wien

Beiträge zum Thema wien

Die Schafe zeigten sich in den vergangenen Jahren als fleißige Mähkräfte auf der Donauinsel.
Aktion 3

Donauinsel-Schafe
Unruhe nach Aus für das "WUK.bio Schaf-Programm"

Die Stadt Wien wollte seine Schäfchen wohl ins Trockene bringen, als man sich dazu entschied, die Schafbeweidung auf der Donauinsel neu auszuschreiben. Das beliebte "WUK.bio Schaf-Programm" schaut dabei aber nun wohl in die Röhre.  WIEN/DONAUSTADT/FLORIDSDORF. Diese tierischen Rasenmäher waren in den vergangenen Jahren immer gerne gesehen auf der Donauinsel: Rund 70 Krainer Steinschafe haben dort nämlich in den vergangenen drei Jahren biologisch gemäht. Doch nun steht das Projekt plötzlich vor...

  • Wien
  • David Hofer
Zwei Fälle im Zusammenhang mit Morddrohungen beschäftigten die Polizei in Wien am Mittwoch.
2

Kriminalität
Gleich zwei Morddrohungen beschäftigten die Wiener Polizei

Gleich zwei Fälle im Zusammenhang mit Morddrohungen gab es am Mittwoch in Wien. Einmal ging's um einen Nachbarschaftsstreit in Hernals, das andere Mal betrat ein augenscheinlich verwirrter Mann eine Donaustädter Schule. WIEN/HERNALS/DONAUSTADT. Dicke Luft herrscht in Hernals zwischen zwei Nachbarn. Am 29. April gerieten sie in einen heftigen Streit – dieser eskalierte so stark, dass der eine den anderen mit dem Umbringen bedrohte. Daraufhin wurde seitens der Behörden ein Betretungs- und...

  • Wien
  • Tobias Schmitzberger
Zecken lauern überall in Wien.
Aktion 6

Zecken in Wien
Welche Gefahr für Vierbeiner und Besitzer entsteht

Zecken können für Tier und Mensch durchaus zur Gefahr werden. Wie man sich am Besten davor schützt, wie man bei einem Befall reagiert und warum von jeglichen Experimenten abzuraten ist, hat die BezirksZeitung bei Veterinärmediziner Michael Leschnik in Erfahrung gebracht. WIEN/FLORIDSDORF. Die Gefahr lauert im Verborgenen - lautlos und unscheinbar lauern die kleinen Blutsauger im saftigen Grün. Sobald sich eine Gelegenheit bietet, schlagen sie zu und saugen sich fest. Zecken haben es dabei...

  • Wien
  • David Hofer
Weibliche Lehrlinge werden gesucht.
4

Wien Energie
Neues Ausbildungszentrum in der Donaustadt entsteht

Für bis zu 120 Lehrlinge entsteht in der Donaustadt eine neuer Ausbildungsstandort von Wien Energie. Bis zum Spätsommer soll das Projekt fertiggestellt sein. Die Förderung von Talenten soll damit sichergestellt werden. WIEN/DONAUSTADT. 2,9 Millionen Euro investiert Wien Energie in sein neues technisches Ausbildungszentrum. Am neuen Standort in der Donaustadt sollen bis zu 120 Lehrlinge ausgebildet und zusätzlich Fachkräfte geschult werden.Das Zentrum soll im Spätsommer 2022 fertiggestellt...

  • Wien
  • David Hofer
WKW-Präsident spricht sich klar gegen den Baustopp des Lobautunnels aus. Dies soll jetzt auch ein Rechtsgutachten eines Verfassungsjuristen untermaueren.
1 4

Streit um Lobautunnel
Wirtschaftskammer Wien droht Gewessler mit Klage

Gegen den Baustopp des Lobautunnels kämpft  die  Wirtschaftskammer Wien weiter an. Laut einem neuen Gutachten sei dieser sogar "rechtlich nicht möglich". Deshalb  drohe Klimaministern Leonore Gewessler (Grüne) sogar eine Ministeranklage. WIEN/DONAUSTADT. Der Streit um den Lobautunnel bzw. die Stadtstraße nimmt kein Ende. Zur Umsetzung des Projekts drängt die Wirtschaftskammer Wien (WKW), was sie jetzt mit einem Rechtsgutachten untermauert. Dieses wurde von Verfassungsjuristen Heinz Mayer...

  • Wien
  • Donaustadt
  • Kathrin Klemm
Mira und Adam Long, eine gebürtige Landstraßerin und ein Donaustädter, starten musikalisch durch.
Aktion Video 2

"Prolog"
Das Musiker-Duo "Mira & Adam" präsentiert sein erstes Album

Mira und Adam Long aus Wien starten musikalisch durch. Das Deutsch-Pop-Duo präsentiert am 22. April sein erstes Album "Prolog" mit zehn Songs, die das Leben erzählen. WIEN/LANDSTRASSE. Viele Zufälle, eine gemeinsame Leidenschaft, Kampfgeist und große Ziele – das macht das Musiker-Duo Mira und Adam aus. Der BezirksZeitung haben sie von ihrer persönlichen und musikalischen Reise erzählt. "Seit ich sprechen kann, habe ich schon gesungen", erinnert sich die Landstraßerin Mira zurück. Ihre...

  • Wien
  • Landstraße
  • Hannah Maier
Zum Tag des Buchs verteilen die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter von Wohnpartner kostenlosen Lesestoff in ganz Wien.
2

Tag des Buchs
Wohnpartner verschenkt kostenlose Bücher in ganz Wien

Mit kostenlosen Büchern wartet das Nachbarschaftsservice Wohnpartner zum Tag des Buches in ganz Wien auf. Die BezirksZeitung hat alle Standorte auf einen Blick zusammengefasst WIEN. Leseratten aufgepasst! Zum Tag des Buches wartet das Nachbarschaftsservice Wohnpartner mit einem besonderen Schmankerl auf: In ganz Wien werden kostenlose Bücher verteilt. Es warten verschiedene Sachbücher und Belletristik. Wer sich Gratis-Lesestoff abholen möchte, hat am Freitag, 22. April, und Samstag, 23. April,...

  • Wien
  • Kathrin Klemm
Manuel Wolf traf nach 65 Minuten zum 3:1-Endstand.
4

Wiener Stadtliga - Runde 21
Vierter Sieg in Folge für Tabellenführer Donaufeld

Große Überraschungen blieben in Runde 21 der Wiener Stadtliga aus. Trotz einer 1:3-Niederlage gegen Tabellenführer Donaufeld zeigten die Talente vom FC Stadlau auf: Neun "absolute Eigengewächse" standen in der Startelf. Tabellenschlusslicht Stammersdorf konnte wieder punkten. Das 1:1 gegen Schwechat war das dritte Frühjahrsremis. WIEN. Mit dem Post SV und Slovan gab es in Runde 21 lediglich zwei Mannschaften, welche einen Heimsieg feiern konnten. Tore bekamen die Zuschauer auf fast allen...

  • Wien
  • Michael J. Payer
Donaufeld feierte den 3:0-Heimsieg gegen den SV Wienerberg ausgelassen.
2

Wiener Stadtliga - Runde 20
Tabellenführer Donaufeld baut Vorsprung aus

Tabellenführer Donaufeld bestätigt mit einem 3:0-Sieg gegen Wienerberg den Anspruch auf den Titel. Der SV Donau mit einem 1:1 gegen Mannswörth und Sportunion Mauer mit einer 1:3-Heimschlappe gegen Slovan verlieren an Boden. Das Kellerduell ASV13 gegen SV Geradsdorf Stammersdorf wurde wegen Unbespielbarkeit des Rasens abgesagt. WIEN. 26 Volltreffer konnten in Runde 20 in der Wiener Stadtliga bejubelt werden. Trotz einer abgesagten Partie sind das stolze 3,7 Tore pro Spiel. Damit wird die...

  • Wien
  • Michael J. Payer
Die Brüder Jinfeng und In-Hao Chen betreiben das Tau gemeinsam mit ihren Eltern.
5

"Tau" in der Donaustadt
Hier gibt es ein veganes China-Restaurant

Die Familie Chen betreibt seit 2020 das vegane China-Restaurant "Tau" in der Donaustadt. Es ist ein echtes Unikat.  WIEN/DONAUSTADT. Geht man durch die Tür des Restaurant Tau, erblickt man zuerst einen großen, grünen, lachenden Buddha. "Jeder, der hier hereinkommt, soll mit einem Lachen begrüßt werden", sagt Jinfeng Chen. Zusammen mit seiner Familie betreibt er das Tau in der Erzherzog-Karl-Straße 38. Es ist wohl das einzige rein vegane Chinarestaurants Wiens – zumindest aber in der Donaustadt....

  • Wien
  • Donaustadt
  • Tobias Schmitzberger
Donaufeld jubelt! Nach dem Sieg in Schwechat weiter auf Platz 1!
2

Wiener Stadtliga - Runde 19
Corona-Absage bei Donau gegen Mauer

Die Corona-bedingte Absage beim Duell SV Donau gegen Sportunion Mauer wusste Donaufeld mit einem 3:2-Auswärtssieg in Schwechat zu nutzen. Ein Lebenszeichen gibt es im Tabellenkeller: Gerasdorf zwingt Helfort mit 1:0 in die Knie. Der Siegtreffer fällt in Minute 95. WIEN. Wenn die ersten vier Mannschaften in der Tabelle gegeneinander spielen, dann kann wahrlich von einer Traumrunde gesprochen werden. Mit den Partien Schwechat gegen Donaufeld, 4. gegen 1., und SV Donau gegen Mauer, 3. gegen 2.,...

  • Wien
  • Michael J. Payer
Der "Gauat"-Stein wurde künstlerisch verziert.
6

Steinskulptur
"Gauat"-Stein in der Berufsschule für Baugewerbe enthüllt

In einem einzigartigen Kunstprojekt haben Schülerinnen und Schüler der Berufsschule für Baugewerbe zusammen mit den Künstlern Astrid Steinbrecher und Kurt Neuhold drei massive Steinskulpturen erschaffen. Eine davon ist fortan in der Donaustadt zu bewundern. WIEN/DONAUSTADT. Aller Anfang ist schwer heißt es bekanntlich - in diesem Fall kann diese Binsenweisheit auch in Kilo bemessen werden. Ende Mai 2021 wurden drei große Steine aus  dem Steinbruch St. Margarethen in die Berufsschule für...

  • Wien
  • Donaustadt
  • David Hofer
Aktuell gibt es in Wien einen Rückstau von 5.000 Anträgen bei der Registrierungsstelle für Ukraine-Geflüchtete. Deshalb soll bereits kommende Woche  ein weiterer Standort in der Messe Wien eröffnet werden.
3

5.000 Anträge offen
Rückstau bei Registrierung von Ukraine-Geflüchteten

Immer mehr Menschen aus der Ukraine suchen in Wien Zuflucht. Aktuell gibt es aber einen erheblichen Rückstau bei der polizeilichen Registrierung. WIEN. Wollen geflüchtete Menschen aus der Ukraine in Wien bleiben, ist die polizeiliche Meldung ein wichtiger erster Schritt. Nur auf diese Wiese bekommen sie den sogenannten  Vertriebenen-Ausweis, der den Zugang zur Grundversorgung und zum Arbeitsmarkt ermöglicht. Doch genau hier gibt es aktuell einen erheblichen Rückstau, wie „Wien heute“...

  • Wien
  • Kathrin Klemm
Essensausgabe an einem polnischen Grenzbahnhof.
1 Aktion 8

Abgeordnete Gudrun Kugler
Besuch an der polnisch-ukrainischen Grenze

Der Krieg in der Ukraine liefert täglich weiterhin schreckliche Bilder. Doch es ist auch zu sehen, dass es viel Solidarität gibt. Zuletzt war auch eine österreichische Delegation an der Grenze zwischen Polen und der Ukraine. Mit dabei auch die Abgeordnete Gudrun Kugler (ÖVP), die nun ihre Erfahrungen schildert.  WIEN/DONAUSTADT/FLORIDSDORF. Die Nationalratsabgeordnete für Wien Nord und ÖVP-Menschenrechtssprecherin Gudrun Kugler hat mit einer Delegation der OSZE die polnisch-ukrainische Grenze...

  • Wien
  • Donaustadt
  • David Hofer
Von Links nach Rechts: Lukas Lach, Ross Antony, Francine Jordi und Maibritt Egger.
3

Donaustadt
Songwriterin Maibritt mit neuem Song für Schlagerstars

Lukas Lach und die junge Donaustädterin Maibritt sind ein neues Songwriting-Duo am Schlagerhimmel. Nun haben sie einen Song für die Schlagerstars Ross Antony und Francine Jordi geschrieben. Die Botschaft dahinter ist aktueller denn je. WIEN/DONAUSTADT. Die 19-jährige Wienerin Maibritt konnte bereits bei der Castingshow DSDS und als Solokünstlerin auf sich aufmerksam machen. Nun versucht sie sich auch als Songwriterin. Zusammen mit dem Burgenländer Lukas Lach, der schon einiges an Erfahrung...

  • Wien
  • Donaustadt
  • David Hofer
Anzeige
1 Jahr RecycleMich-App und mehr als 400.000 recycelte Verpackungen in Wien

Recycling, App, Jubiläum, Gewinnspiel
Recycling per App: RecycleMich feiert Jubiläum mit Sondergewinnspiel

Über die RecycleMich-App wurden alleine in Wien innerhalb eines Jahres bereits mehr als 400.000 Verpackungen recycelt. Um diesen Erfolg gemeinsam zu feiern, können User:innen bei einem Sondergewinnspiel ein refurbished iPhone 13 gewinnen. Digitale Apps und Lösungen sind in fast allen Märkten auf dem Vormarsch. Dass diese auch im Bereich Recycling vorbildlich funktionieren können, beweist die App RecycleMich mehr als deutlich. Vor knapp einem Jahr von der international agierenden Reclay Group...

  • Wien
  • Donaustadt
  • RecycleMich
Es geht in die heiße Phase der Saison.
2

Ice Hockey League
Vienna Capitals im Spitzenspiel gegen den KAC

In der Ice Hockey League geht es nun endgültig in die heiße Phase. Die Vienna Capitals treffen heute Abend in einem absoluten Spitzenspiel auf den KAC. Los geht es um 19.45 in der Steffl Arena in Kagran. WIEN/DONAUSTADT. In der Steffl Arena ist schon alles angerichtet für den heutigen Kracher im Viertelfinale der Ice Hockey League. Die Vienna Capitals treffen dort nämlich um 19.45 Uhr auf den Klagenfurter AC. Der Titelverteidiger aus der Kärntner Landeshauptstadt hatte in dieser Saison schon...

  • Wien
  • David Hofer
Auf viel Sonnenschein kann man sich in Wien am Donnerstag Vormittag freuen. Ab Mittag ziehen Wolken auf.
1 Aktion 2

Wetterausblick
Strahlender Sonnenschein in Wien am Donnerstag

Mit viel Sonne startet der Donnerstag in Wien. Nach und nach ziehen immer mehr Wolken auf. Das Wochenende bringt dann Regen und Schnee. WIEN. Die gute Neuigkeiten vorweg: Mit viel Sonnenschein beginnt der Donnerstag, 24. Februar, in Wien. Das prognostiziert die Zentralanstalt für Meteorologie und Geodynamik (ZAMG). Doch leider bleibt das nicht den ganzen Tag so. Gegen Mittag erreichen dichte Wolken die Bundeshauptstadt und machen es der Sonne schwer durchzukommen. Immer dichter werden die...

  • Wien
  • Kathrin Klemm
Bei der LobauBleibt-Baumhaus-Räumung in der Donaustadt soll ein Polizist einem Aktivisten eine Rippe gebrochen haben.
1 9

Tine, Lobau, Raser und Co.
Die aktuellen Nachrichten des Tages aus Wien

Tine darf mit Schülervisum in Wien bleiben · Klimaaktivist von Polizist verletzt ·  Tödlicher Verkehrsunfall in Meidling ·  Bürgermeister Ludwig für gratis Gurgeltests · 570.000 Raser bei Polizei-Kontrollen im Vorjahr  ·  Runder Tisch zu Corona-Demos erfolgreich ·  Wiener Stromnetz wird smart ·  Entschärfung von Rad-Hotspot in der Brigittenau ·  Aggressiver Autofahrer verletzt zwei Polizisten Tina bekommt das Schülervisum und ist wieder in Wien "Polizist brach einem Klimaaktivisten Rippe"...

  • Wien
  • Kathrin Klemm
Zu schnelles Autofahren ist die Hauptursache für Unfälle. Mit regelmäßigen Kontrollen will die Wiener Polizei Raserinnen und Raser aus dem Verkehr ziehen.
1 4

Polizei zieht Bilanz
570.000 Raser in Wien 2021 angehalten

Von Alkolenkern und Rasern bis hin zu Falschparkern: Die Wiener Polizei präsentiert ihre Bilanz für das Jahr 2021.  Eines der häufigsten Delikte war das Missachten von Tempolimits. WIEN. Mit 127 km/h anstatt der erlaubten 70 km/h raste ein Autofahrer im Vorjahr durch Wien. Er ist nur einer von vielen: Ganze 570.000 Raserinnen und Raser hat die Polizei Wien 2021 angehalten. Alleine in der Nacht auf heute, 23. Februar, waren 400 Personen zu schnell mit dem Auto unterwegs.  Dabei ist zu schnelles...

  • Wien
  • Kathrin Klemm
Wie es aus dem Büro von Stadträtin Ulli Sima (SPÖ) heute heißt, wird nicht geklagt.
1 2

Stadtstraße
Stadt Wien verzichtet auf Klagen gegen Lobau-Aktivisten

Wie die APA mitteilt, wird die Stadt Wien die Aktivistinnen und Aktivisten, welche sich für einen Stopp beim Stadtstraßen-Baus in der Lobau engagierten, nun doch nicht klagen.  WIEN. Anfang Februar hat die Polizei das Portestcamp der Lobauaktivistinnen und -aktivisten für die Baustelle der Stadtstraße geräumt. Dies war aber nicht die erste Maßnahme, um die Aktivistinnen und Aktivisten zur Aufgabe des Protestcamps zu überzeugen. Die Stadt kündigte bereits im Vorfeld der Räumung Klagen gegen die...

  • Wien
  • Johannes Reiterits
Das WienXtra-Ferienspiel lädt in den Semesterferien wieder zu zahlreichen Freizeitaktivitäten in Wien ein.

Ferienspiel in Wien
Spiel und Spaß für Kinder in den Semesterferien

Was tun mit den Kinder in den Semesterferien in Wien? Mit dem WienXtra-Ferienspiel hat Langeweile keine Chance! Wir haben Programmtipps aus vielen Bezirken für euch. WIEN. Für jede Menge Spaß und Abendteuer sorgt das WienXtra-Ferienspiel der Stadt Wien. Für alle 6 bis 13-jährigen Kinder, die die Semesterferien in Wien verbringen, gibt es in fast allen Bezirken ein buntes Programm. Das Angebot reicht dabei vom Teakwandoo-Schnupperkurs über Höhlenforschung im Museum bis hin zu einem Abstecher ins...

  • Wien
  • Barbara Schuster
Ein riesiges Projekt nimmt in der Leopoldstadt seinen Lauf: Mit der Umgestaltung der Praterstraße soll ein sieben Kilometer langer Rad-Highway von der Donaustadt bis zur City entstehen.
1 Aktion 8

Klimafitte Pläne
Neue Praterstraße bringt Rad-Highway, Grün und Bäume

Zwei-Richtungs-Radwege, Verdoppelung von Bäumen und Grünflächen: Das soll die neue klimafitte Praterstraße werden. Der Baustart ist für Herbst 2022 angesetzt. WIEN/LEOPOLDSTADT. Endlich ist es soweit: Die neuen Pläne für die Praterstraße wurden präsentiert. Das Highlight: Auf einer Breite von 4,5 Metern sollen Zwei-Richtungs-Radwege entstehen. Damit will man einen sieben Kilometer langen Rad-Highway von der Donaustadt bis in die City bieten. Die Bauarbeiten in der Praterstraße sollen im Herbst...

  • Wien
  • Leopoldstadt
  • Kathrin Klemm
Vollausbau der Linie 25: Laut Stadt Wien ist der Ausbau nur sinnvoll, wenn die Stadtautobahn (nördlich der U-Bahn) auch gebaut wird.
2

Bestätigt: Weiterhin keine Straßenbahn
Donaustadt: Keine 25er Bim-Verlängerung ohne Stadtautobahn

Noch im Dezember hat Stadträtin Ulli Sima (SPÖ) den Ausbau der Straßenbahnen in der Donaustadt verkündet. Die Pressesprecherin bestätigt nun, dass die Verlängerung der Straßenbahnlinie 25 am Bau der Stadtautobahn geknüpft ist. Werden Umweltschützer gegen Bewohner ausgespielt? WIEN/DONAUSTADT. Die Ausbaupläne für Straßenbahnen in der staugeplagten Wiener Donaustadt gibt es schon länger, sie wurden immer mit dem Baufortschritt der Seestadt argumentiert. Nun ist ein guter Teil des neuen...

  • Wien
  • Donaustadt
  • Simon Weber

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.