
Verkehrsunfall mit zwei PKW in Klangen/Weinburg

Am 25. Juni wurden die Kameraden der Freiwilligen Feuerwehr Weinburg, um 4:36 zu einem Verkehrsunfall in Klangen alarmiert. WEINBURG. Beim Eintreffen der Kameraden wurden die verunfallten Personen gerade von der Rettung versorgt. "Wir zogen eines der Autos aus dem Graben und stellten beide gesichert ab", so Einsatzleiter Florian Broscha. Danach wurde noch das ausgeronnene Öl gebunden und zusammen geräumt. Später konnte die Feuerwehr wieder ins Feuerwehrhaus einrücken. Weitere...

  • Pielachtal
  • Tanja Handlfinger
4

Einsatz im Pielachtal, 21. Juni 2019, Hofstetten-Grünau
LKW Bergung in Grünsbach (Hofstetten-Grünau)

Am 21.06.2019 wurde die FF Hofstetten-Grünau um 09:39 Uhr von Florian St.Pölten mittels Pager und SMS mit der Meldung „LKW Bergung Grünsbach (Jägerhof)” alarmiert. HOFSTETTEN-GRÜNAU. "Beim Eintreffen am Einsatzort stellte sich heraus, dass auf einer nahe gelegene stelle des Hofes ein LKW beim Abkippen der Erde umfiel", heisst es seitens der Freiwilligen Feuerwehr Hofstetten-Grünau. Verunfallte Personen von Rettung versorgtDa sich die Verunfallten Personen selbst aus dem Fahrzeug befreit...

  • Pielachtal
  • Tanja Handlfinger
2

Einsatz im Pielachtal, am 15. Juni 2019
Traktor rutsche in Hofsetten-Grünau in Graben

Am 15.06.2019 wurde die FF Hofstetten-Grünau um 11:21 Uhr von Florian St.Pölten mittels Sirene, Pager und SMS mit der Meldung „Person in Notlage” alarmiert. HOFSTETTEN-GRÜNAU (pa). Beim Eintreffen am Einsatzort stellte sich heraus, dass ein Bauer mit seinem Traktor beim Schwadern in steilem Gelände zum Rutschen kam und in einen Graben hinab rutschte. "Da das Rote Kreuz Hofstetten bereits vor Ort war und den Verletzten aus dem Traktor befreit hatte und betreute war unsere Aufgabe die...

  • Pielachtal
  • Tanja Handlfinger
Der Verletzungsgrad der Verunfallten Personen ist unbekannt.
5

Einsatz im Pielachtal, am 11. Juni 2019
Verkehrsunfall in Kammerhof (Hofstetten-Grünau)

Heute wurden die Kameraden der FF Hofstetten-Grünau um 16:18 Uhr zu einem Verkehrsunfall in Kammerhof alarmiert. HOFSTETTEN-GRÜNAU. Zwei PKWs stießen heute Nachmittag in Kammerhof zusammen. Dabei wurde eines der Fahrzeuge durch die Wucht des Aufpralles von der Straße geschleudert. Da die Verletzten Personen bereits vom ASBÖ versorgt wurden, konnten die Kameraden direkt mit dem Aufräumen der Unfallstelle beginnen. Durch den starken Zusammenstoss der Unfallfahrzeuge waren die Autos so stark...

  • Pielachtal
  • Tanja Handlfinger
Hoffen auf Hinweise: Die Angehörigen des Opfers vom Mordfall Greinsfurth hoffen durch das Foto des Opfers die Erinnerungen der Bevölkerung aufzufrischen.
1 3

Zeugenaufruf
Mordfall Greinsfurth: 5.000 Euro Belohnung ausgesetzt

Das Landeskriminalamt NÖ bittet die Bevölkerung um Mithilfe im Mordfall Greinsfurth. 56-Jährige wurde tot im Gebüsch aufgefunden. AMSTETTEN (pw). Wie berichtet, wurde eine 52-jährige Frau aus dem Bezirk Perg (Oberösterreich) am 28. Mai gegen 23 Uhr in Amstetten-Greinsfurth tot aufgefunden. Die Leiche wurde in einem Gebüsch direkt neben dem Parkplatz eines Einkaufszentrums entdeckt. Die Obduktion der Leiche ergab als vorläufige Todesursache eine stumpfe Gewalteinwirkung im Halsbereich. Das...

  • St. Pölten
  • Petra Weichhart
43

Polizei für Specials Olympics Österreich - LETR
Biker trafen sich in Ober-Grafendorf

Rund 100 Biker waren mit dem Motorrad für "Special Olympics Österreich- LETR" unterwegs. OBER-GRAFENDORF (MS). Am Samstag fanden sich am Kirchenplatz viele Motorradfahrer zum Motorradtreffen ein. Bereits zum zweiten Mal in Folge wurde für den guten Zweck gesammelt. Ab neun Uhr trafen die ersten Gäste ein und versammelten sich am Platz. Man kennt sich untereinander und die Stimmung war sehr gut. Auch für Essen und Trinken war gesorgt. Man hatte die Möglichkeit mit seiner Spende ein T-Shirt...

  • Pielachtal
  • Martina Schweller
Ein Motorradlenker kollidierte auf der Steinleiten in St. Anton mit einem Pkw und stürzte in den Jeßnitzbach.

Einsatz im Bezirk Scheibbs
Motorradlenker aus Kirchberg stürzte in den Jeßnitzbach

Ein Motorradlenker krachte auf der Steinleiten in St. Anton gegen einen Pkw und stürzte im Anschluss in den Jeßnitzbach. ST. ANTON/KIRCHBERG. Auf der Steinleiten krachte ein Motorradlenker aus Kirchberg an der Pielach, der auf der Bundesstraße B28 von Puchenstuben kommend mit überhöhter Geschwindigkeit unterwegs war,   im Gemeindegebiet von St. Anton an der Jeßnitz gegen einen entgegenkommenden Pkw und im Anschluss gegen eine Leitschiene. Unfall-Lenker landete im Bachbett Durch die...

  • Scheibbs
  • Roland Mayr
8

Einsatz im Pielachtal, am 23. Jänner 2019
Wohnungsbrand: Feuerwehr Hofstetten im Einsatz in Kammerhof

KAMMERHOF (TH). "Der Brand ist aus unbekannter Ursache ausgebrochen und es war noch eine Person im Haus, die der Nachbar gerettet hat. Die verletzte Person wurde mit der Rettung ins Universitätsklinikum Sankt Pölten gebracht", heisst es seitens der FF Hofstetten-Grünau.  Heute Früh/Vormittag wurde die Feuerwehr Hofstetten-Grünau mittels Sirene, Pager und SMS mit der Meldung „Wohnungsbrand in Kammerhof” alarmiert. Flammen schlugen aus dem Eingangsbereich "Beim Eintreffen am Brandobjekt...

  • Pielachtal
  • Tanja Handlfinger
Rudolf Lurger und Walter Horinek (Polizei Ober-Grafendorf)

Polizei: Wichtige Infos für Dirndlkirtag

Schon im Vorfeld möchte die Polizei Ober-Grafendorf den Besucher des Kirtages Tipps gegen Einbruch und Diebstähle geben. OBER-GRAFENDORF. Die Polizei Ober-Grafendorf möchte sich im Vorfeld des in der Marktgemeinde Ober-Grafendorf stattfindenden Dirndlkirtags mit einigen Informationen an Sie wenden: Taschendiebstähle Großveranstaltungen, bei denen viele Menschen unterwegs sind bzw. an Örtlichkeiten, wo Gedränge herrscht, finden Taschendiebe ein reiches Betätigungsfeld. Daher beachten Sie...

  • Pielachtal
  • Tanja Handlfinger
Auf der Donau wurde nach der Vermissten gesucht.
3

Wasserleiche: Obduktion soll Klarheit bringen

TULLN. Eine 60-jährige Frau aus Wien wurde am 29. Juli von ihrem Ehemann als abgängig gemeldet. Eine Suchaktion wurde eingeleitet – und zwar auf der Donau im Bereich zwischen Zeiselmauer und Greifenstein – weil die beiden öfters mit dem Boot unterwegs waren. Die Suche blieb erfolglos, der Ehemann gab jedoch nicht auf und fand die ertrunkene Frau am 1. August 2018 kurz nach acht Uhr Früh. Die Staatsanwaltschaft St. Pölten hat eine Obduktion angeordnet, informiert Daniela Weissenböck von der...

  • Tulln
  • Karin Zeiler
Arthur Rasch erklärte uns die ermittelten Sicherheitsrisiken.
7

Hofstetten: Polizei und Bürger arbeiten zusammen

Bei der Aktion "Gemeinsam.Sicher.Am Radweg" sollen Sicherheitsrisiken auf den Radwegen ermittelt werden. PIELACHTAL (th). Menschen, die täglich oder mehrmals in der Woche die Radwege in Hofstetten nutzen, kennen auch deren Sicherheitsrisiken. Die Aktion "Gemeinsam.Sicher am Radweg" dient dazu, gemeinsam mit der Bevölkerung alle Gefahrenzonen zu erkennen. Am Donnerstag hatten viele Bürger diese Chance wahrgenommen. Man konnte Zettel mit "Gefahrenstellen/-situation" ausfüllen und auf einer...

  • Pielachtal
  • Tanja Handlfinger

Rabenstein fungierte als Drehort für Polizei-Werbefilm

Eine neue Herausforderung für das Social Media Team RABENSTEIN.  Anfang  Juni fand der Auftakt der Dreharbeiten für das Recruiting-Video der Polizei Niederösterreich im "Dorf der Raben" statt. "Ziel des Videos ist es, auf unterhaltsame Art und Weise die Bandbreite der niederösterreichischen Polizei zu zeigen, und so das Interesse für den Polizeiberuf zu wecken", informierte Barbara Zöchbauer Bürgermeister Kurt Wittmann und Amtsleiter Gottfried Auer, beim Besuch der Dreharbeiten. Mit dabei war...

  • Pielachtal
  • Tanja Handlfinger
Dieses Mail hat der Hacker an Riedl gesendet.

Präsidentin gehackt: Landesamt ermittelt

Wirtschaftsreferent Riedl sollte für Zwazl eine Überweisung von 4.300 Euro durchführen. GRAFENWÖRTH / KLOSTERNEUBURG / ZENTRALRAUM / NÖ. "Bitte ich will dass du eine Zahlungsverpflichtung für mich erledigst. welche Information brauchst du um eine Banküberweisung in Wert von 4300 EUR aus Verein Konto auszuführen? ich werde dir das Geld so schnell wie möglich zurückerstatten", so lautete der Text jenes Mails, das Sonja Zwazl, Präsidentin der NÖ Wirtschaftskammer an Alfred Riedl, Finanzreferent...

  • Tulln
  • Karin Zeiler
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.