18.10.2016, 10:46 Uhr

Geiersberger Bürgermeister Friedrich Hosner ist neuer Vorsitzender des GVV

Etwa 70 Delegierte nahmen an der Konferenz des Sozialdemokratischen Gemeindevertreterverbandes (GVV) im Bezirk Ried am 15. Oktober 2016 im Gasthaus Zwingler in Tumeltsham teil. (Foto: Alle: SPÖ)

Der Sozialdemokratische GemeindevertreterInnenverband (GVV) im Bezirk Ried hat einen neuen Vorsitzenden.

TUMELTSHAM. Bei der Bezirkskonferenz der SPÖ-Gemeinderäte am 15. Oktober im Gasthaus Zwingler in Tumeltsham wurde Bürgermeister Friedrich Hosner aus Geiersberg mit 100 Prozent von den rund 70 Delegierten zum neuen Vorsitzenden gewählt. Hosner folgt Bürgermeister Johann Jöchtl, der seit 2010 an der Spitze des GVV stand, in dieser Funktion nach.
„Ich freue mich auf meine neue Aufgabe. Die Förderung und Unterstützung unserer 30 Gemeinderatsfraktionen im Bezirk sowie die Abhaltung von regelmäßigen Schulungen und Seminaren zur fachlichen und persönlichen Weiterbildung unserer GemeinderätInnen sind mir besondere Anliegen.“, so Hosner in seiner Antrittsrede. „Mit Friedrich Hosner haben die sozialdemokratischen GemeinderätInnen im Bezirk Ried wieder einen engagierten und erfolgreichen Bürgermeister an die Spitze ihrer Interessenvertretung gewählt", gratulierte SPÖ-Bezirksvorsitzender Landtagsabgeordneter Christian Makor.

Der neu gewählte Bezirksvorstand des Gemeindevertreterverbandes:
Vorsitzender: Bgm. Friedrich Hosner (Geiersberg)
StellvertreterInnen: Bgm.in Roswitha Schachinger (Wippenham), Bgm. Johann Jöchtl (Waldzell), Bgm. Josef Bleckenwegner (Eberschwang)
Schriftführer: GR Florian Schiffecker (Antiesenhofen)
Stellvertreterin: Vizebgm.in Gerlinde Gschwendtner (Waldzell)
0
Weitere Beiträge zu den Themen
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.