04.10.2016, 18:30 Uhr

Starke Leistung beim Mühlviertler Bezirkscup

v.l.: Sonja Falkner, Ronja Harrer, Anna Gangl, Matthias und Lukas Haim mit Trainer Günther Brandtner.
In der 3. Runde des Mühlviertler Bezirkscups zeigten die Judokas des JZ Rapso Linz/OÖ letzten Sonntag wieder einmal ihr Können: Bei insgesamt 181 Startern eroberten die 13 Kämpfer 5x Gold, 3x Silber und 3x Bronze.
In der Vereinswertung ergab das den hervorragenden zweiten Platz unter 18 teilnehmenden Vereinen.

11 Medaillen

Den ersten Platz erreichten: Ronja Harrer, Sonja Falkner, David und Severin Friesenecker, Matthias Haim.
Platz 2: Anna Gangl, Lukas Haim, Thomas Zoitl.
Platz 3: Anna Welser, Abdulmalik Abasov, Lukas Schabetsberger.

4 Sieger in der Gesamtwertung

In der Gesamtwertung der 3 Bezirkscups des heurigen Jahres konnten außerdem vier Rapso-Judokas den Gesamtsieg holen: Ronja Harrer, Sonja Falkner sowie die Brüder Lukas und Matthias Haim.
0
Weitere Beiträge zu den Themen
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.