20.03.2016, 18:00 Uhr

2. Liga Mitte: Bad Sauerbrunn weiter "Platzhirsch" im Bezirk

Kern, Gerdenich (Foto: ROSENATOR)

Schattendorf - Bad Sauerbrunn 1:1 (1:0)

Nach je einer Halbchance auf beiden Seiten, Elfmeteralarm im heimischen Strafraum nach einem Foul von Schöll.

Kapitän Goalie Bernhardt pariert (34.) den von Stanislaw getretenen Strafstoß.

Wenig später leitet Gerdenich den Führungstreffer der Schattendorfer ein, mit einer weiten Flanke von der linken Seite über die Bad Sauerbrunner Verteidigung in den Strafraum hinweg. Varga ist halbrechts zur Stelle und erzielt mit einem Flachschuss in die lange Ecke, entgegen dem Spielverlauf im zweiten Teil der ersten Hälfte, die 1:0 (36.)-Führung.

Im zweiten Abschnitt ein offenes Spiel, in der sich hüben wie drüben vor den Toren nicht viel abspielt.

Einmal muss Gäste-Goalie Drabek bei einer gefährlichen Rzucidlo-Aktion rettend eingreifen, gegenüber gelingt den Gästen durch Eisner per Kopf (66.), nach einer Freistoßflanke von Tanzler, der verdiente Ausgleich.

Die Tabelle führt trotz 3:1-Niederlage in Draßmarkt weiter Lockenhaus an (36 Pkt., Tv. +13).

Es folgen dreimal punktgleich: 2. Bad Sauerbrunn (33 Pkt., Tv. +30), 3. Oberpullendorf (33 Pkt, TV. +18), 4. Schattendorf (33 Pkt., Tv. +12) und 5. Forchtenstein (30 Pkt., Tv. +2).
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.