29.03.2016, 10:35 Uhr

Neue Ausstellung im Hinterland

Die verschiedenen Arten von Grenzen und wie man sie überwindet ist Thema der Schau. (Foto: Foto: Ana Teresa Fernandez)

"Grenz Erfahrung" ist ab jetzt bis 2. April in der Krongasse 20 zu sehen.

Das Projekt von Gudrun Wallenböck und Oscar Sanchez setzt sich mit dem Begriff in all seinen Facetten auseinander. In Videoinstallationen und Fotografien kann man sich mit den Themen auseinandersetzen. Am 1. April wird außerdem Autor Markus Jaroschka ab 18 Uhr aus seinem Buch “Poetik der Grenzen” lesen. Donnerstags und freitags kann man die Schau jeweils von 15 bis 19 Uhr bei freiem Eintritt sehen. Nähere Infos auch unter 01/ 58 123 59 oder hinterland.ag
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.