28.04.2016, 14:23 Uhr

Salzgrotte: Der Urlaub für Ihre Gesundheit

Allergien sind Krankheiten, die durch Abwehrreaktionen des Körpers (Immunreaktionen) entstehen. Um den Körper zu schützen, reagiert das Abwehrsystem auf fremde Stoffe. Dies ergibt Sinn, denkt man dabei an die verschiedensten Krankheitserreger, wie etwa Viren und Bakterien, die es als fremd zu erkennen und abzuwehren gilt. Problematisch wird es hingegen, wenn Abwehrreaktionen gegen an sich ungefährliche Stoffe, wie Pollen oder Tierprodukte, eingeleitet werden.
Ein Besuch in der Salzgrotte kann die Beschwerden lindern. Auch bei Lungen-, HNO- und Hautkrankheiten
, bei Bluthochdruck, Herz- und Kreislaufproblemen
, Stress, Kopfschmerzen, Migräne und Psychosomatischen Erkrankungen
, bei Immunsystemschwäche
 oder bei Erkrankungen des Verdauungstraktes
 empfiehlt sich ein Besuch.
Natürlich kann man auch zur Vorbeugung von Erkältungen und Virusinfektionen
, zur Unterstützung bei der Raucherentwöhnung
 oder zur Aufrechterhaltung der notwendigen Atemwegshygiene das Angebot nutzen.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.