16.06.2016, 12:17 Uhr

Sportliches Miteinander und Teamgeist in Krems

Bgm.Reinhard Resch; Dorrit Stiglbrunner (Dir.ASO); Lisa Stiglbrunner und Bettina Plank (Organisatorinnen); Fritz Laschober (Pflichtschulinspektor) Ludmilla Etzenberger (Bgm.Gföhl); Bezirkshauptfrau Elfriede Mayerhofer; Regina Stummer (Präsidentin d.Soroptimistinnen); Dr.Heinz Trippl (Special Olympics);Susanne und Peter Mitmannsgruber (KPH) mit Studentinnen.

3. Inklusionssportfest in der Sporthalle Krems

Bereits zum dritten Mal veranstalten Lisa Stiglbrunner und Bettina Plank, Landesreferentinnen für Inklusionssport, das Fest in Krems.
140 Kinder aus Intrgrationsklassen der VS Gföhl, VS Hafnerplatz und VS Paudorf, sowie SchülerInnen der ASO Krems waren mit viel Energie und Spaß bei der Sache.
An verschiedenen Stationen bewiesen sie ihre Geschicklichkeit und Ausdauer.
"Wichtiger als sportlicher Ehrgeiz ist jedoch daß Barrieren abgebaut werden,sich
Kinder mit unterschiedlichen Beeinträchtigungen gegenseitig unterstützen und damit auch Freundschaften geknüpft werden " ist Organisatorin Lisa Stiglbrunner überzeugt.
Begleitet wurden sie dabei von Studentinnen der KPH.
Auch der Soroptimistinen Club, unter der Leitung von Präsidentin Regina Stummer, unterstützt die Veranstaltung.
Bürgermeister Reinhard Resch lobt die perfekte Organisation und die Zusammenarbeit der Schulen.
0
Weitere Beiträge zu den Themen
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.