10.09.2016, 21:21 Uhr

LOS?!

09.Sep.2016

Ein LOS entscheidet........


ErbarmungsLOS

und noch mehr, kaum in Worte zu fassen ist wie derzeit die Stadt Wien über rund 1700 entschädigte, ehemalige Heimkinder entscheidet.
Sta(d)tfindet ein Treffen ganz besonderer Art, ein Grenium von HerzLOSen Menschen die hoffnungsLOSen Menschen die hoffnungsLOS versuchen werden sich mit den Beteiligten zu „versöhnen“ und Geschehenes ungeschehen erscheinen zu lassen.
FassungsLOS, ja sogar atemLOS, zu Recht erzürnt sind jedoch jene deren Schicksal ein anderes war oder immer noch ist.
RegelLOS wurde mit ihnen umgegangen.
Verstoßen und geächtet wurden sie und werden es wieder (werden.)
Warum?
ErfolgLOS wird für viele die gerne teilnehmen würden ein Sitzplatz gesucht werden und dies mit Wahrscheinlichkeit vergebens.
Zu Verfügung stehen ca. 300 Plätze um es sich bei diesem sinnLOSen Treffen ganz und gar bequem machen zu können.
TatenLOS dürfen so die restlichen Betroffenen herumstehen, makelLOS wie eine Allee von alten Kastanienbäumen, die wenn sie sprechen könnten und auch dürften, Geschichten erzählen würden bei denen einem das Blut in den Adern gefriert.
Wozu nun diese Zeilen?
Die Tatsache, dass die Teilnahme und auch die Sitzplätze selbstredend kostenLOS sind ist „klarerweise“ ein „Entgegenkommen“ der Stadt Wien.
BodenLOS jedoch das Fass zu welcher Unmenschlichkeit man fähig ist wenn die „Obrigen“ein LOS! darüber entscheide lässt wer sitzen darf und wer nicht, wer seinen Frust diesbezüglich schlucken kann und wer nicht.
Natürlich werden einige und zwar diejenigen die gewisse Vorzüge in unsere Gesellschaft genießen ihr LOS bereits gezogen haben und ihr Platz ist schon gesichert.
Was ist hier LOS?
KopfLOS und nicht durchdacht ist die Vorgehensweise.
Unangebracht und taktLOS die sich dahinter verbergende Emotion.
Ohne Worte, wortLOS der einzige Fakt der Herzen sprechen lässt.

Hochachtungsvoll
Baumgartner Beatrice
0
Weitere Beiträge zu den Themen
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.