04.07.2016, 12:36 Uhr

Tennis-Damen verpassen nur knapp den Meistertitel

Teamführerin Lisa Reichmann führte die Klosterneuburgerinnen mit einem Kantersieg auf den zweiten Platz. (Foto: Sepp Redl)
KLOSTERNEUBURG. Die Damen des 1. KTV beendeten die Tennissaison mit einem souveränen 7:0-Erfolg über Raabs. Doch Konkurrent Mautern gewann das letzte Saisonspiel ebenso deutlich. So beenden beide die Saison mit sechs Siegen, Mautern hat dabei jedoch die bessere Bilanz und holt so den Titel. Die Klosterneuburger Damen werden wie im Vorjahr Zweite.
Das Herrenteam verpasste bereits im Mai das obere Play-Off und damit die Titelchancen. Im unteren Play-Off schaffte es souverän den Klassenerhalt. Dabei durften auch junge Spieler wie Benni Schicht und Daniel Riel erstmals in der Bundesliga spielen.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.