Schattendorf

Beiträge zum Thema Schattendorf

Johann Lotter, Alexandra Bautzmann, Thomas Plank

„Fit und Gesund in Schattendorf“
Neues Projekt für die Gesundheit startet

Gemeinsam mit den Sozialen Diensten startet die Gemeine Schattendorf eine neue Initiative zur Gesundheitsförderung.  SCHATTENDORF. Gesundheitsförderung in Gemeinden kann die sozialen Netzwerke verstärken, was wiederum die Lebensqualität verbessert. Deshalb starten die Sozialen Dienste und die Gemeinde Schattendorf ein neues Projekt zur Förderung der Gesundheit. "Im ersten Schritt sind alle drei Monate Vorträge zu Themen wie Gesundheitsvorsorge, Ernährung und Fitness geplant", erklärt...

  • Bgld
  • Mattersburg
  • Angelika Illedits
1 11

Bücherboxen in Burgenland ...
FÜR LESERATTEN - Offenes Bücherregal in Schattendorf Bgl. 2021

Bücherzelle in der Fabriksgasse vorm Gemeindeamt LESEN - TAUSCHEN - ENTDECKEN ÖSTERREICHWEIT seit 2009 so gehandhabt : Was ist ein offener Bücherschrank? Du hast sie beim Spazierengehen vielleicht schon gesehen, denn die sogenannten offenen Bücherschränke gibt es in Wien und an anderen Orten in Österreich seit rund zehn Jahren. Die Idee dahinter ist denkbar einfach: Jeder und jede, die ein Buch gelesen hat und es nicht behalten möchte (weil vielleicht das eigene Buchregal schon zu voll ist),...

  • Bgld
  • Mattersburg
  • Robert Rieger
Die "Schaltzentrale" in Schattendorf: das Gemeindeamt.
Video

Schattendorf
Naturidylle, Kulinarik und Kultur

Die Marktgemeinde hat für jeden das Richtige im Angebot. Egal ob Naturliebhaber, Sportbegeisterte, Kulturinteressierte oder Freunde der guten Kulinarik – in Schattendorf kommt jeder auf seine Kosten. SCHATTENDORF. Das Gemeindegebiet Schattendorf ist Teil des Naturparks Rosalia-Kogelberg. Umringt von Weingärten und Wäldern an den Ausläufern des Ödenburger Gebirges, an der Grenze zu Ungarn gelegen, bieten sich herrliche Wanderrouten für Erholungsbedürftige. Die Marktgemeinde setzt auf einen...

  • Bgld
  • Mattersburg
  • Doris Pichlbauer
Der Glockenturm der Pfarrkirche Schattendorf ist bereits von Weitem zu sehen.

Pfarrkirche Schattendorf
Ein denkmalgeschützter Blickfang

Die römisch-katholische Pfarrkirche in Schattendorf steht auf einer Erhöhung am Ortsrand. Sie ist auf den heiligen Erzengel Michael geweiht und gehört zum Dekanat Mattersburg in der Diözese Eisenstadt. SCHATTENDORF. Der Glockenturm der denkmalgeschützten Pfarrkirche Schattendorf ist bereits von Weitem zu sehen. Die Kirche soll in den Jahren 1700 bis 1707 erbaut worden sein – dies belegt eine Inschrift in der Kirche. Der Turm entstand im Jahr 1747. Der Hochaltar stammt aus der ersten Hälfte des...

  • Bgld
  • Mattersburg
  • Doris Pichlbauer
Herbert Grafl weiß alles über Bienen. Bei seinen Führungen lässt er die Besucher des Naturparks an seinem breiten Wissen teilhaben.
9

Schattendorf
Bienen Mekka Schattendorf

Herbert Grafl, Obmann des Bienenzuchtverbandes im Naturpark Rosalia-Kogelberg, ist Imker mit Leib und Seele. Sein Honig wurde bereits mehrfach prämiert. SCHATTENDORF. Der gebürtige Schattendorfer liebt seine Heimat über alles und würde an keinem anderen Ort der Welt leben wollen. Seit sechzig Jahren hält er der burgenländischen Gemeinde die Treue. Seit zehn Jahren ist er begeisterter Imker. Sein Bruder hat ihn auf diesen Weg geführt. Bei den Bienen- Erlebnisführungen im Naturpark...

  • Bgld
  • Mattersburg
  • Isabella Rameder
Mit dem Hubschrauber wurde der Jugendliche nach Badeunfall im Freibad Schattendorf nach Wien gebracht. (Symbolbild).

Jugendlicher vor dem Ertrinken gerettet
Badeunfall im Freibad Schattendorf

Im Freibad Schattendorf kam es am Sonntag Nachmittag zu einem Badeunfall von einem Jugendlichen. Er konnte aus dem Wasser gerettet werden. SCHATTENDORF. Am Sonntag, dem 25. Juli 2021 bemerkte ein aufmerksamer Badegast im Freibad Schattendorf einen im Wasser treibenden Jugendlichen. Mit dem verständigten Bademeister konnte der 14-Jährige aus dem Wasser geborgen und erstversorgt werden. Der Jugendliche wurde vom Notarzt in ein künstliches Koma versetzt und in stabilen, aber noch kritischen...

  • Bgld
  • Mattersburg
  • Angelika Illedits
Burgmaus Forfel begrüßt die Kinder.
14

Burg Forchtenstein Fantastisch
Forfel besucht das Warmbad Schattendorf

Am Wochenende startete Burgmaus Forfel anlässlich ihres 25. Geburtstages ihre Reise durch das Burgenland. Am 19. Juli strandete sie im Warmbad. SCHATTENDORF. Corona bedingt musste „Forchtenstein Fantastisch“ heuer eine Pause einlegen. Daher überlegten sich die Veranstalter eine Alternative und schickten die bekannte Burgmaus Forfel auf Tour. Viele Familien folgten der Einladung und versammelten sich am Montagnachmittag um die Bühne, die im Freibad Schattendorf errichtet worden war. Aufgeregt...

  • Bgld
  • Mattersburg
  • Isabella Rameder
vlnr: Geschäftsführer Ing. Otmar Illedits, Wilhelm Mihalits, Christoph Gross, Obmann Johann Lotter
6

Wasserverband Wulkatal: Neues Kanalspülfahrzeug mit Wasserrecycling
Mit 460 PS und 205 bar reinigen wir unseren Kanal

Das neu angekaufte Kanalspülfahrzeug steht seit März 2021 im Betrieb. Mit einem Gesamtvolumen von 17,5 m³ und 2 Schlauchhaspeln mit 120 m bzw. 220 m Länge können nun die Verbandskanäle sowie Rückhalteanlagen, Pumpschächte und sonstige Sonderbauwerke gereinigt werden. Auch die Verbandsgemeinden können diese Dienstleistungen des Wasserverbandes Wulkatal für ihre Ortskanalanlagen in Anspruch nehmen. Durch die spezielle Ausführung des Fahrzeuges mit einem Wasserfilter kann das Spülwasser mehrfach...

  • Bgld
  • Eisenstadt
  • Gerhard Spatzierer
SPÖ Ortsparteivorsitzender und Vizebürgermeister Thomas Hoffmann mit seinem Sohn Leo, der sein Eis auch sichtlich genoss.

SPÖ Schattendorf
Versüßter Ferienbeginn mit 1.000 Kugeln Eis

Die SPÖ Schattendorf bedankt sich mit 1.000 Kugeln Eis bei Schattendorfs Kindern für die Disziplin in der Pandemiezeit und wünscht einen schönen Sommer. SCHATTENDORF. Das vergangene Schul- und Kindergartenjahr war mit Sicherheit eine größere Herausforderung als die Jahre davor. Die Corona-Pandemie stellte Pädgoginnen und Pädagogen, Eltern, aber vor allem die Kinder, die wahrscheinlich am meisten unter den Einschränkungen des gesellschaftlichen Lebens gelitten haben, vor eine große Aufgabe und...

  • Bgld
  • Mattersburg
  • Doris Pichlbauer
Vizebürgermeister Thomas Hoffmann (rechts) und Hans Goldenits freuen sich über einen gelungenen Start des Hansag-Food Verkaufsstands in Schattendorf.

Schattendorf
Mobiler Hansag-Food Verkaufsstand gestartet

Gesunde und regionale Lebensmittel gewinnen für viele Konsumenten an Bedeutung. Der Mobile Hansag-Food Verkausstand bringt den Kunden dazu passende Produkte jetzt bis vor die Haustür. SCHATTENDORF. „Die Schattendorfer Konsumentinnen und Konsumenten sind um ein Angebot reicher – und das vor der Haustür", ist Vizebürgermeister Thomas Hoffmann vom mobilen Hansag-Food Verkaufsstand begeistert. Seit vergangenen Donnerstag macht dieser „mobile Supermarkt“ auch in Schattendorf Halt. Immer Donnerstags...

  • Bgld
  • Mattersburg
  • Doris Pichlbauer
Dietmar Ferstl aus Schattendorf wurde als FSG-younion-Landesvorsitzender einstimmig wiedergewählt.

FSG-younion-Landeskonferenz
Dietmar Ferstl behält Landesvorsitz

Im Rahmen der FSG-younion-Landeskonferenz in Eisenstadt wurde Dietmar Ferstl aus Schattendorf als Landesvorsitzender einstimmig wiedergewählt. Er fordert 1.700 Euro Mindestlohn in allen burgenländischen Gemeinden und mehr Kontrollen im Bedienstetenschutz. EISENSTADT/SCHATTENDORF. Ferstl ist 51 Jahre alt und Bauhofleiter in Schattendorf. Seine StellvertreterInnen sind Doris Handler und Gerhard Horwath. Gemeinsam mit den Delegierten fordert Ferstl im Zuge der FSG-younion-Landeskonferenz in...

  • Bgld
  • Mattersburg
  • Doris Pichlbauer
Bis Ende Juni müssen die von der Commerzialbank-Pleite geschädigten Gemeinden im Gemeinderat beschließen ob sie ihre Forderungen an das Land verkauft.

Commerzialbank Mattersburg
Gemeinden vor Entscheidung ihre Forderungen zu verkaufen

Der Bilanzskandal rund um die Commerzialbank Mattersburg hat nicht nur Privat- und Firmenkunden hart getroffen, sondern auch Gemeinden. Bis Ende Juni sollen diese nun im Gemeinderat beschließen ob sie ihre Forderungen an das Land verkaufen. BEZIRK MATTERSBURG. Im Mai wurde im Landtag mehrheitlich ein Gesetz beschlossen, das es den durch die Commerzialbank geschädigten Gemeinden ermöglicht, ihre Forderungen gegen die staatlichen Bankenaufsichtsorgane an das Land zu verkaufen. Teilweise Verzicht...

  • Bgld
  • Mattersburg
  • Doris Pichlbauer
Die Schüler der Volks- und Mittelschule Schattendorf beim aussäen der Wildblumensamen am Grünen Band.
3

Schattendorf
Schüler säen Wildblumenwiese am Grünen Band

Das Grüne Band in Schattendorf versteht sich als Naturraum und Begegnungsort. An ihm liegt der Gesundheitsweg in Schattendorf der jetzt von Schülern mit Wildblumensamen und bunten Steinen verschönert wurde. SCHATTENDORF. In einer gemeinsamen Aktion haben die Schüler der Volks- und Mittelschule Schattendorf die Wildblumensamen gesät und bunt bemalte Steine am neu gestalteten Gesundheitsweg ausgelegt. Zukunftswünsche sollen erblühenBereits im Vorjahr haben sich die Kinder und Jugendlichen mit den...

  • Bgld
  • Mattersburg
  • Doris Pichlbauer
Waldquelle Geschäftsführerin Monika Fiala, Petra Leitgeb (Schulleiterin der VS Schattendorf) und Landesrätin Daniela Winkler mit Schülern der VS Schattendorf.
2

Waldquelle für Morgen Zukunftspreis
Für die beste Idee winkt ein Wochenende im Waldcamp

In herausfordernden Zeiten brauchen vor allem Kinder und Jugendliche besondere Aufmerksamkeit. Waldquelle Mineralwasser hat deshalb mit dem "1. Waldquelle für Morgen Zukunftspreis" eine Initiative gestartet die den burgenländischen Jugendlichen eine Perspektive gibt. SCHATTENDORF/KOBERSDORF. Zum Start des Zukunftspreises, bei dem Kinder und Jugendliche ihre innovativen Gedanken zur Zukunft ausleben können, lud Monika Fiala, Geschäftsführerin Waldquelle Mineralwasser, gemeinsam mit dem Land...

  • Bgld
  • Mattersburg
  • Doris Pichlbauer
Wilhelm und Herta Grafl führen den Weingasthof mit Freude und sind stolz auf ihr kulinarisches Angebot.
4

Weingasthof Wilhelm Grafl
Mit Freude bei der Arbeit

Der Weingasthof in Schattendorf wurde im Jahr 1922 gegründet und wird bereits in dritter Generation von Wilhelm Grafl geführt. SCHATTENDORF. Pannonische Spezialitäten, qualitativ hochwertige Weine, Edelbrände und Zigarren zeichnen das Angebot des Betriebes aus. Bei den zahlreichen Schmankerlwochen werden zu den ausgezeichneten Mahlzeiten passende Weine serviert. Zu Recht trägt der Weingasthof das Gütesiegel der AMA GENUSS REGION. Ein herzlicher Familienbetrieb Seit 45 Jahren führt Wilhelm Grafl...

  • Bgld
  • Mattersburg
  • Isabella Rameder
Zu seinem 50. Ge burtstag bekam FSG younion Burgenland Landesvorsitzender Dietmar Ferstl ein schmackhaftes Geschenk überreicht.

FSG-younion gratuliert
Landesvorsitzender feiert 50. Geburtstag

SCHATTENDORF. Einen besonders schönen Anlass zu feiern hat Dietmar Ferstl aus Schattendorf dieses Jahr: er wird 50. Die FSG younion Burgenland lies es sich bei der vergangenen Präsidiusmsitzung nicht nehmen ihrem Landesvorsitzenden zu seinem Ehrentag zu gratulieren. Seine StellvertreterInnen Gerhard Horwath und Doris Handler überreichten ihm ein paar gute rote Tropfen für gemütliche Stunden mit seiner Familien.

  • Bgld
  • Mattersburg
  • Doris Pichlbauer
Auf einer Fläche von 17 Hektar sollen in Schattendorf Solarpanele der Energie Burgenland aufgestellt werden. (Symbolbild)
1

Schattendorf
17 Hektar für Solaranlagen umgewidmet

Die Energie Burgenland will in Schattendorf eine große Photovoltaik-Anlage errichten. Der Umwidmung der 17 Hektar großen Ackerfläche, die sich in Esterhazy-Besitz befindet, wurde in der letzten Gemeinderatssitzung zugestimmt. SCHATTENDORF. Die Energie Burgenland hat es sich zum Ziel gesetzt, die erneuerbare Energie in den nächsten fünf Jahren zu verdreifachen. Zwei Mrd. Euro will man dafür investieren, unter anderem in den Ausbau von Photovoltaikanlagen. In Schattendorf dürfte man auf der Suche...

  • Bgld
  • Mattersburg
  • Angelika Illedits
"Tante Dea" mit ihren köstlichen Keksen und Käsestangerl
3

Garantiert regional
Tante Dea Kekse. Voll. Wert.

SCHATTENDORF. Andrea Grabner startete ihren Betrieb „Tante Dea“ im Jahr 2015. „Meine Nichte Michaela sagte anstatt Tante Andrea ‚Tante Dea‘ zu mir. Der Name wurde zum Firmennamen“, erzählte die burgenländische Hochzeitsbäckerin. Hundekekse für Hund BertiUrsprünglich begann alles damit, dass Andrea Grabner anfing, Hundekekse für ihren Schweizer Sennenhund Berti herzustellen. Durch Mundpropaganda wuchs das Interesse an den Hundekeksen sehr schnell an und immer mehr Leute wollten diese kaufen....

  • Bgld
  • Mattersburg
  • Carina Fröhlich

Wohnbauprojekt in Schattendorf
Wohnen im Herzen der Gemeinde

SCHATTENDORF. Im Herzen von Schattendorf errichtet die "Trimmel Bau Hoch- und Tiefbau GmbH" eine Wohnhausanlage mit Geschäftslokal und Arztpraxis. Das neue Gebäude in der Haupstraße bietet insgesamt fünf Wohnungen mit 54 bis 77 m2 Wohnfläche. Im Erdgeschoss findet ab voraussichtlich Juni die neue Praxis von Gemeindeärztin Dr. Fruzsina Szendrődiné Bödecs ihren Platz – bisher war die Allgemeinmedizinerin im Gemeindeamt untergebracht. Mehr Wohnungen anstelle von BüroräumlichkeitenIn dem Neubau...

  • Bgld
  • Mattersburg
  • Doris Pichlbauer
Die Mittelschule Schattendorf und der TC Schattendorf starten gemeinsam durch.
(vorne v.l.n.r.): Thomas Plank (Gemeindevorstand), Elias und Leonie (Schüler der MS Schattendorf), Johann Trimmel (Obmann TC Schattendorf),
(hinten v.l.n.r.): Stefan Schirmer, Petra Leitgeb, Birgit Weiß (LehrerInnen der MS Schattendorf)
1

Schattendorf
Kooperation zwischen Mittelschule und Tennisverein

Bewegung und körperlicher Aktivität sind, für eine gesunde körperliche, geistige und psychosoziale Enticklung, besonders für Kinder und Jugendliche sehr wichtig. Die Mittelschule und der ASKÖ Tennisclub Schattendorf bauen daher ihre Zusammenarbeit aus. SCHATTENDORF. Bewegung spielt auch eine entscheidende Rolle bei der Entwicklung körperlicher (motorischer) und geistiger (kognitiver) Fähigkeiten. Zusätzlich zu der bisher einmal im Jahr angebotenen Schnupperstunde haben die Schüler der...

  • Bgld
  • Mattersburg
  • Doris Pichlbauer
Schulleiterin Petra Leitgeb führt im Video durch die Mittelschule Schattendorf
Video

Mittelschule Schattendorf
Virtueller Rundgang mit Schulleiterin Leitgeb

SCHATTENDORF. Das kürzlich angekündigte Schulvideo der Mittelschule Schattendorf ist ab sofort online abrufbar. Der virtuelle Rundgang startet am Eingang. Schulleiterin Petra Leitgeb führt durch das Schulgebäude und erklärt das Angebot und die Schwerpunkte der MS Schattendorf. Zusätzlich zum virtuellen Auftritt mittels Video können Interessierte bei den virtuellen Infotagen (9. bis 18. Dezember) einen Termin vereinbaren um offene Fragen und Wünsche zu klären. Virtueller Einblick in den...

  • Bgld
  • Mattersburg
  • Doris Pichlbauer
Schüler und Pädagogen haben gemeinsam ein Video über den Schulalltag der MS Schattendorf gedreht

Mittelschule Schattendorf
Virtueller Einblick in den Schulalltag

Heuer ist vieles anders. Ein Tag der offenen Tür, an dem bisher Schüler und Eltern die Mittelschule Schattendorf kennenlernen konnten, kann aufgrund der Corona-Pandemie nicht stattfinden. SCHATTENDORF. Um offene Fragen und Wünsche zu klären wird an der Mittelschule Schattendorf deshalb die Möglichkeit eines virtuellen Termins nach telefonischer Vereinbarung angeboten. Die Termine für die virtuellen Infotage können von 9. bis 18. Dezember jeweils von 14 bis 17 Uhr stattfinden. Videoproduktion...

  • Bgld
  • Mattersburg
  • Doris Pichlbauer
Bei "Soziale Dienste Schattendorf und Umgebung" freut man sich über die neue Mitarbeiterin (v.l.n.r.): Gemeindevorstand Thomas Plank (Obmann), Manuela Haring (neue Mitarbeiterin), Barbara Tranker (Pflegedienstleiterin)

Sozialer Dienst Schattendorf
Neue Pflegeassistentin in der mobilen Hauskrankenpflege

Mit Manuela Haring bekommt der „Soziale Dienst Schattendorf und Umgebung“ eine neue Pflegeassistentin für die mobile Hauskrankenpflege. SCHATTENDORF. Die Pflege Angehöriger kann eine sehr herausfordende Tätigkeit sein. Unterstützung gibt es beim "Sozialen Dienst Schattendorf und Umgebung". Mit Schattendorferin Manuela Haring begrüßt man hier eine neue Pflegeassistentin für die mobile Hauskrankenpflege. Sie ist verheiratet und Mutter von zwei Söhnen. Leichterer Alltag dank optimierter PflegeSeit...

  • Bgld
  • Mattersburg
  • Doris Pichlbauer
Elternverein der NMS Schattendorf wählte den neuen Vorstand

„4 Kids“ Schattendorf
Carolin Vogler ist Elternvereins-Obfrau

SCHATTENDORF. Vor kurzem fand im Gasthaus Sonnenhof in Schattendorf die Generalversammlung des Elternvereins der Neuen Mittelschule statt. Bei dieser wurde Carolin Vogler einstimmig zur Obfrau gewählt. Sarina Feurer wird ihr als Stellvertreterin zur Seite stehen. Förderungen beschlossen Neben dem allgemeinen Prozedere einer Generalversammlung wurden auch Förderungen und Unterstützungen für die Schule beschlossen. Mit diesen Mitteln, wird in die Ausstattung der Schule investiert – die den...

  • Bgld
  • Mattersburg
  • Hannes Gsellmann

Anstehende Veranstaltungen zum Thema

Warme und kalte Speisen beim 2. Pannonischen Schmankerl-Heurigen in Schattendorf
  • 19. September 2021 um 10:00
  • 2. Pannonischer Schmanker-Heuriger
  • Schattendorf

2. Pannonischer Schmankerl-Heuriger

2. Pannonischer Schmankerl-Heuriger Schattendorf. Der Tennisclub Schattendorf ladet am 19. September ab 10 Uhr zum 2. Pannonischen Schmankerl-Heurigen am Tennisplatz ein. Ab 10 Uhr findet ein Frühschoppen mit dem Musikverein "Frisch Auf" Schattendorf statt. Es werden warme und kalte Schmankerl geboten. Eintritt nur nach den am 19.9. gültigen Covid-19 Regelungen!

Kammermusikabend mit dem Kandinsky-Quartett
  • 24. September 2021 um 19:30
  • Schuhmühle
  • Schattendorf

Kammermusikabend

Kammermusikabend anlässlich "100 Jahre Burgenland" Schattendorf. Am Freitag, 24. September um 19:30 findet in der Schuhmühle Schattendorf der Kammermusikabend mit dem Kandinsky-Quartett statt. Die Gäste werden von Herrn Bürgermeister Johann Lotter begrüßt, anschließend übernimmt Herr Dr. Martin Czernin die Einführung ins Programm.

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.