Fußballbambinis SVg Pottendorf

Jonas Niendorf
24Bilder

Jugendarbeit die Spaß macht

2016 wurde beim SVg Pottendorf der Fußballkindergarten aus der Taufe gehoben. Seit dem hat sich einiges verändert. Die damaligen Kindergarten Kids stehen, im heurigen Herbst, vor dem Wechsel von den Bambinis zur nächsten Klasse, der U7 und der U9.

Die beiden Trainer, Sandro Baumgartner und der erst 13 Jahre alte Mihailo Milakovis fiebern bei jedem Turnier fast mehr als die jungen Feldspieler. Obwohl eigentlich bei dem Einsatz den die jungen Kicker an den Tag legen, das Trainerpaar ganz beruhigt sein könnte.

Der Tormann der  fast alles hält

Mit Jonas Niendorf im Tor, stehen die gegnerischen Stürmer vor einer fast unlösbaren Aufgabe das runde Leder hinter die Torlinie zu befördern. Aber auch der Sturm der Babinis funktioniert ganz gut. Dementsprechend schaut auch der Turniererfolg der letzten Monate aus. Beim Maiturnier in Blumau gingen die Nachwuchskicker als Turniersieger vom Platz, beim Heimturnier in Pottendorf wurde die Mannschaft zweiter. Und auch heute, beim 5. Sommerturnier des ATSV Teesdorf endete das erste Spiel gegen die sehr starke Nachwuchsmannschaft aus Ebreichsdorf mit einem 2 : 2.

Die nimmermüden Fußballkids

Auch in der Pause, zwischen den Spielen, kennen die Kids kein Ruhen. Obwohl ein bisschen von der Mamma verwöhnt zu werden auch nicht schlecht ist. Dachte sich Nico Hartmann und ließ sich von  Mamma Janine mit einem kühlen Getränk verwöhnen.

Nachwuchsarbeit mit kleinen Macken

20 Kids trainieren einmal pro Woche beim SVg Pottendorf. Wie Katharina Baumgartner, die Gattin vom Trainer Sandro, berichtet. Leider gestaltet sich die Nachwuchsarbeit immer schwieriger.
Die Eltern haben nicht mehr so viel Zeit um zu jedem Turnier mitzufahren, das Geld wird auch immer knapper und auch die bürokratischen Anforderungen sind auch bei den kleinsten schon fast unüberwindlich. All das scheint eben eine Auswirkung der schnelllebigen, heutigen, Zeit zu sein.
Aber trotz all den kleinen Stolpersteinen macht es unheimlich Spass die Nachwuchsstars auf ihrem Weg zu begleiten. Und wer weiß, vielleicht steht hier ein zukünftiger Alaba oder Arnautovic am Feld.

Autor:

Ing. Markus Achleitner aus Triestingtal

following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

Eine/r folgt diesem Profil

Newsletter Anmeldung!

Du willst Infos, Veranstaltungen und Gewinnspiele aus deiner Umgebung?

Dann melde dich jetzt für den kostenlosen Newsletter aus deiner Region an!

ANMELDEN

Newsletter Anmeldung!

Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.