08.03.2016, 10:10 Uhr

Starke Leistungen der Linzer Nachwuchsboxer

Bujar Nuredini krönte sich mit starken Leistungen in der Kategorie -75kg zum U23-Staatsmeister. (Foto: Steel Fists Linz)
Bei den Österreichischen Meisterschaften der U 23 und U21 im Boxen in Spittal am Millstättersee stiegen die Linzer Bujar Nuredini (- 75 kg, U23) und Andreas Grabner (-81kg, U21) in den Ring. Nuredini gewann seinen Finalkampf in einem schlagreichen Fight gegen den Wiener Mohhamad Suleiman nach Punkten und ist somit Österreichischer Meister in der Klasse U23, bis 75 kg. Grabner verlor den Finalkampf (U21) gegen Dzambekov Umar kurz vor Ende des Kampfes nach einem Leberhaken durch Ko in der 3. Runde. Der Linzer boxte dabei aber gegen den zur Zeit international erfolgreichsten Turnierboxer beherzt und hielt sich den schlagstarken Russen bis knapp vor Kampfende mit Jabs auf Distanz.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.