15.06.2016, 09:08 Uhr

Linz-Steg verpflichtet Wunschtrainer Schwab

Manager Andreas Andretsch (re.) freut sich auf die Zusammenarbeit mit Neo-Trainer Roland Schwab. Foto: Linz Steg
LINZ (red). Bei den Volleyballerinnen von ASKÖ Linz-Steg bricht eine neue Trainer-Ära an. Jirka Siller hat den Verein auf eigenen Wunsch verlassen. Mit Roland Schwab steht nun der erklärte Wunschkandidat als Nachfolger fest. Der 32-jährige Salzburger trainierte bislang das Herren Erstligateam VC Salzburg und fungiert gleichzeitig als Trainer des Österreichischen Juniorennationalteams. „ Durch seine Spieler- als auch bisherige Trainerkarriere verfügt Roland Schwab über viele Erfahrungen, Ideen und eine interessante Philosophie. In Linz kann er das jetzt verstärkt einbringen und umsetzen“, so Manager Andreas Andretsch.
1
Einem Mitglied gefällt das:
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.